Hugh Howey Dust

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dust“ von Hugh Howey

In the aftermath of the uprising, the people of Silo 18 are coming to terms with a new order. Some embrace the change, others fear the unknown; none have control of their fate. The Silo is still in danger. There are those set on its destruction. Jules knows they must be stopped. The battle has been won. The war is just beginning. (Quelle:'Fester Einband/24.10.2013')

Stöbern in Fantasy

Tochter des dunklen Waldes

Eine märchenhafte Geschichte, wenn auch nicht ganz so düster wie erwartet.

MariaLeseEule

Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch

War einfach nicht mein Ding..

JennyTr

Violett / Valerie

Alice im Wunderland 2.0 - Nonsens trifft Wortwitz trifft Philosophie! Großartiges Debüt!

kingofmusic

Bird and Sword

Der Anfang hat mir richtig gut gefallen, je weiter ich aber gekommen bin umso mehr habe ich die Idee verloren. Aber ein nettes Buch!

Reading_Dany

Rosen & Knochen

packend und düster

Lilala

Das Lied der Krähen

Eine nicht neue Grundidee wird mit vielen "Special Features" zu einer besonderen Geschichte. Verwirrender Einstieg.

Irve

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684
  • Das Ende naht (zum dritten Teil der Silo-Reihe)

    Dust

    walli007

    25. January 2014 um 13:17

    Nach ihren Berechnungen haben sie noch ungefähr 250 Jahre Zeit in den Silos. Viele wissen immer noch nicht, dass es unterschiedliche Silos gibt. Doch Juliette hat mit ihren Freunden die Karten gefunden, sie ist von der Säuberung zurückgekehrt, sie ist von einem anderen Silo zurück, sie hat den Durchbruch geschafft. Doch ihre Entdeckungen verbreiten keine Hoffnung, kein Zusammengehörigkeitsgefühl. Im Gegenteil es breitet sich Furcht und Feindlichkeit aus. Doch auch im Kontrollsilo steht nicht alles zum besten. Donald ist krank und wird gefangen genommen. Seine Schwester Charlotte ist die Einzige, die den Silos helfen will so gut es geht. Beim Lesen des dritten und letzten Teils der Bücher über die Silos musste ich tatsächlich mal eine Pause einlegen, weil ich nicht fassen konnte, wie perfide die Pläne sind, die die Schichtarbeiter für die Silos hegen. Wer soll das Recht haben zu überleben. Wie ein gemeines Spiel zur Beschäftigung der Schichten, scheinen die Silos gegründet zu sein. Nur um eine alte herrschende Klasse bei Laune zu halten, die in vorheriger Zeit eine Zerstörung ausgelöst hat, nur um selbst an der Macht bleiben zu können. Ich möchte mir das nicht genauer ausmalen, obwohl diese Handlungsweise mächtiger Leute nicht wirklich überraschend ist. Kaum überraschend wie wenige, es schaffen, den Plan zu durchschauen und dann auch wenigstens den Versuch starten, ihn zu durchkreuzen. Auch wenn am Ende ein paar Fragen offen bleiben, hinterlässt das Buch nach der Lektüre eine Gänsehaut und den Wunsch, dass Mächtige besser nicht zu mächtig werden sollten und die, die dann doch mal aus dem Nähkästchen plaudern, von einer hoffentlich freien Gesellschaft geschätzt und geschützt werden sollten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks