Hubert Schirneck Smiling Death

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Smiling Death“ von Hubert Schirneck

Roman Kowalski ist die neue Wunderwaffe der GDP: Er ist smart, charismatisch und fotogen, weltläufig und Vorzeige-Europäer, der geborene Kanzlerkandidat. Und er macht alles richtig. Seine Wahlkampfrede sitzt. Er spricht mit den Haus- und Grundbesitzern ebenso wie den Ex-Blinden, den vereinigten Retortenbabys und oder dem Interessenverband der Schüchternen. Doch mit einem Mal gerät sein Wahlkampf außer Kontrolle. Nicht nur, dass ihm das geruchssensible Schließsystem Einlass in die Wahlkampfzentrale verwehrt und er sich Hals über Kopf in die Lobbyistin vom Verband der Heimatschützer verliebt; zu allem Überfluss droht ihn seine Vergangenheit in einer radikalen Anti-AKW-Gruppe einzuholen und die ohnehin sinkenden Umfragewerte zu gefährden. Kowalski sieht nur einen Ausweg. Er muss die Sache selbst aus der Welt schaffen. Da trifft es sich gut, dass gerade ein Hersteller von Exekutionsbedarf neuer Großsponsor seiner Kampagne ist ... Hubert Schirneck gelingt mit seinem Roman „Smiling Death“ eine so bissige wie spannende Zukunftssatire über Politik, Parteien und Lobbyisten, über persönliche Intrigen, Eloquenz und – natürlich – über die Kunst, lächelnd von einem Tisch aufzustehen. Autor: Hubert Schirneck lebt als Schriftsteller in Weimar. Er konnte in der DDR nichts veröffentlichen; ab 1989 zahlreiche Veröffentlichungen von Gedichten und Erzählungen in internationalen Literaturzeitschriften und Anthologien sowie zahlreiche Rundfunkbeiträge. 1993 Niederrheinischer Literaturpreis, 2005 Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis www.schirneck.de

Stöbern in Comic

Orange 5

Wundervoller Abschluss 🌸 Die ernste Thematik wurde bis zum Schluss gut rübergebracht. Schade, dass es nicht noch mehr Bände gibt 💔

kim58x

Das inoffizielle Asterix®-&-Obelix®-Lexikon

Egal ob gelesen wie ein Buch oder zum zwischendurch Nachschlagen: viele Infos, Historisches und bisher vielleicht übersehene Anekdoten :-)

Fernweh_nach_Zamonien

H.G. Wells. Band 1: Die Zeitmaschine

Na ja, etwas langatmig. Nach dem Film gelesen und etwas enttäuscht.

Owlet11

Unerschrocken 1

Tolle Portraits einiger außergewöhnlicher Frauen! Mich hat es inspiriert :)

Vanii

Overlord 1

Wirklich gut!

ChristineChristl

Wonder Woman: Das erste Jahr

Perfekt, um es im Anschluss zu "Die Lügen" Wonder Woman Rebirth 1, zu lesen. Schöne Zeichnungen und für Neueinsteiger gute Interpretation.

Serkalow

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks