Essen - Margarethenhöhe

Essen - Margarethenhöhe
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Essen - Margarethenhöhe"

Im Jahre 1906 stiftete Margarethe Krupp der nach ihr benannten Stiftung 50 Hektar Land, auf dem eine Siedlung entstand. 1911 benannten die Essener Stadtverordneten die Siedlung nach ihrer Stifterin Margarethenhöhe. Bis heute lässt sich der idyllische, geschlossene Charakter der Siedlung nachvollziehen.
Im Zweiten Weltkrieg stark zerstört, konnte die Margarethenhöhe nach 1945 in der historischen Form wieder aufgebaut werden. In den 50er- und 60er-Jahren entstand die Siedlung Margarethenhöhe II im Stil der Zeit mit mehrgeschossigen Wohnblocks.
Hugo Rieth fühlt sich der Margarethenhöhe von Geburt an eng verbunden. Von 1954 bis 2003 war er Vorstandsmitglied des Bürgervereins „Die Bürgerschaft“, zudem ist er Mitglied des Historischen Vereins. Er hat über 200 bislang meist unveröffentlichte Aufnahmen aus den letzten 100 Jahren ausgewählt, die vor allem den Alltag in der Margarethenhöhe zeigen, vom ersten Spatenstich, der Entwicklung des kirchlichen und schulischen Lebens sowie der Vereine bis zu den großen Jubelfeiern des TUSEM auf dem Markt. Dieser Bildband entführt den Leser auf eine Zeitreise durch 100 Jahre Margarethenhöhe.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783897029118
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Sutton
Erscheinungsdatum:23.02.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks