Hugo Maier Who is who der Sozialen Arbeit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Who is who der Sozialen Arbeit“ von Hugo Maier

Für die Soziale Arbeit im deutschsprachigen Raum gab es bislang kein Nachschlagewerk über Personen und Persönlichkeiten, die in Theorie und Praxis maßgeblich zu ihrem Aufbau und heutigen Erscheinungsbild beigetragen haben. Diese Lücke schließt das vorliegende Handbuch. Es enthält Stichworte zu über 600 Personen, die schwerpunktmäßig im 19. und 20. Jahrhundert im Bereich der (heute so genannten) Sozialen Arbeit und in wichtigen Nachbardisziplinen gewirkt haben: Als Impuls- und Ideengeber, Begründer von Einrichtungen und Organisationen, Theoretiker und Verantwortliche in leitenden Positionen. Jedes Stichwort gliedert sich in eine Beschreibung der persönlichen und beruflichen Biographie, eine Darstellung der Bedeutung dieser Person für die Soziale Arbeit und in eine Bibliographie einschlägiger Werke und Sekundärquellen. Ein Standardwerk, das die theoretisch-wissenschaftlich, organisatorisch oder arbeitsmethodisch orientierten Fachlexika ideal ergänzt. Dr. Hugo Maier ist Professor an der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Köln.

Stöbern in Sachbuch

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

Ess-Medizin für dich

Interessante Ansätze

albiorix

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks