Nazis in der DDR

Nazis in der DDR
Bestellen bei:

Das neue Buch von Hubertus Knabe erscheint am 27. November 2020 mit dem Titel "Nazis in der DDR" als Hardcover bei Propyläen Verlag.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Nazis in der DDR"

Es ist der letzte Mythos der DDR: Bei allen Fehlern, Schwächen und diktatorischen Auswüchsen sei sie das bessere Deutschland gewesen — konsequent antifaschistisch, Hort der Verfemten des Nazi-Regimes, getragen vom Willen, mit der Vergangenheit zu brechen. Diese bis heute wirksame Legende zerstört Hubertus Knabe, Direktor der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, gründlich. Er entlarvt sie als Erfindung der kommunistischen Machthaber, die damit jahrzehntelang ihre Diktatur legitimierten.Knabe zeigt, dass auch in der DDR Tausende ehemaliger Nazis in Partei und Regierung, in Parlament und Medien, in Justiz und Armee in hohen Ämtern saßen. Das Vertuschen dieses braunen Erbes, so weist er überzeugend nach, hat nicht nur das SEDRegime ideologisch gestützt. Die fehlende Auseinandersetzung mit der eigenen NS-Vergangenheit hat die ostdeutsche Gesellschaft nachhaltig geprägt — mit Folgen, die bis heute spürbar sind.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783549074503
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:300 Seiten
Verlag:Propyläen Verlag
Erscheinungsdatum:27.11.2020

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Wie die DDR ihre NS-Vergangenheit entsorgte

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks