Huschang Golschiri Der Mann mit der roten Krawatte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Mann mit der roten Krawatte“ von Huschang Golschiri

Aus dem Persischen von Anneliese Ghahraman-Beck Das Werk Huschang Golschiris gilt als beispielhaft für die moderne iranische Literatur. Als bekanntester oppositioneller Schriftsteller und Literaturkritiker des Iran gelingt es Golschiri, eine neue Ausdrucksweise zu finden, die sich an der Alltagssprache orientiert und ein literarisch anspruchsvolles Bild der Gegenwart zeichnet. Sein literarischer Durchbruch gelang ihm mit dem 1969 veröffentlichten Kurzroman "Prinz Ehtedschab", mittlerweile ein Klassiker der modernen iranischen Literatur. Meisterhaft spielt der Autor in diesem Kernstück des vorliegenden Bandes mit den Erzählebenen und Perspektiven, entwickelt ein kunstvolles Geflecht einzelner Erzählstränge und führt den Leser mit der verblüffenden Technik der Verwechslung immer tiefer in die Gedankenwelt des degenerierenden Prinzen und Anti-Helden, der nur noch ein Abglanz seiner Dynastie ist. Aber auch in den kürzeren Erzählungen wie"Der Mann mit der roten Krawatte" oder "Der Urknall" gelingt es Golschiri auf faszinierende Weise, die Widersprüche der modernen Gesellschaft seines Landes kunstvoll zum Ausdruck zu bringen. Der vorliegende Band stellt Huschang Golschiri in einer repräsentativen Auswahl mit Erzählungen aus den letzten fünfundzwanzig Jahren seines literarischen Schaffens vor.

Stöbern in Romane

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

Underground Railroad

Ein zeitloser Kosmos des Schreckens und der himmelschreienden Ungerechtigkeit und ein gelungenes Spiel mit der Geschichte.

LibriHolly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen