Hubert Schirneck , Ina Hattenhauer Kommt die Kuh aus Ku(h)ba?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kommt die Kuh aus Ku(h)ba?“ von Hubert Schirneck

Ein Hoch auf die Kuh - und andere tolle Erfindungen! Alle lieben Erfindungen, die das Leben leichter machen. Doch niemals spricht jemand über die grundlegendsten Erfindungen der Menschheit, die wir so behandeln, als wären sie immer schon da gewesen. Aber was wäre, wenn die Kühe nicht erfunden worden wären oder das Wetter? Würden wir im Stehen schlafen, wenn kein genialer Erfinder sich das Bett ausgedacht hätte? Und - was für eine schreckliche Vorstellung - wie würden wir ohne den Erfinder des Feierabends heute dastehen? Wie bitte? Das sind keine richtigen Erfindungen? - Papperlapapp, wenn sie niemand erfunden hätte, wären sie ja auch nicht da! Zum Glück kennen sich Hubert Schirneck und Ina Hattenhauer mit den tollsten Erfindungen der Welt bestens aus und stellen sie in diesem Buch vor.

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Buch vermittelt, wie reich an Bedeutung unsere Sprache ist

    Kommt die Kuh aus Ku(h)ba?
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    28. September 2016 um 07:52

    Wenn ein Kind aufwächst und mit jedem Lebensjahr mehr seine Muttersprache lernt und seinen Sprachschatz erweitert, dann kommt es irgendwann immer wieder mal ins Nachdenken darüber, wie so manches der Wörter, die es verwendet, überhaupt entstanden sind, und auch darüber, was wäre, wenn es sie nicht gäbe.Wie ist es zum Bespiel zu dem Wort Wetter gekommen, oder Kuh oder Sommer?  Hat sie jemand erfunden und warum?Mit wunderbaren und witzigen Bildern von Ina Hattenhauer illustriert, geht Hubert Schirneck auf lustige und hintersinnige Weise  insgesamt zwölf  Begriffen nach und beschreibt, warum jeder von ihnen eine tolle Erfindung ist und was uns alles fehlen würde, wenn es diesen Begriff nicht gäbe.Das Buch vermittelt, wie reich an Bedeutung unsere Sprache ist und lädt Vorleser und Kinder ein, mit anderen neuen Begriffen ähnliche sprachliche Entdeckungsreisen zu unternehmen wie Hubert Schirneck. Bilder dürfen ruhig auch gerne dazu gemalt werden.

    Mehr