Hubert Beck Das große Buch vom Marathon - Lauftraining mit System - Marathon- und Halbmarathon Training - Für Einsteiger, Fortgeschrittene und Leistungssportler - Trainingspläne, Krafttraining, Ernährung, Gymnastik

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das große Buch vom Marathon - Lauftraining mit System - Marathon- und Halbmarathon Training - Für Einsteiger, Fortgeschrittene und Leistungssportler - Trainingspläne, Krafttraining, Ernährung, Gymnastik“ von Hubert Beck

Der Verfasser beschreibt detailliert und praxisnah alle Einzelheiten, die bei Vorbereitung und Durchführung eines Marathontrainings und Marathonwettkampfs zu beachten sind. Dem Lauf-Anfänger wird dabei der Weg zum schnellen Marathonerfolg gewiesen und dem Fortgeschrittenen zur Perfektion verholfen. Trainingsmethoden und -pläne, Ernährung, Krafttraining, Körperbau sowie Gymnastik werden ausführlich und differenziert beschrieben. Das Trainingssystem ist an Einsteigern und Fortgeschrittenen vielfach erprobt. »Ein Buch, das ich mit dieser Praxisnähe und derart vielen Details so noch nicht gesehen habe!« (Hubertus Reh, Dipl.-Ing. und Journalist, Mitglied des 100 Marathon-Clubs [die Mitglieder haben mehr als 100 Marathons/Ultras gelaufen]). Mit Jahrestrainingsplänen mit Zeiten bis 2:10, Halbmarathon-Trainingsplänen, Höhentraining und Register.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frage zu "Das große Laufbuch" von Herbert Steffny

    Das große Laufbuch
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Unser Team hat sich gerade für einen Marathonlauf angemeldet (im Eifer des Frühlings, ich werde es noch bereuen). Ich bin ja ein großer Sachbuchfan und kann mich dadurch auch gut motivieren. Wer von euch läuft und hat Erfahrung mit Büchern dazu? Z.B. ähnlich wie von Herbert Steffny? Ich kann jegliche Tipps und Unterstützung brauchen - welche Musik hört ihr denn so währendessen, was motiviert euch nochmal zwischendurch? Achtet ihr speziell auf die Ernährung? LG Karla

    Mehr
    • 17
  • Rezension zu "Das große Buch vom Marathon - Lauftraining mit System - Marathon- und Halbmarathon Training - Für Einsteiger, Fortgeschrittene und Leistungssportler - Trainingspläne, Krafttraining, Ernährung, Gymnastik" von Hubert Beck

    Das große Buch vom Marathon - Lauftraining mit System - Marathon- und Halbmarathon Training - Für Einsteiger, Fortgeschrittene und Leistungssportler - Trainingspläne, Krafttraining, Ernährung, Gymnastik
    Ovidia

    Ovidia

    10. August 2009 um 10:46

    Dieses schöne und praktische Buch umfasst 288 Seiten, besitzt viele farbige Fotos, Diagramme und Tabellen sowie eine Reihe von Trainingsplänen, für Marathon, Halbmarathon, Ultramarathon und ein ganzjähriges Training. Die Trainingspläne für den Marathon sind 12 Wochen lang, die für den Halbmarathon 10. Für den Marathon gibt es nach Zielzeiten gestaffelte Pläne von 5h bis 2:10h. Auch alle anderen Pläne sind nach Zielzeiten gestaffelt. Während der Trainingsplan für einen Marathon in 5 Stunden bei 30 Laufkilometer/Woche beginnt, müssen 189km in der ersten Woche gelaufen werden, wenn man den Marathon in 2:10h schaffen will. Die Trainingspläne steigern sich über die Zielzeiten: 5:00, 4:30, 4:00, 3:45, 3:30, 3:15, 3:00, 2:50, 2:45, 2:40, 2:35, 2:30, 2:25, 2:20, 2:15 und 2:10. Während man sich also am Anfang recht schnell verbessern kann, bedeuten schon 5 Minuten Verbesserung bei Zeiten unter 2:50 12 Wochen harte Arbeit. Aber solche Zeiten werden für mich wohl kaum zu erreichen sein. Muss man ja auch nicht! Hauptsache fit werden und bei der Sache bleiben. Neben den Trainingsplänen beschreibt das Buch, begonnen bei der Geschichte des Sports und seinen Pionieren alle wesentlichen Punkte wie, Motivation und Zielsetzung, Laufschuhe und -bekleidung, Stretching/Dehnung, Lauftechnik, Energiegewinnung (aerob und anaerob), Allgemeines zum Training, Superkompensation, Training mit Pulskontrolle, Ausdauertraining, Marathon Training, Marathonwettkampf, Leistungserfassung und Analyse, Muskulaturaufbau, Krafttraining, Sportmedizin, Gewichtsreduzierung und Fettverbrennung, Ernährung sowie Erfahrungsberichte von Marathonis. Eine große Übersicht also über alle wichtigen Themen. Natürlich kann man einzelne Kapitel durch weitere Bücher vertiefen, aber einen Überblick und die wichtigsten Punkte bietet diese Buch in einem Gesamtüberblick. Die Trainingseinheiten die in den Plänen aufgeführt sind, werden genau beschrieben, so dass auch ich als Anfänger verstehen kann, warum es nicht nur wichtig ist lange Strecken zu Laufen, sondern auch kürzere, aber sehr anstrengende Intervalleinheiten zu laufen. Mir gefällt das Buch wirklich sehr gut und ich kann mich auch sehr gut dadurch motivieren durchzuhalten. Und wer weiß, vielleicht laufe ich ja auch nach dem Halbmarathon mal einen ganzen?

    Mehr