Huber

Autor von Verkaufstechnik und E-Business, Anita Wahl und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Huber

HuberVerkaufstechnik und E-Business
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Verkaufstechnik und E-Business
HuberAnita Wahl
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Anita Wahl
Huberköppl/zacek 1997-2007
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
köppl/zacek 1997-2007
köppl/zacek 1997-2007
 (0)
Erschienen am 18.04.2008
HuberHuber Seidenmalerei. So geht's IV. Alkoholtechnik für Einsteiger, Christopherus, 48 Seiten, Bilder
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Huber Seidenmalerei. So geht's IV. Alkoholtechnik für Einsteiger, Christopherus, 48 Seiten, Bilder
HuberTHE ENGLISH UNIVERSITIES (VOLUME 2, PT.1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
THE ENGLISH UNIVERSITIES (VOLUME 2, PT.1
THE ENGLISH UNIVERSITIES (VOLUME 2, PT.1
 (0)
Erschienen am 23.03.2010

Neue Rezensionen zu Huber

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Kroener_Verlags avatar
Natürlich ist es toll, im Urlaub Bücher zu lesen, die genau da spielen, wo man gerade ist, wo man also den Schauplatz im Zweifel direkt vor Augen hat. Man kann sich vorstellen, wie der Held genau da gelaufen ist und genau das gesehen hat, wo man selber gerade läuft und was man selber gerade sieht. Aber man muss es sich halt vorstellen, denn Helden sind ja in der Regel fiktiv. Nicht so hier: Die Literaten und Philosophen, die den Italienreisenden in diesem Buch begleiten, sind wirklich dort gewesen – Goethe, Thomas Mann, Nietzsche, Oscar Wilde und einige mehr. Wer ein Stück Weges mit ihnen zusammen zurücklegen und dann auch anderen davon erzählen möchte, kann sich hier gerne um ein Leseexemplar bewerben.
Zur Leserunde
JaHu_712s avatar

Hallo liebe Leserinnen und Leser!


Gerne möchte ich mit euch in meine erste Leserunde starten. Wie das so ist bei einem Debüt, bin ich schon unheimlich gespannt und voller Vorfreude auf einen regen Austausch mit euch.




Zum Inhalt:
Es erwarten euch 20 Kurzgeschichten, die sich alle in der ein oder anderen Weise mit menschlichen Abgründen befassen. Dunkle Winkel der menschlichen Seele, unausgesprochene Ängste und verzweifeltes Sehnen, aber auch der Ort in uns, an dem Hoffnung keimt.


Auszug aus dem Klappentext: 
Ein Junge, der eine Leiche findet und feststellen muss, dass ihm seine Reaktion auf den Fund mehr Angst einjagt als der tote Körper selbst. 
Ein Mann, der sich im Schutz der Nacht auf die Lauer legt und dabei nur ein Ziel vor Augen hat: zu töten.
Eine Familie, die sich einem unsichtbaren Feind gegenüber sieht, der alles zu zerstören droht.
Eine junge Frau, die Geister beschwört und plötzlich selbst zum Werkzeug dunkler Mächte wird.
Eine Ehe, die stets glücklich war und von einem Moment auf den anderen auf eine Katastrophe zuschlittert ...




Insgesamt verlose ich 10 Taschenbücher von "Abgründe". Selbstverständlich ist aber auch jeder in der Leserunde willkommen, der das Buch bereits besitzt oder es lieber als E-Book lesen möchte. Dieses gibt es momentan noch zum Einführungspreis von 3,99 Euro. Gib daher bei deiner Bewerbung bitte an, ob du an der Buchverlosung teilnehmen möchtest oder nicht.


Wichtig: Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr Zeit habt, regelmäßig an der Leserunde teilzunehmen und hinterher eine Rezension zu schreiben. Denn euer Feedback bedeutet mir sehr viel!




Drei Leseproben findet ihr auf meiner Website:
Das Haus am See: 
https://crazylittlewords.com/leseprobe/das-haus-am-see/
Das Zimmer am Ende des Flures: 
https://crazylittlewords.com/leseprobe/das-zimmer-am-ende-des-flures/
Der erste Schnee: 
https://crazylittlewords.com/leseprobe/der-erste-schnee/




Für weiter Infos zu mir und meinen Projekten könnt ihr mir auch direkt auf Facebook folgen: 
https://www.facebook.com/crazylittlewords
Zur Leserunde
B

Hallo zusammen,

ich möchte euch gerne zu einer Leserunde einladen.


Bei meinem Buch (nur E-Book) handelt es sich um den ersten Teil einer Roman­serie aus dem Bereich Fantasy.

Den Rahmen für die Serie bildet der Krieg zwi­schen den An­hängern einer Kriegs­göttin und den benachbarten Ländern wie auch die Konflikte von einigen Grup­pierun­gen, die im Hinter­grund um das Erbe der Blut­götter kämpfen. Wobei die Figuren von diesem Erbe im ersten Teil, zumindest zu Beginn, nur indirekt erfahren. Und somit auch der Leser.

Im Mittel­punkt stehen für mich die persön­lichen Schicksale der Hauptfiguren, die in den Krieg und die Kämpfe um das Erbe der Blut­götter immer mehr hinein­gezogen werden. Dabei sind für mich Themen wie Glaube und Hoffnung, Ängste und Trauer wichtig.


Ihr findet hier keinen Waisen­junge, der zum Helden wird, oder eine Prinzessin, die sich hoff­nungs­los ver­liebt, son­dern er­wachsene, komplexe Figuren. Sie han­deln aus ihrer Über­zeugung und auch aus Emotionen heraus, ge­prägt durch ihr Leben und ihre Er­fah­run­gen. Sie machen dabei auch Fehler und schei­tern, wachsen daran oder zer­brechen. Manche dienen fana­tisch Land oder Göttern und manche haben grausame Dinge erlebt und selbst ge­tan. Andere wol­len sich selbst und ihre Familie ret­ten und sind be­reit, alles dafür zu opfern.


Sie rufen aber ihre Ängste und Wünsche nicht in die Welt hin­aus, son­dern was sie an­treibt, spiegelt sich in ihren Ent­schei­dun­gen und ihrem Han­deln wieder.



In der Welt von Wallkaria gibt es keine typischen Rassen wie Elfen und Zwerge. Magie und Glauben sind nicht nur Dekor, sondern sie haben die Geschichte und die Welt ge­prägt. Da es eine komplexe und für den Leser neue Welt ist, gibt es neben einer Karte auch ein Glossar mit etwa 110 Begriffen. Man muß das Glossar je­doch nicht lesen, um den Text zu ver­stehen und der Handlung folgen zu können. Ich habe es für Leser ge­schrieben, die mehr über die Welt, die Völker und Länder er­fahren wollen.

Damit du dir ein besseres Bild machen kannst, hier ein Link zu Amazon: https://www.amazon.de/dp/B074H95NQK/


Ich habe bereits vor etwa 8 Monaten eine Leserunde ver­anstal­tet und mich da­nach ent­schieden, es noch­mals komplett zu über­arbeiten. Was weniger an den Be­wer­tungen lag, sondern viel­mehr daran, daß ich selbst nicht zu­frieden war. Dabei habe ich natür­lich auch die Kritik be­rück­sichtigt, die mir sehr geholfen hat, und viele Punkte um­gesetzt.


Was mir sehr wichtig ist:

1) Ihr solltet nicht nur eure Meinung zu den einzelnen Ab­schnitten nieder­schreiben, sondern auch mit den anderen über die Figuren und ihre Ent­schei­dungen dis­kutieren wollen. Ich werde mich an der Lese­runde noch aktiver mit Fragen be­teiligen.

2) Bitte meldet euch nur, wenn ihr in den nächsten Wochen dafür Zeit habt.

3) Entscheidet selbst, ob ihr zu jedem Ab­schnitt gleich etwas schreibt oder erst das ganze Buch lest. Sagt es aber bitte davor.

4) Ihr müßt keinen Blog betreiben, aber ich be­vor­zuge Blogger. Ich ver­lose min­destens 2 von den 5 E-Books unter allen Be­werbern.

5) Schreibt bitte bei der Bewerbung ein wenig über euch: Bloggt ihr, welches Format braucht ihr, wie alt seid ihr und habt ihr schon bei einer Leserunde teilgenommen?


Bei Fragen meldet euch ruhig. Ich freue mich auf eine gemeinsame Leserunde mit euch.

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks