Hubert Bär

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(3)
(3)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Regionalkrimi mit guter Story aber nicht gut erzählt

    Der Heidelberger Spekulanten-Mord

    DaniRoe

    01. November 2015 um 11:35 Rezension zu "Der Heidelberger Spekulanten-Mord" von Hubert Bär

    <<“Das ist auch so eine Geschichte.“ Dieser Satz ging Christian nicht aus dem Kopf, als seine Mutter ihn aus der Orthopädischen Klinik abholte und ihn zurück zur Villa transportierte. Er fragte sie, was sie aus dem Vorleben ihres Arbeitgebers wisse. Seine Mutter winkte ab...>> Klappentext: Das Heidelberger Schloss privatisieren, im Glanz neu auferstehen lassen und sich damit in das Buch der Geschichte einschreiben: Richard Küfer, der alternde Milliardär, hat eine Vision. Wer in Heidelberg dachte, das seinen einmal mehr eitle ...

    Mehr
  • Mehr Roman als Krimi

    Der Heidelberger Campus-Mord

    Lilli33

    14. September 2014 um 09:52 Rezension zu "Der Heidelberger Campus-Mord" von Hubert Bär

    Inhalt: Heidelberg, 2007. Die Stadt strebt danach, Weltkulturerbe zu werden, die Uni strebt nach dem Elite-Status. Hubert Bär gewährt dem Leser einen Blick hinter die Kulissen. Zu sehen sind Karrieresucht, Intrigen und Ängste. Da wird die Studentin Silke Brehme vermisst. Zuletzt wurde sie bei einer Soiree im Hause von Professor Kögel gesehen. Hat einer der Dozenten mit ihrem Verschwinden zu tun? Meine Meinung: Aufgrund der Tatsache, dass ich selbst in Heidelberg studiert habe und die Stadt und die Universität ein wenig kenne, ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2014

    kubine

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach ...

    Mehr
    • 2148

    kubine

    01. April 2014 um 19:24
  • Verstrickt im Netz des Verbrechens

    Dunkles Netz

    elisabethjulianefriederica

    08. March 2014 um 10:20 Rezension zu "Dunkles Netz" von Hubert Bär

    Dahinter steht ein Netzwerk das über ganz Deutschland verbreitet ist. Mannheim: Zwei Georgier werden Opfer eines Raubmords, ihre Leichen in einem Altrheinarm versenkt. Der Täter: V-Mann eines deutschen Geheimdienstes, spielsüchtig und chronisch in Geldnot, wird trotz zahlreicher Hinweise nicht entlarvt. Wird er womöglich von seinem Arbeitgeber gedeckt? Und warum werden seine Spuren mit anderen brutalen Kriminalfällen in Verbindung gebracht, mit denen er nichts zu tun hat? Unaufhaltsam verstrickt sich der V-Mann in einem dunklen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Heidelberger Tunnel-Mord" von Hubert Bär

    Der Heidelberger Tunnel-Mord

    Piepenbrink

    06. October 2010 um 18:49 Rezension zu "Der Heidelberger Tunnel-Mord" von Hubert Bär

    Was sagt der Verlag? Der geplante Bau des Neckarufertunnels erhitzt in Heidelberg die Gemüter. Sowohl im Gemeinderat als auch in der Bevölkerung schlagen die Wellen hoch. Da kommt einer der namhaftesten Befürworter und federführenden Beamten des Projekts unter mysteriösen Umständen zu Tode. Handelt es sich um Mord? Mit dem frischgebackenen Privatdetektiv Carsten Mildner macht sich der Leser auf die Suche nach klärenden Zusammenhängen, nach möglichen Motiven und Tätern. Vieles deutet darauf hin, dass jemand aus dem Hintergrund ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Heidelberger Campus-Mord" von Hubert Bär

    Der Heidelberger Campus-Mord

    Feli

    01. November 2009 um 18:20 Rezension zu "Der Heidelberger Campus-Mord" von Hubert Bär

    Heidelberg im Jahre 2007. Die altehrwürdige Stadt möchte als Weltkulturerbe anerkannt werden und die älteste Universität auf deutschem Boden kämpft um den Elite-Status. Doch das ist alles nur der schöne Schein, hinter der Fassade steckt vielmehr, Intrigen, Verrat und Elitegehabe. Der wissenschaftliche Apparat der Uni ist dick und aufgebläht und jeder hält sich für etwas ganz besonderes. Pfeifer ist da nur ein kleines Rad in dieser großen Machinerie. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am literaturwissenschaftlichen Institut und ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks