Hugo Adolf Bernatzik

 4 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Hugo Adolf Bernatzik

Sortieren:
Buchformat:
Hugo Adolf BernatzikJagd am blauen Nil. Typen und Tiere im Sudan. Mit 107 Abb. und 2 Karten.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jagd am blauen Nil. Typen und Tiere im Sudan. Mit 107 Abb. und 2 Karten.
Hugo Adolf BernatzikSüdsee. Ein Reisebuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Südsee. Ein Reisebuch
Südsee. Ein Reisebuch
 (0)
Erschienen am 01.01.1949
Hugo Adolf BernatzikDie Geister der gelben Blätter. Forschungsreisen in Hinterindien
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Geister der gelben Blätter. Forschungsreisen in Hinterindien
Hugo Adolf BernatzikGari Gari. Leben und Abenteuer bei den Negern am Oberen Nil
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gari Gari. Leben und Abenteuer bei den Negern am Oberen Nil
Hugo Adolf BernatzikJagd am Blauen Nil
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jagd am Blauen Nil
Jagd am Blauen Nil
 (0)
Erschienen am 01.01.1956
Hugo Adolf BernatzikIm Reich der Bidjogo. Geheimnisvolle Inseln in Westafrika.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Reich der Bidjogo. Geheimnisvolle Inseln in Westafrika.
Hugo Adolf BernatzikGeheimnisvolle Inseln Tropen Afrikas
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geheimnisvolle Inseln Tropen Afrikas
Geheimnisvolle Inseln Tropen Afrikas
 (0)
Erschienen am 01.01.1933
Hugo Adolf BernatzikAkha und Meau. Probleme der angewandten Völkerkunde in Hinterindien. 1.Bd. ( von 2 )
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Akha und Meau. Probleme der angewandten Völkerkunde in Hinterindien. 1.Bd. ( von 2 )

Neue Rezensionen zu Hugo Adolf Bernatzik

Neu
Minjes avatar

Rezension zu "Südsee" von Hugo Adolf Bernatzik

Südsee: Salomoinseln, Neu Guinea, Bali
Minjevor 3 Jahren

Das Buch "Südsee" von H.A. Bernatzik erschien 1934 beim Bibliographischen Institut, Leipzig.

Inhalt
Der Autor Bernatzik macht 1932/1933 eine Expedition in die Südsee (Salomoinseln, Neu Guinea, Bali). Er lernt dort die Menschen kennen. Ihren Glauben, ihre Vorstellungen von dem Tod. Ihre Rituale und Werte. Ihre Tänze. Ihr Handelsverhalten.

Meinung
Wow, was für ein tolles Buch! Wenn man das Buch liest, merkt man, das Bernatzik wertschätzend ist. Er möchte die Menschen nicht missionieren. Er möchte wissen, wer sie sind. Woran sie glauben. So erlangt er ihr Vertrauen.
Ein warmherzig geschriebenes Buch. Er verurteilt die Menschen nicht für ihren Glauben, er zeigt echtes Interesse.
Die Einleitung: Der erste Teil des Buches beginnt mit einer Legende über die Urmutter Schildkröte. Ihr ganzes Leben (der Menschen auf den Salomoinseln), jegliches Handeln ist nur zu verstehen, wenn man ihren Glauben versteht. Insofern ist der Einstieg gut gelungen! Selbst der Bau eines Kriegsschiffes ist eine religiöse heilige Handlung!
Neuguinea: Hier muss der Autor den Eingeborenen vertrauen, auf deren Booten reisen. Es ist total eindrucksvoll!
Das Cover: Am Rand geometrische Muster, die an die Tatuierungen der Menschen auf den Salomoinseln erinnern. In der Mitte ist der Schutzgeist der Bonitofische (heiliger Thunfisch) zu sehen, der sich im heiligen Kanuhaus befindet. Somit ein wichtiges Symbol der Menschen der Salomoinseln. Gut gelungen!
Das Buch enthält viele eindrucksvolle Bilder mit einem guten Abildungsverzeichnis mit weiterführenden Erläuterungen.

Fazit
Toll, toll, einfach nur toll. Dieses Buch hat mir super gefallen. Schönes Südsee Buch!

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Südsee" von Hugo Adolf Bernatzik

Auf den Spuren verlorener Kulturen
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

Der Forscher Hugo Bernatzik reiste 1932 in die Südsee um bei den Papuas und den melanesischen Völkern deren Sitten und Gebräuche zu dokumentieren, damit diese Kulturen am Papier erhalten bleiben, wenn die eindringende westliche Zivilisation  diese zerstört hat. Ein Mann mit Weltblick und weiser Voraussicht.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Worüber schreibt Hugo Adolf Bernatzik?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks