Hubert Schulte Kellinghaus Operation Centaurus

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Operation Centaurus“ von Hubert Schulte Kellinghaus

Seit Monaten bereitet die CIA in einer abgelegenen Forschungsstation ein streng geheimes Projekt vor: Operation Centaurus. Plötzlich wird die Station von einer Reihe mysteriöser Todesfälle erschüttert. Luc Sadène, ein begnadeter Wissenschaftler, der wegen seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten auch für die CIA tätig ist, gerät unter Mordverdacht. Der Wissenschaftler erkennt schnell, dass er das Opfer einer intelligent eingefädelten Intrige ist, in der ein unsichtbarer Gegner die Fäden zieht. Bei seinen Nachforschungen kommt er einem unglaublichen Komplott auf die Spur und begibt sich damit selbst in tödliche Gefahr. Denn der Gegner sitzt ganz weit oben ... "Operation Centaurus" ist ein kühner und anspruchsvoller Thriller. Der Bezug zur Gegenwart ist unübersehbar. Die aktuelle Auseinandersetzung zwischen der amerikanischen evangelikalen Rechten und dem Islam findet sich dort ebenso wieder wie die zum Teil hochbrisante Zusammenarbeit der Machtblöcke und ihrer Geheimdienste mit dem Vatikan. Die skizzierte Vision könnte durchaus Realität werden. Die Idee, das "Problem China" in einer politischen Dystopie aufzugreifen und die sich daraus ergebenden möglichen Schreckensvisionen mit der real existierenden Bedrohung des Jihad zu verbinden, gibt einen sehr brisanten und packenden Stoff ab. Hochspannung ist garantiert!

Stöbern in Krimi & Thriller

Engelsschuld

wieder ein super spannender Teil. Emelie Schepp verstand es mich mit ihrer Geschichte zu fesseln.

harlekin1109

Nachts am Brenner

Spannend Melancholisch gut geschrieben

Kruems

Ermordung des Glücks

Zu Anfang ungewohnt, aber dann wird man ins Buch gezogen!

hannelore_bayer

Durst

Endlich wieder ein Hole, ich konnte ihn nicht zur Seite legen.

pandora84

Das Original

Typischer Grisham !!

Die-Rezensentin

Der Totensucher

Zitate:"In Ausnahmesituation können ganz friedliche und normale Menschen zu Monstern werden."

Selest

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Operation Centaurus" von Hubert Schulte Kellinghaus

    Operation Centaurus
    Jens65

    Jens65

    09. August 2008 um 18:32

    Die gute Mischung aus Spannung und Action, Realitätsbezug und Vision machen das Buch sehr lesenswert.
    Es hat mich einerseits mitgerissen und andererseits zum Denken über wirklich existierende und potentielle Machtverbindungen (die USA, China und die 3 Weltreligionen spielen eine große Rolle) angeregt.