Howard S. Becker

 4.6 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Art Worlds, Die Kunst des professionellen Schreibens und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Howard S. Becker

Howard S. Becker, geboren 1928 in Chicago, ist amerikanischer Soziologe, der sich besonders an der Chicagoer Schule der Soziologie und dem symbolischen Interaktionismus orientierte. Seine Forschungsarbeiten umfassen arbeitssoziologische Themen, u. a. zur Devianz- und Kriminalsoziologie, vor allem aber auch kunstsoziologische Arbeiten. In Frankreich wurde Beckers Kunstsoziologie als Gegenentwurf zu Bourdieus Ansätzen bekannt. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit ist Howard S. Becker auch Jazzpianist und lässt seine musikalischen Erfahrungen in seine Forschung einfließen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Howard S. Becker

Cover des Buches Die Kunst des professionellen Schreibens (ISBN:9783593367101)

Die Kunst des professionellen Schreibens

 (1)
Erschienen am 25.10.2000
Cover des Buches Doing Things Together (ISBN:0810107236)

Doing Things Together

 (1)
Erschienen am 01.10.1986
Cover des Buches Art Worlds (ISBN:0520256360)

Art Worlds

 (1)
Erschienen am 21.02.2011
Cover des Buches Tricks of the Trade (ISBN:0226041247)

Tricks of the Trade

 (1)
Erschienen am 19.01.1998
Cover des Buches Außenseiter (ISBN:9783596266241)

Außenseiter

 (1)
Erschienen am 01.09.1991

Neue Rezensionen zu Howard S. Becker

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Worüber schreibt Howard S. Becker?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks