Hubertus Knabe

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 4 Rezensionen
(9)
(12)
(6)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Angst in der DDR

    Gefangen in Hohenschönhausen

    Waschbaerin

    11. August 2015 um 12:45 Rezension zu "Gefangen in Hohenschönhausen" von Hubertus Knabe

    Dieses Taschenbuch entdeckte ich in Leipzig in dem Buchladen beim "Zeitgeschichtlichen Museum". Die DDR kannte ich nur aus Schriften oder vom Erzählen. Dachte ich vorher vieles zu wissen, so musste ich mir nach der Buchlektüre eingestehen, dass mir trotz aller Infos das Leben in der ehemaligen DDR fremd war. Es ist keine Lektüre die eine DDR verklärt - ganz im Gegenteil. Frei zu sein war für uns im Westen der normale Zustand. Ich glaube, wir können lediglich erahnen was Menschen in der ehemaligen DDR alles auf sich nahmen um ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der diskrete Charme der DDR" von Hubertus Knabe

    Der diskrete Charme der DDR

    hproentgen

    05. December 2011 um 17:53 Rezension zu "Der diskrete Charme der DDR" von Hubertus Knabe

    Hubertus Knabe hat sich der Mühe unterzogen, die noch vorhandenen Unterlagen über Stasi Mitarbeiter im Westen zu sichten und zu beschreiben, wie die Stasi mit tausenden von IM versuchte, Informationen "abzuschöpfen" und die Öffentlichkeit der Bundesrepublik zu beeinflussen. So gibt das Buch eine gute Übersicht über Anwerbung von IMs, Taktiken, um Informationen abzuschöpfen und Versuche, mit "Desinformation" die Öffentlichkeit zu beeinflussen. Dass die DDR in den Siebziger und Achziger Jahren nicht mehr so negativ gesehen wurde, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gefangen in Hohenschönhausen" von Hubertus Knabe

    Gefangen in Hohenschönhausen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. July 2010 um 20:57 Rezension zu "Gefangen in Hohenschönhausen" von Hubertus Knabe

    In "Gefangen in Hohenschönhausen" berichten ehemalige Häftlinge des Untersuchungsgefängnisses Hohenschönhausen von ihren Erlebnissen während der Stasi-Zeit. Staatsfeinde, potenzielle Spione, Republikflüchtlinge, "Geheimagenten" - für diese Personengruppen genügte in der sowjetischen Besatzungszone und später in der DDR oft schon ein kritisches Wort oder ein verdächtiger Lebenslauf und sie waren Mittelpunkt der Aufmerksamkeit des Ministeriums für Staatssicherheit. Unwürdige Haftbedingungen, physische wie psychische Folter und die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Täter sind unter uns" von Hubertus Knabe

    Die Täter sind unter uns

    wireless5011

    16. October 2008 um 11:38 Rezension zu "Die Täter sind unter uns" von Hubertus Knabe

    Sehr eindrückliches und erschütterndes Buch. Ein anschliessender oder auch vorgängiger Besuch in der Gedenkstätte Hohenschönhausen ist sehr zu empfehlen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks