Horwath Tommi Des Kaisers neue Spiritualität

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Des Kaisers neue Spiritualität“ von Horwath Tommi

Es lebte einmal ein Mann irgendwo in dem großen Gebiet zwischen Deutschland und Österreich, vielleicht auch ein bisschen in Holland, auf jeden Fall da irgendwo. Der Name des Mannes war Kaiser. Dieser Mann liebte es, sich spirituell fortzubilden. Er gab sein ganzes Geld für Seminare und Workshops aus und er erzählte auch jedem davon, wie gut er sich nachher fühlte. Er konnte gar nicht genug davon kriegen und je mehr er sich mit den fernen Spiritualitäten beschäftigte, um so mehr erzählt er davon. Er hatte weniger und weniger Zeit für sich selbst, auch wenn er dachte, er würde das alles für sich machen. Dessen war er sich ganz sicher, weil es sich so gut angefühlte hat. Mit der Zeit hieß es nur noch: „Der Herr Kaiser ist in seinen SpährenSphären.“ Wird als versiegelte Schriftrolle im Mittelalterstyle geliefert.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen