Hyewon Seo Unter dem Himmelszelt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unter dem Himmelszelt“ von Hyewon Seo

Dieses Buch versammelt 25 Geschichten aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen der Welt - und zwar aus Afghanistan, Albanien, Australien, Brasilien, China, Deutschland, Eritrea, Finnland, Indien, Irak, Iran, Italien, Korea, Laos, Peru, Russland, Simbabwe, Somalia, Spanien, Sudan, Syrien, Türkei, Ukraine, USA und vom Indianerstamm der Yuma.

Die Erzählerinnen und Erzähler stammen zum großen Teil aus denselben Ländern wie die Geschichten, die sie uns berichten. Manche von ihnen sind aus ihren Heimatländern geflüchtet, andere sind ohne Not auf Zeit oder auf Dauer nach Deutschland gekommen. Wieder andere haben einen persönlichen Bezug zu einem anderen Land, in dem sie lange Zeit gelebt haben oder das sie begeistert immer wieder bereisen, um Land und Leute besser kennenzulernen.
So unterschiedlich wie die Herkunftsländer der Geschichten und die ErzählerInnen sind die Geschichten: Manche von ihnen bringen uns zum Schmunzeln oder zum Lachen, andere regen zum Nachdenken an und wieder andere zum Staunen. Manche erinnern aber auch an vertraute Geschichten, die wir mit anderen Figuren oder vor einem anderen Hintergrund kennen.
Eines haben jedoch alle Geschichten gemeinsam: Sie regen unsere Fantasie an, ermuntern zum Träumen und laden dazu ein, Neues zu entdecken.
Das Buch vermittelt das, was Menschen voneinander unterscheidet, aber auch das, was uns verbindet - damit wir beides schätzen lernen.

Der gesamte Erlös aus dem Verkauf des Buches wird für die Arbeit mit und für Geflüchtete in Berlin Dahlem und Kleinmachnow verwendet.

Stöbern in Romane

Die Perlenschwester

Die Geschichte zweier starker Frauen mit kleinen Minuspunkten

Das_Leseleben

Die Herzen der Männer

Ein wunderschönes Buch, mit einem Protagonisten der ans Herz geht.

classique

Das Alphabet meiner Familie

Eine mitreisende Entdeckungstour durch eine ganz spezielle Familiengeschichte.

Belladonna

Underground Railroad

Die fiktive Interpretation bewegt sich zwischen Dokumentar- und Abenteuerroman. Begegnet den eigenen Figuren zu distanziert. Überbewertet!

Ro_Ke

Die Farbe von Milch

Ein tolles, berührendes Buch!

Speckelfe

Die Summe aller Möglichkeiten

>>»Das ist das Problem mit dem Leben, dachte Antoine. Dasjenige, das man hat, ist immer zu eng, und das, das man gern hätte, ist zu groß ...

GabiR

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks