Howard Sasportas Astrologische Häuser und Aszendenten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Astrologische Häuser und Aszendenten“ von Howard Sasportas

Howard Sasportas ist mit diesem Buch der große Wurf gelungen. Denn durch die umfassende Aszendenten-Analyse verhilft es all denen zu einem vertieften Verständnis, die zwar nicht ihr exaktes Horoskop, aber doch ihren Aszendenten kennen. (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Umfassendes und tiefgreifendes Werk mit einem hohen esoterischen Wissen

    Astrologische Häuser und Aszendenten
    Sonoris

    Sonoris

    26. January 2015 um 19:48

    - Umfassendes und tiefgreifendes Werk über astrologische Häuser und Aszendenten mit einem hohen esoterischen Wissen. - Sehr ausführliche Beschreibung der Zeichen am Aszendenten, Planeten und Zeichen in den Häusern. Darüber hinaus stellt er die zwölf verschiedenen Aszendenten-Typen vor. - Durch den sehr lebendigen Stil und den bildreichen Beschreibungen mit dem Bezug zur Mythologie bekommt man einen intuitiven Zugang zu den Energien/Planeten und Zeichen. - Das Werk eignet sich zudem durch die Gliederung nach den Häusern, Zeichen und Planeten in den Häusern als Nachschlagewerk. - Eine Fallstudie zum Ende des Buches hin, soll verdeutlichen wie sich die Stellungen der Planeten und Zeichen in den Häusern eines Horoskops im Leben zeigen kann. Dabei macht der Autor aber kaum Unterschiede zwischen den Zeichen und den Häusern. So schreibt er z. B. “Arbeit” dem Jungfrau-Zeichen zu. Die deutschen Astrologen unterscheiden zwischen dem Zeichen insofern, dass ein Zeichen die Art und Weise und ein Haus den Lebensbereich beschreibt. Somit wäre bspw. “Arbeit” eher ein Lebensbereich und stellt das 6. Haus dar. Und das Zeichen Jungfrau, welches dem 6. Haus zwar entspricht, aber eher die Art und Weise beschreibt, in dem Fall also bspw. planerisch, vernünftig und ökonomisch. - Das vorliegende Werk ist insgesamt betrachtet, dennoch sehr zu empfehlen!

    Mehr