Hubert Spiegel Franz Kafka. Kafkas Sätze

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Franz Kafka. Kafkas Sätze“ von Hubert Spiegel

Kaum ein anderes literarisches Werk ist so vielseitig und widersprüchlich gedeutet worden wie die Romane und Erzählungen Franz Kafkas. Was liegt näher als der Versuch, der Vieldeutigkeit dieses Werks habhaft zu werden, indem man sich auf den sprachlichen Kern, den einzelnen Satz konzentriert?<br> Zum 125. Geburtstag von Franz Kafka hat die ›Frankfurter Allgemeine Zeitung‹ 73 Autoren gebeten, ihren Lieblingssatz zu suchen, vorzustellen und zu deuten. Herausgegeben von Hubert Spiegel, versammelt dieser Band sämtliche Beiträge, u.a. von Marcel Reich-Ranicki, Hans Magnus Enzensberger, Michael Lentz, Reiner Stach, Michael Maar, Brigitte Kronauer und Frank Schirrmacher.

"Kafkas Sätze" ist die herausgegebene Sammlung aller Beiträge der vorausgegangenen FAZ-Serie. Sie beinhaltet Lieblingssätze aus Kafkas gesamtem Werk von insgesamt 73 Autoren, Wissenschaftlern und Publizisten, ergänzt mit Faksimiles und Fotos aus Kafkas Leben und Werk. Ich würde die Sammlung nicht unbedingt jemandem nahelegen, der sich nicht umfangreicher mit Kafkas Werk beschäftigt hat, da die Sätze in diesem Fall etwas aus dem Zusammenhang gerissen sind. Natürlich können sie trotzdem zur weiterführenden Lektüre anregen. Ansonsten eine nette Idee mit vielen interessanten Beiträgen.

— Krinkelkroken
Krinkelkroken
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen