I. L. Krauß

 4.8 Sterne bei 68 Bewertungen
Autorin von Kalli Wermaus, Kalli Wermaus und weiteren Büchern.
I. L. Krauß

Lebenslauf von I. L. Krauß

I. L. Krauß wurde 1973 in Aberystwyth, Wales, geboren. Sie wuchs in Großbritannien, Äthiopien und Deutschland auf und studierte Architektur in Hannover. Heute lebt sie mit ihrer Tochter im württembergischen Allgäu. Sie schreibt seit einigen Jahren Romane, das erste Kinderbuch wurde 2014 veröffentlicht. Zu ihren Büchern fertigt sie die Illustrationen selbst an.

Alle Bücher von I. L. Krauß

Kalli Wermaus

Kalli Wermaus

 (28)
Erschienen am 07.12.2017
Kalli Wermaus

Kalli Wermaus

 (23)
Erschienen am 25.10.2016
Kalli Wermaus

Kalli Wermaus

 (11)
Erschienen am 13.12.2018
Die Braut von Bärenfels

Die Braut von Bärenfels

 (5)
Erschienen am 08.06.2018
Teeparty

Teeparty

 (1)
Erschienen am 15.01.2018

Neue Rezensionen zu I. L. Krauß

Neu

Rezension zu "Kalli Wermaus" von I. L. Krauß

Ein spannendes Leseabenteuer für Groß und Klein
Marion2505vor einem Tag

Inhalt:

Kalli ist ein ganz besonderer Junge, denn in jeder Vollmondnacht verwandelt er sich in eine Maus. Er hat bisher schon zweimal gegen das Böse gekämpft und auch in diesem 3. Teil kämpft er wieder gegen die Formidolosen. Denn in Kallis Welt stiften diese Formidolosen wieder Unruhe. Dieses Mal in Form einer dubiosen Partei, deren Programm Ausgrenzung und Ungleichheit beinhaltet. Kalli und Luisa nehmen den Kampf auf, doch noch suchen sie nach einem Konzept. Es gibt zwar einen Hinweis, den ihr verstorbener Großvater hinterlassen hat, doch so richtig schlau werden sie daraus auch nicht. Doch da hat die alte Wermaus einen aufregenden Plan für Kalli ...

Unsere Meinung: 

Ein passendes Buchcover

Das Buchcover gefällt meinen Jungs und mir sehr. Vor allem der Vollmond, der sich auch im Buchtitel wiederfindet, hat es uns angetan. Das Buchcover passt perfekt zum Inhalt des Buches, denn es zeigt Kalli und seinen Großvater, der in diesem Band eine wichtige Rolle spielt.

Ein spannender Schreibstil 

Der Schreibstil von I.L. Krauß ist von Beginn an sehr fesselnd, denn es geht sofort spannend los. Der Leser trifft auf alte Bekannte der Vorgängerbände, nämlich die alte Wermaus und die Hexe Edelgard, die wir sehr mögen. Allerdings ist schnell klar, dass nichts wirklich gut ist und viel Böses auf Kalli und die Menschheit wartet. Wir waren sofort wieder in der Geschichte und haben uns unglaublich auf das neue Abenteuer mit Kalli gefreut. Auch im weiteren Verlauf des Buches ist es nie langweilig geworden, eher im Gegenteil!

Fantastische Protagonisten

Wie schon erwähnt, gibt es ein Wiedersehen mit liebgewonnenen Protagonisten, allen voran natürlich Kalli und Luisa. Auch Aristo und die beiden Krähen Phantom und Tornado haben uns wieder viel Freude bereitet. Doch natürlich gibt es auch einige neue Protagonisten zu entdecken. Wir waren sehr gespannt auf Toto, den Großvater von Kalli und Luisa, der in den Vorgängerbänden auch schon erwähnt wurde, aber doch noch sehr geheimnisvoll für den Leser war. In diesem Band lernt der Leser ihn kennen und wir waren absolut begeistert von ihm. Es war spannend, aber auch oft sehr lustig mit ihm.

Aber auch die magische Welt hält einige faszinierende Protagonisten bereit. Wir waren komplett begeistert von den Sandnymphen, bei denen wir gerne viel länger geblieben wären, denn die Zeit mit ihnen war einfach grandios. Aber auch die Zentauren waren aufregende Charaktere, die uns spannende Lesestunden bereitet haben. Und auch das Wiedertreffen der Ramuiden war ein großes Abenteuer!

ein spannendes Leseabenteuer, das zum Nachdenken und Diskutieren anregt

Dieses Buch ist nicht nur ein überaus spannendes Leseabenteuer, das wirklich von der ersten Seite an die großen und kleinen Leser an sich fesselt, sondern hält etwas sehr Besonderes bereit. Denn während des Lesens werden auch wichtige Dinge bzw. Werte vermittelt, über die ganz wunderbar nachgedacht oder auch diskutiert werden kann. Sei es das Thema Freundschaft, oder das Mitläuferdasein oder auch einfach die Frage: "Wie würde ich mich verhalten, wenn ich an Kallis Stelle wäre?". Für uns ist dieses Buch nicht nur ein Buch, das mal eben gelesen wird und spannend ist, sondern weitaus tiefgründiger, was das Lesen noch mal abwechslungsreicher macht. Nichts ist schöner, als während des Lesens über das gerade Erlebte zu diskutieren, oder?

Zudem hat es die Autorin wunderbar geschafft, das Buch mit einem großen Fragezeichen zu beenden. Wir sind unglaublich gespannt, wie es im 4. Teil weitergehen wird und haben eine große Liste mit Fragen, die dann hoffentlich beantwortet werden. Wir sind jetzt schon voller Vorfreude!

Unser Fazit:

"Kalli Wermaus: Der brennende Busch" von I.L. Krauß hat meine Jungs und mich auch mit seinem 3. Abenteuer wieder komplett fesseln können. Wir hatten spannende, aber auch lustige Lesestunden und haben unseren Ausflug in die magische Welt überaus genossen. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen mit Kalli, Luisa und all den anderen wunderbaren Charakteren und sprechen daher eine absolute Leseempfehlung aus!

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Kalli Wermaus" von I. L. Krauß

Band 3 der Wermaus Saga
connychaosvor 2 Tagen

Die Formidolosen kommen immer mehr in Kallis Welt. Nun haben sie schon ihre eigene Partei und auch vor einer Kinder- und Jugendgruppe machen sie nicht halt. Kalli ist sich sicher, dass ein Rat seines Großvaters helfen würde, doch dieser ist schon vor Jahren verstorben. Da hilft nur eins, Kalli muss in die Vergangenheit reisen. Dies ist nun Band 3 der fantasievollen und spannenden Buchreihe um den Jungen, der sich bei Vollmond in eine Maus verwandelt. Der Schreibstil liest sich sehr leicht und flüssig, die Geschichte ist sehr spannend und fantasievoll. Die Geschichte spricht viele aktuelle Themen an, das finde ich als Erwachsener zwar sehr interessant, für Kinder (die Leseempfehlung liegt bei 8-12 Jahren) könnte das aber noch zu komplex sein. Sehr interessant fanden wir, dass diesmal Kallis Großvater eine große Rolle spielt und man ihn hier besser kennenlernt. Besonders fantasievoll wird die Schattenwelt beschrieben, hier gibt es Drachen, Formwandler und andere magische Wesen. Das Ende kam leider etwas überhastet, hier hätten wir uns noch ein paar Erklärungen mehr gewünscht. Wir können es nun kaum erwarten, bis Band 4 erscheint, wir sind so gespannt, wie es weitergeht.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Kalli Wermaus" von I. L. Krauß

toller und spannender 3.Teilmit Kalli Wermaus
Vampir989vor 4 Tagen

Klapptext:


"Ich soll durch die Zeit reisen?" Kalli klappte der Mund auf. Das klang zwar megacool, aber irgendwie doch - unrealistisch, oder nicht?
Die Wermaus zuckte mit den Achseln. "Ich weiß, die Idee klingt nicht gerade vernünftig."

In Kallis Welt gewinnt eine unheimliche Partei an Macht, auf deren Programm Ausgrenzung und Ungleichheit stehen. Schnell ist klar, dass die Formidolosen hinter diesem Bündnis stehen. Verzweifelt suchen Kalli und Luisa nach einer Möglichkeit, der Schattenwesen Herr zu werden. Sein verstorbener Großvater hat einen entscheidenden Hinweis hinterlassen, doch allein mit diesem kommen die Geschwister nicht weiter. Nur - wie sollte Kalli seinen Großvater befragen können? 
Die uralte Wermaus hat da einen kühnen Plan ...
Ein Junge und seine Schwester stemmen sich gegen das Böse, widersetzen sich Angst und Terror, selbst dann, als sie die Gesetze der Zeit überwinden müssen.

Dies ist nun schon der 3.Teil einer Buchreihe mit Kalli Wermaus.Das Buch kann aber auch ohne Vorkenntnisse der Vorgänger gelesen werden.
Ich habe das Buch zusammen mit meiner Tochter gelesen.Da wir die Vorgänger bereits kannten,waren unsere Erwartungen natürlich sehr groß.Und wieder einmal wurden wir nicht enttäuscht.Die Autorin hat uns sofort in den Bann gezogen.
Der Schreibstil ist leicht,locker,flüssig und sehr kindgerecht.Die kurzen Kapitel tragen auch dazu man gut mt dem Lesen voran kommt.Für Kinder ab dem 9.Lebensjahr ist es bestens geeignet.Aber auch Erwachsene werden Ihren Spaß daran haben.
Wir haben uns gefreut Kalli wieder zu begegnen und sind mit Ihm auf eine spannende und interessante Zeitreise gegangen.Dabei erlebten wir viele abenteuerliche Momente.
Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Einige kannten wir natürlich schon.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonders Kalli und seine Schwester Luisa fanden wir sehr saympatisch und haben sie gleich in unser Herz geschlossen.Aber auch Toto und die anderen Figuren waren interessant.
Viele Szenen wurden sehr detaiiliert dargestellt und so waren wir teilweise direkt im Geschehen dabei.Wir haben mitgelitten,mitgebangt und mitgefühlt.Durch die packende und fesselnde Erzählweise wurden wir förmlich in die Geschcihte hinein gezogen.Es gab immer wieder unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Dadurch blieb es durchweg spannend und atemberaubend.Die Autorin hat uns mit dieser Lektüre einfach fasziniert.Begeistert haben uns auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatten wir das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu erleben.Natürlich vermittelt die Autorin auch wieder gewisse Botschaften an die Kinder.Da geht es um Hilfsbereitschaft,Vertrauen,Respekt,gegenseitige Rücksichtnahme.Diesmal spielt auch die Natur eine große Rolle.Die Liebe zu Tieren und Pflanzen wird den Kindern nahe gebracht.Das hat mir als Mutter besonders gut gefallen.Viel zu schnell waren wir am Ende des Buches angelangt.Wir hätten noch ewig weiterlesen können.Zum Schluss gibt es zwar einen Cliffhanger aber das macht Vorfreude auf den nächsten Teil.
Das Cover finden wir sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu dieser wunderschönen Geschichte und rundet das geniale Meisterwerk ab.
Wir hatten ganz tolle und  unterhaltsame Lesemomente .Natürlich vergeben wir 5 Sterne und freuen uns schon auf die Fortsetzung.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Leserunde Kalli Wermaus – Der brennende Busch

Wermäuse, Zentauren und düstere Schattenwesen
ein Junge, sein Großvater und eine magische Welt in Gefahr

Autoren oder Titel-Cover

Ein Junge, der sich in jeder Vollmondnacht in eine Maus verwandelt, begibt sich in die Vergangenheit, um ein Familienrätsel zu ergründen.

Pünktlich zum nächsten Vollmond 🌝 lade ich Euch herzlich zu einer neuen Leserunde mit Kalli 🐭 ein! Die Leserunde soll am 02. April starten, deshalb gilt es, sich jetzt noch vor der Leipziger Buchmesse zu bewerben, damit ich die Bücher - 15 Prints - rechtzeitig versenden kann!
Versendet wird nur innerhalb von Deutschland, also bitte beachten! Wer aus dem Ausland teilnehmen möchte, darf das gerne dazuschreiben, der bekommt dann ein E-Book zur Rezension oder übernimmt den Portoanteil ins Ausland.

Das ist bisher passiert: Kalli, der sich in jeder Vollmondnacht in eine Wermaus verwandelt, kämpft gegen die Formidolosen. Die düsteren Schattenwesen haben zuletzt einen magischen Kristall gestohlen, den Kalli ihn zwar abjagen konnte, nur um ihn anschließend an den sagenumwobenen Qimarrún, den goldenen Feuerdrachen, zu verlieren.

In Kallis Welt gewinnt eine unheimliche Partei an Macht, auf deren Programm Ausgrenzung und Ungleichheit stehen. Schnell ist klar, dass die Formidolosen hinter diesem Bündnis stehen. Verzweifelt suchen Kalli und seine Schwester Luisa nach einer Möglichkeit, der Schattenwesen Herr zu werden. Ihr verstorbener Großvater hat einen entscheidenden Hinweis hinterlassen, doch allein mit diesem kommen die Geschwister nicht weiter. Nur - wie sollte Kalli seinen Großvater befragen können?
Die uralte Wermaus hat da einen kühnen Plan ...

"Ich soll durch die Zeit reisen?" Kalli klappte der Mund auf. Das klang zwar megacool, aber irgendwie doch - unrealistisch, oder nicht?
Die Wermaus zuckte mit den Achseln. "Ich weiß, die Idee klingt nicht gerade vernünftig."


Kallis drittes Abenteuer beginnt düster und spielt dann in einer aufregenden Welt voller magischer Wesen.

Die Fantasy-Reihe um Kalli spricht Kinder ab 10 Jahren an, die schon ein bisschen was zum Gruseln vertragen. Mit ca. 400 Seiten gibt es einiges zu lesen und zu erleben.


Insgesamt vergebe ich 15 Bücher von Kalli Wermaus – Der brennende Busch, und zwar 15 Printausgaben (Softcover).

Besonders freue ich mich, wenn auch Kinder im entsprechenden Lesealter (ca. 10-12 Jahre) aktiv dabei sind. Kalli Wermaus ist übrigens auch bei Antolin, wer also Antolin-Punkte sammeln will, ist hier auch goldrichtig.

Bitte lest Euch die Leseprobe durch, ob die Geschichte etwas für Euch sein könnte, denn es wäre schade, wenn Ihr enttäuscht wärt, bloß weil falsche Erwartungen geweckt wurden. XXL-Leseprobe hier:

https://www.irenelikrauss.de/b%C3%BCcher/kalli-wermaus-3-leseprobe/


Mehr Infos zu Kallis Welt gibt es hier: http://www.kalliwermaus.de/

Was müsst Ihr dafür tun?
Bitte bewerbt Euch noch vor der nächsten Buchmesse, also spätestens am 20. März 2019. Geht dazu über den blauen „Bewerben“-Button und beantwortet bitte die unten genannte Frage:

Ich freue mich auf Eure Bewerbungen!

Bitte beachtet auch die Richtlinien für Leserunden von Lovelybooks, über die Links zu Euren Rezensionen würde ich mich sehr freuen.
Letzter Beitrag von  ILKraussvor 3 Stunden
Zur Leserunde

Leserunde Kalli Wermaus – das Licht der Welt


Ein Junge, der sich in jeder Vollmondnacht in eine Maus verwandelt, begibt sich ins Schattenreich, um den wertvollsten Stein der Welt wiederzuholen.

Bald ist Vollmond 🌝, und deshalb lade ich Euch herzlich zu einer neuen Leserunde mit Kalli 🐭 ein!

Kalli, inzwischen zehn Jahre alt, hat einen ruhigen Sommer hinter sich, nachdem er die goldenen Kälber wiedergefunden und befreit hat. Doch die Formidolosen, die finsteren Schattenwesen, geben keine Ruhe. Verheerende Anschläge in Amerika erschüttern die Welt, und Kalli und seine Freundin, die uralte Wermaus, rätseln, was die seelenlosen Schattenwesen bezwecken.

Kallis zweites Abenteuer ist noch magischer, aber auch ein wenig düsterer, und wieder müssen er und seine Freunde viel riskieren, um sich den Formidolosen entgegenzustemmen.

Die Fantasy-Reihe um Kalli spricht Kinder ab 9 Jahren an, die schon ein bisschen was zum Gruseln vertragen. Mit über 400 Seiten gibt es einiges zu lesen und zu erleben.


Insgesamt vergebe ich 30 Bücher von Kalli Wermaus – Das Licht der Welt, und zwar 15 Printausgaben und 15 E-Books (Softcover bzw. Format mobi oder ePubli). Die Geschichte lässt sich auch lesen, ohne den ersten Band zu kennen, da die Abenteuer in sich abgeschlossen sind.
Besonders freue ich mich, wenn auch Kinder im entsprechenden Lesealter aktiv dabei sind. Kalli Wermaus ist übrigens auch bei Antolin, wer also Antolin-Punkte sammeln will, ist hier auch goldrichtig.

Bitte lest Euch die Leseprobe durch, ob die Geschichte etwas für Euch sein könnte, denn es wäre schade, wenn Ihr enttäuscht wärt, bloß weil falsche Erwartungen geweckt wurden. XXL-Leseprobe hier:

https://www.irenelikrauss.de/b%C3%BCcher/kalli-wermaus-2-leseprobe/

Mehr Infos zu Kallis Welt gibt es hier: http://www.kalliwermaus.de/

Was müsst Ihr dafür tun?
Bitte bewerbt Euch bis zum nächsten Vollmond, der geht unter am 01. Februar 2018, bis dahin habt Ihr also Zeit. Geht dazu über den blauen „Bewerben“-Button und beantwortet bitte folgende Frage:

In welches Tier würdet Ihr Euch gerne für eine Nacht verwandeln können?

Ich freue mich auf Eure Bewerbungen!

Bitte beachtet auch die Richtlinien für Leserunden von Lovelybooks, über die Links zu Euren Rezensionen würde ich mich sehr freuen.
Letzter Beitrag von  engelchen2211vor einem Jahr
Zur Leserunde
Ich lade Euch herzlich ein zur Leserunde meines Fantasyromans für Kinder. Die Alterszielgruppe ist etwa 9-14 Jahre.
Die Idee zu Kalli Wermaus kam mir bereits vor einigen Jahren auf einem Hof im Allgäu, wo die Geschichte spielt. Zum Inhalt (einen Link zur Leseprobe findet Ihr am Schluss):

###YOUTUBE-ID=6d4EqoPI4iI###

Ein Junge wird in Vollmondnächten zur Wermaus, entdeckt die magische Welt und gerät dabei in den alten Kampf zwischen Gut und Böse.

»Du spürst es auch, nicht wahr?«, wisperte die Wermaus. Kalli begann zu zittern. Furcht stieg in ihm auf.

»Ja, Kalli, so wird es sein, wenn ein goldenes Kalb gewaltsam stirbt …«

Kalli lebt mit seiner Familie auf einem idyllischen Bauernhof. Eigentlich ist er ein ganz normaler Junge. Bis ihn eines Abends die Wermaus beißt und er sich fortan in jeder Vollmondnacht selbst in eine Maus verwandelt.

Er bekommt den Auftrag, die goldenen Kälber zu finden. Doch auf der Suche nach den wertvollen magischen Wesen stößt er auf ein altes Familiengeheimnis, und die Grenzen zwischen seiner Welt und dem magischen Reich beginnen zu verschwimmen. Kalli findet neue Freunde und Verbündete. Noch ahnt er nicht, wie gefährlich seine Widersacher, die seelenlosen Schattenwesen, tatsächlich sind ...

Ein Junge und seine Schwester stemmen sich gegen das Böse, widersetzen sich Angst und Terror, selbst dann, als ihnen niemand mehr glaubt.


Leseprobe:  http://www.kalliwermaus.de/index_htm_files/Leseprobe.pdf

Bitte beachtet, dass es sich um ein Kinderbuch handelt :-)

Letzter Beitrag von  Mrs. Dallowayvor 2 Jahren
Gerne :) sie ist auch schon auf Amazon!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

I. L. Krauß im Netz:

Community-Statistik

in 69 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks