Hubert S. Ilsanker

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(5)
(6)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Der Bergbrenner

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Bergbrenner

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Der Bergbrenner

    Arwen10

    zu Buchtitel "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Heute möchte ich euch mal ein ganz anderes Buch vorstellen. Ein Leser einer Leserunde hat mir das Buch empfohlen und den Kontakt zum Verlag hergestellt. Ein großes Dankeschön, an den Plenk Verlag, der uns für diese Leserunde einige Freieexemplare zur Verfügung stellt. Und darum geht es: Der Bergbrenner von Hubert S.Ilsanker Zum Inhalt: Hubert S. Ilsanker ist Wurzengraber, Schnapsbrenner und Musikant. Sein Arbeitsplatz sind die uralten Brennhütten hoch über dem Königssee – Priesberg, Wasseralm, Funtensee und Eckeralm am Rossfeld ...

    Mehr
    • 159
  • Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Der Bergbrenner

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. November 2012 um 02:55 Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Hubert S.Ilsanker beschreibt in seinem Buch seine Arbeit als Schnapsbrenner und erzählt Anekdoten aus seinem Leben, von der Kindheit bis in die Gegenwart. Dies tut er mit einer gehörigen Portion Humor, was das Lesen sehr unterhaltsam macht. Das Buch ist eine Mischung aus Tagebuch, Sachbuch und Erzählung, unterstrichen durch einige schöne Bilder und Musiknoten. Die Orte werden wunderbar beschrieben, so dass man Lust bekommt, mal hinzufahren und sich alles vor Ort anzuschauen. Das Leben des Bergbrenners ist oft einsam, wodurch er ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Der Bergbrenner

    Arwen10

    09. November 2012 um 08:41 Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Der Autor Hubert S. Ilsanker ist der letzte Bergbrenner Deutschlands. Sein Arbeitsplatz die uralten Brennhütten im Berchtesgardener Land. In diesem Buch erfahren wir einiges aus der Jugend des Autors und wie es dazu kam, dass er Bergbrenner wurde. Im weiteren Verlauf gibt es einen sehr interessanten Einblick in sein Leben als Bergbrenner in Form von Notizen, Gedichten, Liedern, Erlebnissen in den Hütten. Zuerstmal muss ich sagen, dass ich den Autor beneide, dass er in solch herrlicher Natur und mit so viel Ruhe arbeiten kann. Wie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Der Bergbrenner

    Lesemaus87

    27. October 2012 um 16:30 Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    In dem Buch "Der Bergbrenner" geht es um Hubert, der über sein Leben als Schnapsbrenner in seiner Heimat den Bergen schreibt. Ich fand das Buch ansich sehr interessant. Es hat echt Spass gemacht vieles über Huberts Leben und über die Natur zu lesen, aber ich hätte mir gewünscht, das man noch ein bisschen mehr von ihm selbst erfährt. Das Buch ist ein Langsamlesebuch, das auch seinen Namen verdient hat, bin anfangs nicht so recht warm geworden mit, aber im vollen und ganzen war es doch recht interessant, auch wenn ich nur langsam ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Der Bergbrenner

    schmoeker-rike

    22. October 2012 um 10:54 Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    In den Berchtesgadener Alpen gibt es mehrere einsam gelegene Brennhütten, in denen der Bergbrenner Hubert Ilsanker seinen einzigartigen Beruf ausübt: Er brennt Kräuterschnaps aus Enzian und Meisterwurz, die vorher in mühsamer Arbeit in den Bergen geerntet wurden. In diesem Buch beschreibt er seine Tätigkeit und sein Leben in den Bergen, seine Begegnungen mit Tieren und Touristen und seine Gedanken zum Umgang des Menschen mit der Natur. Und da er auch Musikant in einer bayerischen Volksmusikgruppe ist, sind auch Liedtexte mit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Der Bergbrenner

    kira35

    Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Hubert S. Ilsanker, aus dem Berchtesgadener Land, nimmt den Leser ein Jahr lang mit in die Berge, wo er als Wurzengraber und Schnapsbrenner arbeitet. Gelernt hat er den Beruf des Zimmermanns und ist über einen Ferienjob in der Brennhütte zu seinem jetzigen Beruf des Bergbrenners gekommen. Neben dieser Arbeit ist er auch als Musikant mit dem Oxn Aug`n Trio unterwegs und hat außerdem noch eine Frau und zwei Kinder, die ihn in den Ferien auf den Hütten besuchen, mithelfen und so die wenige gemeinsame Zeit mit ihm teilen. Auf dem ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Der Bergbrenner

    rumble-bee

    19. October 2012 um 15:49 Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    "Der Bergbrenner" - das ist mitnichten ein schnulziger Heimatroman, wie man vielleicht denken könnte - und wie, zugegeben, auch ich gedacht habe. Doch lässt man sich auf dieses ungewöhnliche Buch ein, wird man angenehm überrascht. Ein "Langsamlesebuch", wie es der Untertitel verrät, das ist es in der Tat. Denn es wurde geboren in einer Gegend, in der die Uhren anders zu gehen scheinen, in der der Mensch noch näher an und mit der Natur lebt: im Berchtesgadener Land, und auf diversen Almhütten. Dieses Buch besteht eher aus ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Der Bergbrenner

    Leselady

    18. October 2012 um 11:23 Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    „Ich lebe meinen Traum und das Fest geht weiter“ (Zitat aus „DER BERGBRENNER“, von Hubert S. Ilsanker, S. 324) Biografie und sein vielseitiges Wirken: Hubert S. Ilsanker wurde am 13.11.1969 in Salzberg/Berchtesgaden geboren. Seine Kindheit verbrachte er in der Schönau am Königssee. Neben seinem Beruf als Schnapsbrenner ist er vielbeschäftigter Musikant und hatte mit dem Oxn-Aug´n Trio schon zahlreiche Auftritte in verschiedenen europäischen Ländern. Vom dem Trio gibt es mittlerweile sieben CDs. In den letzten Jahren wirkte er an ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Der Bergbrenner

    mabuerele

    17. October 2012 um 17:17 Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Eigentlich könnte man das Buch in einem Satz zusammenfassen: Ein Mann beschreibt sein Leben. Doch interessant ist, wie er es tut. Der Autor lebt in Bayern und ist Bergbrenner, Musiker, Schriftsteller. Die Reihe der Berufe könnte man unbesehen ergänzen, doch das findet man heraus, wenn man das Buch liest. Das Buch beginnt mit seiner unbeschwerten Kindheit. Die schule war ein notwendiges Übel. Mehr Spaß machte ihm das Kraxeln in den Bergen und das Skifahren. Schon früh wurde er an die Arbeit herangeführt, sei es zur Heuernte oder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    Der Bergbrenner

    tigerbea

    15. October 2012 um 20:26 Rezension zu "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsanker

    "Der Bergbrenner" von Hubert S. Ilsander beginnt in der Jugend des Bergbrenners und erklärt, wie er zu diesem Beruf gekommen ist. Später wird es in Tagebuchform weitergeschrieben. Der Autor beschreibt seine Arbeit als Bergbrenner, Wurzengraber und seine Nebentätigkeit als Musikant. Dabei verdeutlicht er, wie hart die Arbeit als Bergbrenner ist, er berichtet vom Instandhalten der Hütten, des Brennvorganges und vergißt dabei nicht, auch die schönen Begegnungen mit der Natur zu erwähnen. Auch die Begegnungen mit den Touristen sind ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks