Hubert Wolf

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 40 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(8)
(10)
(3)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Konklave

Bei diesen Partnern bestellen:

Krypta

Bei diesen Partnern bestellen:

Hundert Katholikentage

Bei diesen Partnern bestellen:

Ankunft 24. Dezember

Bei diesen Partnern bestellen:

Krypta

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Nonnen von Sant' Ambrogio

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Nonnen von Sant'Ambrogio

Bei diesen Partnern bestellen:

Papst & Teufel

Bei diesen Partnern bestellen:

Rankes "Päpste" auf dem Index

Bei diesen Partnern bestellen:

Verbotene Bücher

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Chancen verborgener Traditionen

    Krypta

    WinfriedStanzick

    24. January 2017 um 11:21 Rezension zu "Krypta" von Hubert Wolf

    Das Studium und das Erforschung von Traditionen und Glaubensrichtungen, die oft schon im Laufe der ersten Jahrhunderte des Christentum nicht selten blutig und brutal ausgelöscht und unter Sanktion gestellt wurden, war, so erinnern ich mich gut, in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts unter uns progressiven Theologiestudenten, die die Kirche verändern wollte, ein beliebtes Thema für AGs und Lehraufträge abseits des durch die Prüfungsordnungen geregelten Lehrbetriebs an den theologischen Fakultäten.Nun legt der ...

    Mehr
  • Theologische Möglichkeiten der Liberalität

    Krypta

    michael_lehmann-pape

    06. February 2015 um 12:16 Rezension zu "Krypta" von Hubert Wolf

    Theologische Möglichkeiten der Liberalität Ist die katholische Dogmatik quasi, wie es manchmal scheint, zugleich mit dem Wort der Bibel „vom Himmel“ gefallen? Gilt zumindest, wie oft behauptet, die fundamentale Aussage, dass die gesamte Dogmatik sich nicht widerspricht, das heißt, ein theologische Aussage auf die Andere aufbaut, erweitert, ein großes, stimmiges „Gesamtes“ ergibt? Oder könnte es sein, dass auch kontrovers diskutierte Fragen der Gegenwart wie die Unfehlbarkeit des Papstes, die apostolische Sukzession, der ...

    Mehr
  • Unterdrückte Traditionen als Chance

    Krypta

    WinfriedStanzick

    23. January 2015 um 12:40 Rezension zu "Krypta" von Hubert Wolf

        Das Studium und das Erforschung von Traditionen und Glaubensrichtungen, die oft schon im Laufe der ersten Jahrhunderte des Christentum nicht selten blutig und brutal ausgelöscht und unter Sanktion gestellt wurden, war, so erinnern ich mich gut, in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts unter uns progressiven Theologiestudenten, die die Kirche verändern wollte, ein beliebtes Thema für AGs und Lehraufträge abseits des durch die Prüfungsordnungen geregelten Lehrbetriebs an den theologischen Fakultäten.   Nun legt der ...

    Mehr
  • Eine wahre Kirchenverschwörung

    Die Nonnen von Sant'Ambrogio

    michael_lehmann-pape

    21. May 2013 um 10:57 Rezension zu "Die Nonnen von Sant'Ambrogio" von Hubert Wolf

      Das dies ein Sachbuch ist, das muss sich der Leser hier und da vor Augen halten, denn wie ein Thriller, ein historischer Kriminalroman, ein intensiv und spannend erzählter Gerichtsthriller kommt das Buch von Hubert Wolf in großen Teilen daher.   Wenn die „Dramaturgie einer Vergiftung“ als Augenzeugenbericht nachvollzogen wird, wenn über „weitere Morde“ fast lapidar Zeugnis abgelegt wird, dann lässt sich eine leichte Schauder nicht verhindern. Und wenn man den gewundenen Ausführungen so mancher Beklagter im Buch folgt, dann sind ...

    Mehr
  • Wahre Geschichte aus der Kirchenwelt

    Die Nonnen von Sant'Ambrogio

    Penelope1

    Rezension zu "Die Nonnen von Sant'Ambrogio" von Hubert Wolf

    1859 – Rom: Die Adlige Katharina wird im strengen Kloster des dritten Ordens aufgenommen. Doch noch vor Ablauf des zweiten Jahres dort ruft sie ihren Cousin verzweifelt zu Hilfe – sie bangt um ihr Leben und flieht. Aufgrund ihrer daraufhin erfolgten Anzeige kommt es zu einem Inquisitionsprozess, zu Untersuchungen, Befragungen, überraschenden Aussagen von Nonnen und Beichtvätern und unglaubliche Zustände kommen ans Licht. Ein Inquisitionsprozess mit Folgen – nicht nur für die Nonnen, sondern auch für die Beichtväter und den Papst. ...

    Mehr
    • 2

    siebenundsiebzig

    02. May 2013 um 09:27
  • Eine Geschichte die nicht wieder in Vergessenheit geraten sollte.

    Die Nonnen von Sant'Ambrogio

    Infinity_Books

    Rezension zu "Die Nonnen von Sant'Ambrogio" von Hubert Wolf

    .:Empfehlung:. Bücher mit einem wahren Hintergrund sind Solche, die meine angeborene Neugierde fesseln und mich nicht eher zufrieden lassen bis ich so gut es geht bescheid weiß. Das die Geschichte um dieses Kloster namens Sant´Ambrogio so viele Geheimnisse offenbaren würde war selbst mir nicht ganz klar. Es ist eine Geschichte die, so hoffe ich, auch euch neugierig machen wird. Vielen Dank an Herrn Wolf der sich die Arbeit und Mühe gemacht hat, die Informationen allen zugänglich zu machen. Auf eine Art, die wir verstehen können ...

    Mehr
    • 2
  • Kein Roman...

    Die Nonnen von Sant'Ambrogio

    Tialda

    13. April 2013 um 18:43 Rezension zu "Die Nonnen von Sant'Ambrogio" von Hubert Wolf

    Rezension: Der Klappentext von Hubert Wolfs “Die Nonnen von Sant’Ambrogio” klingt atemberaubend und nach einem richtig spannenden Buch – also habe ich mich auch genau darauf eingestellt, rechnete mit einem skandalösen historischen Roman nach einer wahren Geschichte. Nun ja… DAS war dieses Buch leider nicht, und zwar in jeder Hinsicht. Nachdem ich die ersten Seiten gelesen hatte, stellte ich nach einer Flut von Jahreszahlen und Namen fest, dass es sich um ein Sachbuch handelt – was an sich noch kein Problem wäre. Aber leider ...

    Mehr
  • spannend, interessant und unfassbar

    Die Nonnen von Sant'Ambrogio

    kleeblatt2012

    Rezension zu "Die Nonnen von Sant'Ambrogio" von Hubert Wolf

    Durch Blogg Dein Buch bin ich auf dieses Buch aus dem Verlag C.H. Beck aufmerksam geworden. Und die Inhaltsangabe hat mich dann doch gereizt. Welche Machenschaften gingen vor direkt vor der Nase des Vatikans und somit des Papstes? Waren die Nonen mit dem Teufel im Bunde? Welche Drahtzieher standen dahinter? Und vor allem: Warum hat dies keiner richtig wahrhaben wollen? All diese Informationen findet man in „Die Nonnen von Sant'Ambrogio“. Gleich zu Anfang wird einem Katharina von Hohenzollern vorgestellt, die nach schwerer ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Muss für jeden Kenner, für mich allerdings nicht.

    Die Nonnen von Sant'Ambrogio

    Rebel_Heart

    24. March 2013 um 20:01 Rezension zu "Die Nonnen von Sant'Ambrogio" von Hubert Wolf

    Das Buch soll auf einer wahren Begebenheit basieren. Erst im Jahre 1998 wurde das Archiv durch Papst Johannes Paul II. geöffnet und scheinbar schier unfassbares kam ans Licht. Rom, im Juli 1859.. Katharina von Hohenzollern entschließt sich zu einem Leben im Kloster. Nach langer Krankheit möchte sie in eben einem solchen endlich ihren inneren Frieden finden, etwas zur Ruhe kommen. Schon bald fühlt sie sich jedoch alles andere als wohl dort, fühlt sich in ihrem Leben bedroht und doch scheint ihr von ausserhalb niemand so recht ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks