Hubert Haensel Perry Rhodan Neo 8: Die Terraner

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Perry Rhodan Neo 8: Die Terraner“ von Hubert Haensel

Vor dem amerikanischen Gericht wird Crest des Mordes angeklagt. Der Prozess ist abgekartet, das Ende steht bereits fest. Die einzige ...

— Splashbooks
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perry Rhodan Neo 8: Die Terraner

    Perry Rhodan Neo 8: Die Terraner

    Splashbooks

    28. September 2014 um 11:05

    "Die Terraner" markiert den Abschluss der ersten "Perry Rhodan Neo"-Staffel. Dabei wird die Serie mit Band 9 "Rhodans Hoffnung" nahtlos fortgesetzt. Das Konzept scheint also ein Erfolg zu sein. Geschrieben wird der Band von Hubert Haensel, der seit 1995 zum Stammteam der Serie gehört. Des Weiteren kümmert er sich auch um die Betreuung der Silberbände, die die alten Ausgaben der Serie nach und nach zusammenfassen. Außerdem stammt der Perry-Rhodan-Report von ihm. Crest befindet sich in den Händen der USA. Deren Präsident will ihm den Prozess machen, wegen den Ereignissen auf dem Mond. Doch schon jetzt steht das Ende fest. Der Arkonide wird zum Tode verurteilt werden, jedoch insgeheim von den Geheimdiensten des Landes ausgefragt werden, um an die Alien-Technologie zu kommen. Was keiner weiß: Clifford Monterny plant die Entführung des Angeklagten, weil er von diesem das Geheimnis der Unsterblichkeit erfahren möchte. Doch ist er nicht der einzige, dem das Schicksal des Angeklagten am Herzen liegt. Auch Perry Rhodan möchte seinen Freund befreien, wenn auch aus anderen Gründen, als sein Gegenspieler. Ihm liegt viel daran, gemeinsam mit Crest eine neue, hoffnungsvolle Zukunft für die Erde aufzubauen. Für die Befreiung greift er daher auf die Hilfe seiner Freunde und Verbündeten zurück. Doch auch Thora will ihren Mentor befreien. Technologisch gesehen ist sie klar im Vorteil, kann sie doch auf das Beiboot TOSOMA IX zurückgreifen. Gemeinsam mit Rico stellt sie der Erde ein Ultimatum, bei dessen Ablauf sie den Planeten vernichten will. Die Zeit drängt. Mit "Die Terraner" schreibt Hubert Haensel den vorläufigen Höhepunkt der Serie. Die Geschichte liest sich spannend und überzeugend. Dennoch hat sie auch deutliche Schwächen, doch dazu später mehr. Rest lesen unter: http://www.splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/15594

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks