Hubert Berger Richard. Sechzehn. Panzerjäger.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Richard. Sechzehn. Panzerjäger.“ von Hubert Berger

Der Schreinerlehrling Richard Blaß, 1928 in Lagerlechfeld geboren, meldet sich mit 16 Jahren, 1944 freiwillig zum Kriegsdienst. Nach verschiedenen Stationen in Ausbildungslagern wird er als Panzerjäger in der Nähe des Loiblpasses eingesetzt, wo er nach einigen Gefechten und dem Verlust zahlreicher junger Kameraden in Kriegsgefangenschaft gerät und erst im Oktober 1945 wieder in seinen schwer vom Krieg gezeichneten Heimatort zurückkehren kann. Seine Erlebnisse an der Front hielt er in einem Tagebuch fest.
Das Grauen und die Sinnlosigkeit des Krieges werden dem Leser aus der Sicht eines Zeitzeugen eindringlich vor Augen geführt. Dieses Buch sollte eine Pflichtlektüre in unseren Schulen sein. Es könnte unserer Jugend zeigen, wie doch so ganz anders sich das Leben auch mitten in Europa abspielen könnte. Packend, der innere Kampf von Richard. Auf der einen Seite diese Euphorie, entstanden aus der Erziehung und der Propaganda der Nazis. Auf der anderen Seite die ernüchternde Wahrheit, die Grausamkeit, Willkür und Unmenschlichkeit des Krieges!

Stöbern in Biografie

Wir hier draußen

Spannend und lebendig erzählt. Manches in dem Bericht hat mich irritiert!

wandablue

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Wow, tiefgründig und kaum vorstellbar wie schrecklich diese Zeit für Johann Scheerer gewesen sein muss.

Sassenach123

MUTIG

Interessante Biografie, die mich nicht so recht überzeugen konnte.

Melody80

Die Magnolienfrau

Ein interessantes Buch, bei dem es dem Leser nicht langweilig wird.

Odenwaldwurm

Penguin Bloom

sehr beeindruckend und gefühlvoll

EOS

Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen

Stuckrad-Barre ist der wohl beste Chronist unserer Zeit.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks