Hugo Lacour - Die Biografie

Hugo Lacour - Die Biografie
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Hugo Lacour - Die Biografie"

HUGO LACOUR - DIE BIOGRAFIE
Die Presse bezeichnete ihn als saarländischen Unterweltkönig, als eine der schillerndsten Figuren des Milieus, als Super-Kriminellen und Schwerverbrecher mit den besten Kontakten zu hochrangigen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Show-Business – die Rede ist von Hugo Lacour. Er hatte alles: Geld, schnelle Autos, schöne Frauen und den Neid seiner honorigen Kundschaft, durch welchen er oft ins Visier der Polizei und staatsanwaltschaftlichen Ermittlung geriet.

Für große Schlagzeilen sorgte dann auch die ROTLICHT-AFFÄRE rund um Oskar Lafontaine und Reinhard Klimmt, einer von vielen Skandalen des kleinsten Bundeslandes – dem Saarland. Wir erinnern uns: Laut SPIEGEL sollen die beiden Sozialdemokraten engste Kontakte zu Lacour gepflegt haben und in der Bar „La Cascade“ ein– und ausgegangen sein. Auch von steuerlicher Begünstigung war die Rede. Das alles wurde dementiert, dennoch es blieb mehr als ein „Geschmäckle“.

Aber auch die Verurteilung Lacours in dem Indizienprozess, in dem ihm zur Last gelegt wurde, er hätte den Kaufmann Heinz Weirich ermordet, obwohl es hierfür bis heute keinen einzigen hieb – und stichfesten Beweis gibt, sorgte für viel Aufsehen. Als EIN MORD UND KEINE LEICHE zählt sein Prozess zu den größten Kriminalfällen Europas und beschäftigt bis heute noch viele Rechtsgelehrte.

Ein bewegtes Leben, Kindheit im sozialen Brennpunkt, Karriere im Milieu, Straftaten und Verhaftungen, Zuhälter und Familienvater, Gauner und zu Unrecht Verurteilter. Wer war und ist Hugo Lacour wirklich? Was geschah in jener Nacht im Mordfall Weirich tatsächlich? Wer war zu Gast in der Bar „La Cascade“ und was geschah in den Hinterzimmern?

In dieser exklusiven Biografie erzählt Hugo Lacour detailliert aus seinem Leben: Von den Kindertagen und seiner Familie, den Straßenschlachten in Burbach, seiner Zeit im Ringsport und dem Aufstieg im Milieu, seinen Frauen und seinen Kindern, Freunden und Feinden, Anekdoten mit der Kundschaft, seinen Straftaten, Verhaftungen, Ausweisungen, seiner.. spektakulären Flucht aus dem Gefängnis, der Rotlichtaffäre, die ganze Wahrheit über den Fall Heinz Weirich mit exklusiven Bildern, Gutachten und anderen Details.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958657670
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:220 Seiten
Verlag:110th
Erscheinungsdatum:01.04.2017

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks