Huberta von Voss Arme Kinder, reiches Land

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Arme Kinder, reiches Land“ von Huberta von Voss

Kindheit in Deutschland – ein Armutszeugnis «Wollen wir uns damit abfinden, ein Land zu sein, in dem die Zahl armer Kinder Jahr für Jahr zunimmt? In dem schon Kinder im Grundschulalter sich abgeschrieben fühlen – von uns, von ihren Lehrern, oft sogar von ihren eigenen Eltern? ‹Arme Kinder, reiches Land› erzählt von denen, die auf vieles verzichten müssen, die keine Kindheit, keine Schulerfolge und keine Hoffnung mehr haben. ‹Arme Kinder, reiches Land› stellt beunruhigende Fragen, die uns alle angehen.» Katja Riemann, UNICEF-Botschafterin «Dass in einem reichen Land wie Deutschland zwei Millionen Kinder in Armut leben, ist erschreckend. Doch es geht nicht um Statistiken, es geht um individuelle Schicksale. Huberta von Voss gibt Kindern in Armut eine Stimme. Ihr Buch stellt notwendige Fragen. Und es zeigt Möglichkeiten zum Eingreifen, bevor es zu spät ist.» Bischof Wolfgang Huber, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Arme Kinder, reiches Land" von Huberta von Voss

    Arme Kinder, reiches Land
    Babscha

    Babscha

    09. May 2010 um 18:22

    Kinderarmut in Deutschland. Arm an Zuwendung, an Wärme, an Verständnis, an Unterstützung, an Halt, an Geld, an Essen, an Freude, an Zukunft. Arm an lebenswertem Leben. Wo möglich, einfühlsam und beobachtend, wo nötig, knallhart und ohne Blatt vor dem Mund, beschreibt die engagierte Autorin, selbst Mutter von vier Kindern, in ihrem lesenswerten Sachbuch anhand vieler Fallbeispiele die Realitäten in den Familien vornehmlich am unteren Rand unserer Gesellschaft, von deren Existenz zwar jeder weiß, deren ganzes Elend man sich über ein solches Buch allerdings erst mal wieder vergegenwärtigen muss. Daneben stehen couragierte Menschen und Hilfseinrichtungen, vor denen man nur den Hut ziehen kann. Ein erschreckendes und streckenweise unglaubliches Dokument von Gleichgültigkeit, Ablehnung und Hass im persönlichsten Umfeld junger Menschen, die von Anfang an auf die Verliererstraße gesetzt werden. Thematisiert wird hier ein in die innersten Strukturen reichendes gesellschaftliches Kernproblem, zu dem eine Lösung extrem schwierig erscheint.

    Mehr