Hubert Dreßen Kinder des Krieges

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kinder des Krieges“ von Hubert Dreßen

Heinrich Rebmann arbeitet im Dritten Reich in einem Stahlwerk am Hochofen. Während des Krieges wir er nacheinander an beide Fronten geschickt. Beim ersten Mal läßt er seine junge Liebe zurück - sie heiraten schriftlich, während er in Frankreich stationiert ist. Bei seiner Rückkehr - das Reich braucht ihn dringender am Hochofen als an der Front - erwartet ihn ein Sohn. Bei zweiten Mal - die Ostfront benötigt menschlichen Nachschub - läßt er bereits eine kleine Familie zurück. Erst Jahre nach Kriegsende kehrt er, längst totgelaubt, aus der polnischen Kriegsgefangenschaft heim. Immer und immer wieder erzählt er seinem Sohn von den Kriegserlebnissen. Nach Heinrichs Tod findet dieser das Kriegstagebuch seines Vaters, das alle noch nicht durch die Erzählungen abgedeckten Fragen klärt und die letzten Lücken schließt. Durch die Wiedergabe von Heinrichs Kriegserlebnissen durch seinen Sohn als Autor dieses Buches, entsteht eine äußerst lebendige Schilderung eines Einzelschicksals im Nazi-Deutschland. Die unpolitische Sichtweise eines einfachen Mannes, der in den Krieg geschickt wird und nur daran denkt, lebend wieder zu seiner Braut zurückzukehren - sehr persönlich, sehr menschlich, einfach entsetzlich.

Stöbern in Historische Romane

Der Preis, den man zahlt

Zwar spannend, hinterlässt aber keinen bleibenden Eindruck

Pergamentrascheln

Tod an der Wien

Ernestine und Anton - ein hinreißendes und kongeniales Ermittlerpaar im Wien um 1920 - lesenswert

Bellis-Perennis

Die Farbe von Milch

Dieses Buch ist wieder einmal der Beweis, dass es keine 500 Seiten braucht, um eine berührende und tiefgehende Geschichte zu erzählen. Toll!

Ladyoftherings

Die Fallstricke des Teufels

Ein fantastisches Buch. Ich muss wissen, wie es weiter geht.

verruecktnachbuechern

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

spannend , historisch informativ, sympathischer Ermittler, uneingeschränkte Leseempfehlung

Lesewunder

Das Gold des Lombarden

Ein perfekter Start in die Welt von Aleydis

merlin78

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks