Hugo Bettauer Der Frauenmörder

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Frauenmörder“ von Hugo Bettauer

In dieser Kriminalgeschichte aus dem Berlin der 20er Jahre, stürmen Hauswartsfrauen in höchster Erregung die Polizeireviere, denn es verschwinden heiratstolle Mädels zuhauf.

Ein blonder Herr mit Kneifer hat sie alle abgeholt – ein Serienmörder? Die Berliner Bevölkerung steht im Gerichtssaal Kopf: Ein verkannter Poet soll der Mörder sein.

Stöbern in Romane

Strafe

Nüchtern und sprachlich brillant schildert Schirach Fälle rund um das Thema Strafe.

Ulf_Borkowski

Das Mädchen, das in der Metro las

Der Roman ist eine wahre Liebeserklärung an Bücher und ihre Leser.

lizlemon

Das Meer so nah

Alleine die etwas seltsamen Umstände bezüglich des Reisegrunds und die kauzigen Begegnungen machen diesen Roman zu etwas Besonderen

Erdhaftig

Die letzte Reise der Meerjungfrau

Anspruchsvoll, eindringlich, grandios!

Svanvithe

Wie man die Zeit anhält

Leise, melancholisch, nachdenklich, aber auch lebensbejahend.

buechernarr

Der Zopf

Die leidenschaftlich erzählten Lebensberichte dreier Frauen.

RubyKairo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Frauenmörder" von Hugo Bettauer

    Der Frauenmörder

    agent-I

    10. January 2013 um 11:40

    Die 20er Jahre und wer passt besser dazu als Ulrich Tukur? Stimmt, nur Ulrich Tukur! Er liest, er spielt, er berlinert, er oberschlesiert, er passt einfach so wunderbar und leicht als Sprecher, wie das Buch geschrieben ist. Bettauer spielt mit der Sprache und auch Details werden liebevoll gezeichnet und von Tukur stimmlich umgesetzt. So wie ich Krimis liebe : klar, spannend und mit hohem Suchtpotential. Kurzweilig, liebevoll, Charakter, an die man sich erinnern will. Leider hat Bettauer nicht mehr viele Geschichten schreiben können.... Für alle, die kurzweilig unterhalten werden wollen, die Lust auf virtuose Sprache haben und Krimis als Krimis verstehen! 3 Damen verschwinden, Krause muss ermitteln und trifft auf jede Menge Ungereimtheiten.... ein Serienmörder? Ein Brautbetrüger? Und wo sind die Damen hin?

    Mehr
  • Rezension zu "Der Frauenmörder" von Hugo Bettauer

    Der Frauenmörder

    Mysticlite

    12. March 2012 um 22:38

    Eine sehr schöne Abwechslung zu den Büchern die man sonst so liest.
    Story ist zwar einfach aber toll geschrieben. Schade, dass es diesen Schreibstil nicht mehr gibt.
    Es fängt damit an, dass 3 Frauen vermisst werden und alles zu einem Täter führt. Wie was wann wo und warum es dann weitergeht möchte ich gar nicht zu sehr darauf eingehen. Möchte nicht zuviel verraten.
    Einfach ein schönes Buch.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks