Hugh M. Hefner Playboy - The Complete Centerfolds

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Playboy - The Complete Centerfolds“ von Hugh M. Hefner

Mit dem ersten Playboy-Centerfold im Jahr 1953 - zufällig, oder auch nicht, war es der aufstrebende Weltstar Marilyn Monroe - hatte Hugh Hefner, Erfinder, Herausgeber und Verleger des Playboy, im "playmate of the month" einen Kultplatz für weibliche Aktphotographie geschaffen, um den sich in der Folge die schönsten Frauen der Welt reißen sollten und der dem Playboy als erotisches Magazin seine unverwechselbare monatliche Attraktion gab. Nun hat sich Playboy entschlossen, erstmals alle "playmate of the month"-Akte in einem einzigen Buch zusammenzustellen und, Seite für Seite, vor den Augen des Publikums aufzuschlagen: 625 farbige Aktphotos mit ebenso vielen entblößten Schönheiten, so wie sie im Playboy zu sehen waren, werden in zwei Buchvarianten vorgestellt: Die kleine Ausgabe (16,5 x 33 cm) ist für "playmate of the month"-Fans mit kleinerem Geldbeutel und Playboy-Leser wie Sie und mich. Der Grandezza des Unternehmens tut das kleinere Format keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil. Die Sammlung bleibt eine kolossale, fast in erotisches Delirium führende Feier des weiblichen Körpers und seiner Formen. Sie illustriert die kollektiven erotischen Phantasien, die Playboy-Leser - Männer wie Frauen - in den sechs Dekaden heimgesucht haben, und ihren Wandel. Zu jedem Jahrzehnt hat ein Schriftsteller oder eine Schriftstellerin von Rang einen einführenden Text geschrieben. So treffen Marilyn Monroe, Jayne Mansfield, Stella Stevens, Jenny McCarthy, Anna Nicole Smith, Pamela Anderson und alle anderen Schönen auf die Poetenaugen von Robert Coover, Paul Theroux, Robert Stone, Jay McInerney, Daphne Merkin und Maureen Gibbon. Das alles macht Playboy Centerfolds in seinen zwei Ausgaben zu einem kulturgeschichtlichen Dokument von besonderem Rang. Jung und Alt, Mann und Frau - alle werden begeistert sein. Auch der Sammler von Welt wird seinen schwarzen Erotik-Koffer gerne nach Hause tragen, andere wird bereits die kleine Ausgabe als Nirvana weiblicher Schönheit überwältigen.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen