Hugo C

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(5)
(3)
(3)
(0)
(0)

Lebenslauf von Hugo C

Nach Wohnsitzen in Asien und den USA genießt Hugo C den derzeitigen Aufenthalt mit Frau, Kindern und zwei Katzen in Süd-Deutschland. Wenn Dr.Jekyll seine Arbeit ruhen lässt, tritt Mr.Hyde in Aktion, der die Art von Büchern schreibt, die er selbst gerne liest. Da sein Lesepensum Fachbücher über Anthropologie ebenso beinhaltet wie kunsthistorische Analysen und literarisch von James Ellroy zu Thomas Mann reicht, können wir von ihm ein weites Spektrum zukünftiger Themen erwarten. Mit seiner "Bernadette" gelang ihm bereits ein erster Vorstoß unter die Top-10 bei Amazon (Historische Romane). Wenn er keinen neuen Roman schreibt, bloggt er unter http://Hugo-C.de.

Bekannteste Bücher

Lauras Unschuld

Bei diesen Partnern bestellen:

Bernadette: Kurzgeschichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Lauras Unschuld: Wirtschaftsthriller

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Hugo C
  • Leserunde zu "Lauras Unschuld: Wirtschaftsthriller" von Hugo C

    Lauras Unschuld: Wirtschaftsthriller

    HugoC

    zu Buchtitel "Lauras Unschuld: Wirtschaftsthriller" von Hugo C

    Leseratten aufgepasst! Mein Roman "Lauras Unschuld" ist gerade frisch erschienen und ich bin gespannt, wie er euch gefallen wird. Es gibt sieben handsignierte Exemplare für diejenigen, die mir am besten beschreiben können, wie Ihnen das Cover gefällt. Die nächsten Sieben bekommen ein eBook. Was muss ich machen, um ein Buch zu bekommen? Einfach 'Bewerbung' klicken oder Cover beschreiben. Die Gewinner werden von mir per E-Mail kontaktiert und erhalten das Buch kostenlos zugeschickt. Eure einzige Verpflichtung ist es, das Buch zu ...

    Mehr
    • 186
  • Der Wandel der Laura

    Lauras Unschuld

    constantine

    13. February 2015 um 21:06 Rezension zu "Lauras Unschuld" von Hugo C

    Inhalt: Laura ist erfolgreich. Sie steht mit beiden Beinen fest im Leben und hat auch einen erfolgreichen, wenn auch geheimnisvollen Mann an ihrer Seite. Alles sieht gut aus, wenn auch nicht perfekt. Doch plötzlich gerät sie in einen Gewissenskonflikt zwischen ihrer Arbeit und ihrem Privatleben. Wie wird sie sich entscheiden? Für die Liebe oder die Loyalität zu ihrer Arbeitstelle? Meinung: Das Buch hat mich richtig gefesselt. Es lässt einen nicht nur hinter die Kulissen der Abläufe bei Firmenüberübernahmen blicken. Es zeigt uns ...

    Mehr
  • Wirtschaftswelt voller Taktiker, die mit kalkuliertem Risiko zu ihren eigenen Gunsten handeln

    Lauras Unschuld: Wirtschaftsthriller

    Leschen

    Rezension zu "Lauras Unschuld: Wirtschaftsthriller" von Hugo C

    Mit Industriespionage in der Automobilbranche beginnt die Geschichte "Lauras Unschuld". Diese Datenspionage kann der mittelständische Automobilzulieferer "LS Technologies" dank seines Sicherheitschefs schnell zu seinen Gunsten "abwickeln". Die Übernahmebestrebungen durch einen Stahl-Großkonzern kommen für den wirtschaftlich-erfolgreichen Hersteller von Automobilteilen dagegen mehr als unerwartet. Eine Expertengruppe mit internen Mitarbeitern und externen Beratern wird gebildet, um der Gefahr von außen zu begegnen. Laura - ...

    Mehr
    • 2
  • Skrupellos

    Lauras Unschuld

    buecherwurm1310

    26. December 2014 um 14:46 Rezension zu "Lauras Unschuld" von Hugo C

    LS Technologies soll von einem anderen Unternehmen übernommen werden. Laura gehört zu den Experten, die die wirtschaftliche Situation bei LS prüfen soll. Die Ergebnisse sollen als  Verhandlungsbasis dienen, um die feindliche Übernahme abzuwenden. Aber ihr langjähriger Geliebter leitet das Unternehmen, welches LS übernehmen will. Ein Konflikt für Laura. Die Methoden auf beiden Seiten sind nicht besonders schön, alle Mittel werden ausgeschöpft, sei es Spionage, Intrigen und Erpressung. Das Geschehen ist sehr realitätsnah ...

    Mehr
  • In den Bergen

    Bernadette: Kurzgeschichte

    buecherwurm1310

    26. December 2014 um 10:02 Rezension zu "Bernadette: Kurzgeschichte" von Hugo C

    In München grassiert am Ende des Ersten Weltkrieges die Spanische Grippe. Der Versicherungsmathematiker entflieht mit seiner Familie der Grippe und dem Hunger in München. In den Schweizer Bergen leben sie auf einem einsamen Hof. Hier kommen sie bald wieder zu Kräften. Auch die kranke Bernadette mit ihrer Betreuerin Frau Blocher suchen hier Besserung. Die Geschichte entwickelt sich spannend und das Ende ist sehr überraschend. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen. Als die Menschen dort in den Bergen eingeschneit werden, ...

    Mehr
  • Willkommen in der knallharten Welt der Wirtschaft

    Lauras Unschuld

    SzenarioLicht

    11. December 2014 um 11:31 Rezension zu "Lauras Unschuld" von Hugo C

    Zum Inhalt:   Ein knallharter Kampf zwischen zwei Unternehmen, dazu Industriespionage, Intrigen, Komplotte und nicht zuletzt persönliche Befindlichkeiten.   Es geht um eine Firma in der Laura tätig ist und die von einem anderen Unternehmen geschluckt werden soll. Laura soll sich mit der Verteidigung befassen. Brisant ist, das sie ausgerechnet den CEO der gegnerischen Firma als ihren Geliebten hat, dies ahnt niemand.   Mein Leseeindruck:   Trotz vieler Charaktere, die hier eine Rolle spielen, ist es leicht sich in jeden Einzelnen ...

    Mehr
  • Spannend und gleichzeitig lehrreich

    Lauras Unschuld: Wirtschaftsthriller

    Isador

    10. December 2014 um 11:22 Rezension zu "Lauras Unschuld: Wirtschaftsthriller" von Hugo C

    Bei "Lauras Unschuld" von Hugo C handelt es sich um einen Wirtschaftsthriller, in dem Laura eine der Hauptpersonen ist. Sie hat trotz bester Ausbildung nur einen mittelmäßigen Job in einer kleinen Stadt. Als ihr Arbeitgeber plötzlich von einer anderen Firma übernommen werden soll, wird sie gebeten, sich damit auseinanderzusetzen und übernimmt das Projekt. Der Haken an der Sache ist jedoch, dass Laura ausgerechnet mit dem Geschäftsführer des interessierten Unternehmens liiert ist, was ihr Arbeitgeber aber nicht ahnt und sie ihm ...

    Mehr
  • Lauras Unschuld

    Lauras Unschuld: Wirtschaftsthriller

    abetterway

    08. December 2014 um 19:39 Rezension zu "Lauras Unschuld: Wirtschaftsthriller" von Hugo C

    Inhalt: "Wirtschaftskrieg in Deutschland? Die junge Ex-Investment Bankerin Laura Sand sehnt ihn herbei, langweilt sie sich doch bei einem Mittelständler in der Provinz zu Tode. Begeistert sagt sie zu, als sie die Verteidigung gegen eine feindliche Übernahme leiten soll. Was ihr Chef ihr nicht erzählt: Die illegalen Spione seines Sicherheitschefs leisten ganze Arbeit. Für Laura kann das verhängnisvoll werden, schließlich hat sie ihre Liebesbeziehung zum CEO des Käufers, eines US-Großkonzerns, verschwiegen. Bald muss sie erkennen, ...

    Mehr
  • Als Laura ihre Unschuld verlor

    Lauras Unschuld: Wirtschaftsthriller

    Sporttante

    07. December 2014 um 19:20 Rezension zu "Lauras Unschuld: Wirtschaftsthriller" von Hugo C

    Laura ist eine junge, zurückhaltene Frau. Sie arbeitet in einem großen Konzern, der von einem US- Konzern aufgekauft werden soll. Der Chef des Käufers ist ihr heimlicher Geliebter. Als Laura mit Aufgaben, die die Übernahme verhindern sollen betraut wird, gerät sie in einen Interessenkonflikt. Was wird sie machen? Ihrem Gebiebten Informationen zuspielen oder neutral zu ihrem Arbeitgeber stehen? Es entwickelt sich eine spannende Story, die in der Finanz- und Wirtschaftswelt spielt. Hugo C hat mit seinem Buch "Lauras Unschuld: ...

    Mehr
  • Spannender Wirtschaftsthriller

    Lauras Unschuld: Wirtschaftsthriller

    michaela_sanders

    05. December 2014 um 15:45 Rezension zu "Lauras Unschuld: Wirtschaftsthriller" von Hugo C

    Man erlebt die Übernahme einer Firma durch eine andere und erhält Einblick in die zum Teil fiese, korrupten, erpresserischen, feindseligen und kriminellen Machenschaften der Bosse um die Übernahme zu den besten Bedingungen abzuschließen. Laura -die Protagonistin - ist mit beiden firmen verbunden und gerät zum Teil in unangenehme Konflikte. Dem Author gelingt es meisterhaft die scheinbar trockene Welt der Vorstandsetage spannend und fesselnd wiederzugeben. Die Geschäfte, die Erpressungsversuche und die ganzen Intrigen, alle ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks