I. Reen Bow

 4,4 Sterne bei 928 Bewertungen
Autorenbild von I. Reen Bow (©I. Reen Bow)

Lebenslauf von I. Reen Bow

Böse Autorin. Das sind die Worte, die viele Leser heute mit mir in Verbindung bringen. Doch so war es zum Glück nicht immer. 1984 habe ich in Kasachstan das Licht der Welt erblickt und durfte zwischen Fantasie und Kreativität aufwachsen, denn meine Eltern sind beide Künstler. Mit elf bin ich mit meiner Familie nach Deutschland gezogen und musste zu meinem »Ja«, »Nein« und »Ich verstehe nicht« ein paar wenige neue Wörter erlernen. Wer hätte da gedacht, dass aus mir einmal eine böse Autorin wird? Genau, niemand. Vor allem ich nicht, obwohl ich schon als Mini-Ireen Geschichten ausgedacht, sie aber stets für mich behalten habe. Gelernt habe ich Grafikdesign und studierte im Anschluss irgendetwas unsäglich technisches, was ich abgebrochen habe. Während ich mich über meinen Studiengang aufregte, schrieb ich bereits meinen ersten Nebelring-Roman, an dem ich insgesamt sieben Jahre lang gearbeitet und ihn 2014 endlich rausgebracht habe. Und ab da begann die Odyssee. Von überzeugten Selfpublisherin zur abgeworbenen Verlagsautorin und dann wieder zurück. Heute sehe ich mich als eine euphorische Hybridautorin. Ich schreibe am liebsten eine Mischung aus verschiedenen Genres. Wenn es nicht gemixt ist, ist es nicht von mir. Bevorzugt schreibe ich Buchserien und koppele dabei Fantasy, Science Fiction, Dystopie und Horror miteinander. Bei meinen Geschichten ist mir vor allem die Einfachheit des Textes wichtig, damit ich den Leser am besten in mein magisches Kopfkino ziehen und ihn #bowifizieren kann. Schöne Träume Ireen

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von I. Reen Bow

Cover des Buches Phönixakademie - Der schwarze Phönix (ISBN: B01DMZUQG2)

Phönixakademie - Der schwarze Phönix

 (84)
Erschienen am 29.03.2016
Cover des Buches Phönixakademie - Funkenspiegel (ISBN: B01EXDN6C8)

Phönixakademie - Funkenspiegel

 (53)
Erschienen am 27.04.2016
Cover des Buches Phönixakademie - Die Schatten der Feinde (ISBN: B01GAL2N7U)

Phönixakademie - Die Schatten der Feinde

 (43)
Erschienen am 27.05.2016
Cover des Buches Nebelring - Das Lied vom Oxean (ISBN: 9783646603842)

Nebelring - Das Lied vom Oxean

 (43)
Erschienen am 05.10.2017
Cover des Buches Phönixakademie - Der gefallene Phönix (ISBN: B01HQL2KQM)

Phönixakademie - Der gefallene Phönix

 (40)
Erschienen am 28.06.2016
Cover des Buches Phönixakademie - Untergrundmagie (ISBN: B01JDIRJPS)

Phönixakademie - Untergrundmagie

 (35)
Erschienen am 29.07.2016

Neue Rezensionen zu I. Reen Bow

Cover des Buches Die Magiekomponistin: Magische Zeitasche - Erste Stunde (ISBN: B089QRLVJ8)Janinezachariaes avatar

Rezension zu "Die Magiekomponistin: Magische Zeitasche - Erste Stunde" von I. Reen Bow

Super Hörbuch
Janinezachariaevor einem Monat

Nadine Most, die Sprecherin, habe ich über Twitch kennengelernt und bin erst kürzlich darauf aufmerksam geworden, dass sie auch schon Bücher eingelesen hat. Also habe ich mal geschaut und das Werk von I Reen Bow gefunden.
„Die magische Zeitasche – erste Stunde“ habe ich über @nextory gefunden und durch gesuchtet.


Lina Jewison hat ihre Schwester verloren … und versucht nun alles, um sie zurückzuholen.
Dabei ist sie auf „die dunkle Seite“ gerutscht und versucht alles, um diesen Zauber wirken zu lassen.
Dass sie noch mehr Schwierigkeiten bekommt, als sie jemanden für einen Auftrag entführt, erwähne ich jetzt mal nicht Die Geschichte ist sehr gut und ich bin froh, dass die Sprecherin mich sofort mitnehmen konnte. Habe viele Sprecher*innen schon gehört, manche gut, manche weniger. Einige haben mich genervt, andere sofort geflasht.
Auf die weiten „Stunden“ bin ich gepannt!
Empfehlenswert!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Phönixakademie - Funke 1: Der schwarze Phönix (Fantasy-Serie) (ISBN: 9781530248612)Nicole_Thoenes avatar

Rezension zu "Phönixakademie - Funke 1: Der schwarze Phönix (Fantasy-Serie)" von I. Reen Bow

I. Reen Bow - Phönixakademie - Funke 1:
Nicole_Thoenevor 3 Monaten

Der schwarze Phönix (Fantasy-Serie) Inhalt: Robin trägt den Tod in ihrem Blut, denn sie ist ein schwarzer Phönix. Menschen haben Angst vor dem Sterben und somit fürchten sie auch das Mädchen, das ihr Leben lang schon auf der Flucht ist. Sesshaft zu werden, bedeutet für sie, ihre Freiheit zu verlieren und ihrer düsteren Magie nachzugeben. Nicht alle meiden sie – es gibt Personen, die sie jagen und mit aller Gewalt brechen wollen, um ihre Magie zu nutzen. Dennoch stellt sie sich ihren Ängsten und geht zur Phönixakademie. Für sie ist das der einzig sichere Ort, denn die gewaltige fliegende Magieschule ist in ständiger Bewegung und wird gut beschützt. Doch was wird der Preis für ihren Aufenthalt sein, den sie zahlen muss? Ihre Freiheit? 

Meinung: Ich habe durch Zufall das Buch gefunden und bin echt begeistert. Robin ist ihr Leben lang auf der Flucht und hat jetzt noch herausgefunden, dass sie vielleicht auch noch ein Geschwisterchen hat. Sie wird mit zur Phönixakademie genommen und dort untersucht. Aber so wirklich kann sie nicht zur Ruhe kommen. Ich bin richtig gespannt, wie es weitergeht.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Phönixakademie - Funkenspiegel (ISBN: B01EXDN6C8)Nicole_Thoenes avatar

Rezension zu "Phönixakademie - Funkenspiegel" von I. Reen Bow

I. Reen Bow - Phönixakademie - Funke 2: 
Nicole_Thoenevor 3 Monaten

Funkenspiegel (Fantasy-Serie) Robin wird wegen ihrer dunklen Magie an der Akademie gefürchtet und angefeindet. Die meisten Schüler und Studenten wollen sie am liebsten wieder vertreiben. Als die Schülersprecherin Kathy Silberstein verspricht, ihr zu helfen, vertraut Robin sich ihr an. Doch das ist ein Fehler, denn Kathy sieht in Robin nur eine Gelegenheit, ihren eigenen Ruhm zu steigern. Bietet die Phönixakademie wirklich die erhoffte Sicherheit? Oder erreicht die Sensation über den schwarzen Phönix bald auch die Außenwelt und verrät Frederik so Robins Aufenthaltsort?   

Daten: Sprache: Deutsch Taschenbuch: 92 Seiten ISBN-101532991258 ISBN-13978-1532991257 

Meinung: Und da war auch schon Teil 2 gekauft. Doch genauso schnell war er auch wieder durchgelesen. Es kam jeden Monat ein Buch raus. Bis Teil 5 werde ich mir auf jeden Fall noch die Einzelbänder kaufen, aber danach werde ich mir definitiv das Sammelalbum kaufen. Ich muss die Serie auf jeden Fall zu Ende lesen. Robin bekommt Lion an ihre Seite gestellt, damit sie sich besser einlegt, dann ist das Buch zuende. Dieser Teil hat mir sehr gut gefallen. Sogar besser als der erste Teil. Sprichwörter wurden angepasst und somit bestimmt Situation noch witziger. Klasse Buch.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Die Stadt, in der Träume Realität werden, lädt ein ...

Heute möchte ich euch in eine Welt entführen, in der nicht nur eure Träume, sondern auch Alpträume real werden können. 

Für die Leserunde von "Die Brücke der Schlafenden" stelle ich 15 Printbücher als Hardcover zur Verfügung.

Mit dem Erhalt eines Leseexemplars verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension auf Amazon und einer zeitnahen Teilnahme an der Leserunde. Bewerbt euch bitte nur, wenn ihr auch vor habt, teilzunehmen.

Zur Serie
Königreich der Träume ist eine monatlich erscheinende Serie mit kurzen Folgen, die "Sequenzen" heißen. Das Genre ist: Fantasy-Dystopie mit futuristischen Elementen. 
Pro Printbuch gibt es drei Sequenzen.

Darum geht es im Buch
Jessica Blair erwacht in einem muffigen Motel. Bis auf ein paar Habseligkeiten besitzt sie nichts; nicht einmal mehr ihre Erinnerungen. Die einzigen Hinweise auf ihre Identität sind ein Busticket in das "Königreich der Träume" und ein Name, den jemand mit Lippenstift auf ihren Badezimmerspiegel geschrieben hat. Während der Busfahrt stößt sie auf hysterische Fans der Träumerin, eine weltberühmte Attraktion, die ihre Träume in die Realität zu holen vermag. Jessicas Sitznachbar Dave, der Gardist im Königreich der Träume, spricht von wundersamen Traumgestalten und Magie, die Jessi in der Stadt erwarten. Doch statt Einhörnern und Prinzessinnenkleidern begegnet sie wahr gewordenen Alpträumen, die sie zu jagen beginnen. Dave ist der Einzige, der sie durch die apokalyptische Stadt in ihr vergessenes Leben geleitet. 

I. Reen Bow
505 BeiträgeVerlosung beendet
Der Aufstand beginnt
Mit der Leserunde zu "Nebelring - Das Lied vom Oxean" möchte ich euch in eine alternative Welt voller Magie und moderner Technik mitnehmen.
Am 5. Oktober erscheint der überarbeitete Roman bei Impress-Verlag und hier könnt ihr euch für eines der 20 eBooks (KEIN PRINT) für die Leserunde bewerben. Aber auch so ist jeder eingeladen, mit seinem eigenen Buch daran teilzunehmen.Mit dem Erhalt eines Leseexemplars verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer  Rezension auf Amazon  und einer zeitnahen Teilnahme an der Leserunde. 

Ich möchte keine Etappen festlegen, die wir besprechen. In dem Bereich "Gedanken zum Buch" könnt ihr alles loswerden, was euch auf der Seele brennt. So ist es lockerer und jeder geht nur auf die Sachen ein, die ihm besonders erscheinen. Ihr könnt aber auch gleich eine Rezension schreiben, wenn ihr möchtet.
GewinnspielUnter allen Rezensenten (auch die, die das Buch selbst erwerben und an der Leserunde teilnehmen), die das Buch bis zum 31. Oktober 2017 rezensieren, verlose ich ein großes Überraschungspaket mit vielen Fuchselementen und Goodies zum Buch.

Darum geht es im Buch
**Pass auf, was du dir wünschst …**
Zoe Craine kennt ihren Vater nicht, obwohl sie ihn jeden Tag sieht. Er ist krank und in einem Traumzustand gefangen, aus dem heraus er seine Umgebung nicht wahrnimmt. Der Gründer der umstrittenen Organisation »Nebelring« hat ihn mit der neuen, auf Malwee-Substanz basierenden Silbermagie gefährlich vergiftet. Eine Heilung gibt es bislang nicht und doch ist es genau das, was Zoe sich ersehnt. An ihrem sechzehnten Geburtstag vertraut sie diesen Wunsch ihrer Geburtstagskerze und den Freunden ihres Vaters an und ahnt dabei nicht, dass sie sich direkt in einen Aufstand gegen den Nebelring wünscht.

Neben der fantastischen Welt voller Magie, gibt es eine Vereinigung mit dem SciFi-Genre, das ich dezent in die Geschichte einfließen lasse. Ich vergleiche mein Genre immer gern mit den Final Fantasy Spielen. 

Wie kannst du mitmachen?
Um an der Leserunde zu „Nebelring - Das Lied vom Oxean“ teilzunehmen, erzähle mir in den Kommentaren, welche Magieart du am liebsten beherrschen wollen würdest und warum
Du kannst gerne auch mit deinem eigenen Buch teilnehmen :) Ich freue mich auf eure Antworten und eine spannende Leserunde mit euch. 

I. Reen Bow
146 BeiträgeVerlosung beendet
Whiscys avatar
Letzter Beitrag von  Whiscyvor 3 Jahren
Nebelring - Impress Version! Sooo, da ich bereits die alte Version gelesen habe und jetzt auch bei der neuen Version up to date bin, muss ich rausposaunen: Sehr geil! Die Punkte, die mir in der ersten Version negativ aufgefallen waren (bestimmte Reihenfolge der Ereignisse, Passivität, zu viele Leute auf einmal) sind ALLE durchweg ausgebessert worden! Hier ein riesen Lob an Ireen und das Impress-Team, gute Arbeit! Die Charaktere - Chuck, Taik, Thara, Eyssi, Thoby, Pox, Baldaresh, Otho, Lada, Bess, Taja, Cörb San, Eselmann, Mikael, Quen, Kron und Ronen werden ALLE so inzeniert, dass man sie griffig vor sich hat oder bestimmte Ereignisse mit ihnen verbindet. Ein paar Sachen möchte ich anmerken, die mir beim Lesen aufgefallen sind. Ein Stolperstein für mich war bei Thobys Ich-stell-Bess-ein-Bein-Streich. Klar, er ist ein kleiner Junge, der gerne Streiche spielt, aber das finde ich schon ziemlich bösartig. Ich meine, man stellt ja keinem ein Bein, der ein Päckchen trägt? Das haben in meiner Straße damals nur die fiesen Boys gewagt, ist zumindest so meine Lebenserfahrung. Außerdem frage ich mich echt, wie der hinter den Baum gekommen ist. Das Nächste ist, dass die "beginnende" Beziehung zwischen Bess und Zoe auf mich etwas plötzlich und gewollt gewirkt hat. Jedoch ändert sich das im Verlauf der Geschichte, mir kam nur die Annährung nicht so ganz natürlich vor, da Zoe ja eher ein denkender als ein hau-drauf-los Mensch ist. Ich hätte erwartet, dass sie sich nicht so schnell in Bess verliebt. Mit der Zeit habe ich sie allerdings beide als Paar lieb gewonnen ;) Ladas Tod: War tragisch, war im richtigen Tempo, war zur richtigen Stelle. Ich finde das Ereignis durchweg gelungen! Möglicherweise hätte eine zusätzliche Szene zu Beginn des Romans die Freundschaft zwischen Zoe und Lada noch betonen können, damit es "noch" schlimmer gewesen wäre. Als letztes zu Zoe nochmal: Mir ist aufgefallen, dass sie sehr selten "extrem" reagiert, auf mich wirkt sie ein bisschen Spok-mäßig, so der Vernunft nach. Ich weiß, oben steht das mit der Trotzreaktion, aber ich finde Zoe tatsächlich vernünftig. Dass sie die Gäste nicht kennenlernen will, kann ich sehr gut nachvollziehen. Es ist einfach logisch, dass sie plötzliche Freunde ihres Vaters, die nie da waren, zunächst auf Abstand hält. Wer will schon Geschichten von Heuchler-Freunden hören? Zu guter Letzt: Was ich an der Nebelringreihe schätze, und an der Stelle das größte Lob überhaupt, ist die Moral. Die wird bei Ireen Bow großgeschrieben. MORAL. Wer Nebelring liest, kann ein paar Wörter durch andere ersetzen und dem fällt dann wie Schuppen von den Augen, dass die meisten unter uns in Wirklichkeit Silbermagier sind. Lieblingszitat aus dem Buch: "Das macht mich nicht gerade glücklich." "Es ist nicht meine Aufgabe, dich zu beglücken."
Das Sternenlicht erwacht  
Jetzt sind schon 6 Folgen der Serie vorüber und im Funke 7 wird alles anders. Ich sehe diese Episode als einen Sonderfunken an, bei dem die Erzählerstruktur, die Erzählerzeitform, die Perspektive und das Cover anders sind als in den Funken davor. Das ist mit Absicht so, denn Jenny Bish ist der Protagonist in diesem Abschnitt und stellt die ganze Geschichte auf den Kopf. 

Monatlich erscheinen die Folgen, die auch Funke genannt werden. Funke 12 erscheint in März. 
Jeder, der in die Welt der Phönixakademiewelt eintauchen oder wieder zurückkehren möchte, ist herzlich eingeladen. 
Für die Leserunde zum SIEBTEN Funken „Das dreizehnte Sternenlicht“ stelle ich 15 E-Books und 1 Printbuch zur Verfügung (diese werden unter allen Teilnehmern ausgelost).  Bitte teilt mir in eurer Bewerbung mit, ob ihr das mobi- oder ePub-Format benötigt . Mit dem Erhalt eines Leseexemplars verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer  Rezension auf Amazon  und einer zeitnahen Teilnahme an der Leserunde. 

Über die Serie 
Das erwartet euch in der siebten Folge:  Jenny Bish spürt seit ihrer Geburt, dass sie in der Welt nicht willkommen ist. Ihre Mutter sperrt sie mit ihrer Sternenlichtmagie aus ihrem Leben aus und ihr Vater hält sie mit seinem schwarzen Phönixfeuer solange auf Abstand, bis sie alt genug ist, um die Aufgabe, wegen der sie gezüchtet wurde, anzugehen: Sie ist das dreizehnte Sternenlicht und soll die Welt von magischen Flüchen der Nachkriegszeit befreien. Doch als sie erfährt, dass sie beseitigt werden soll, klammert sie sich ans Leben und definiert ihre eigene große Bestimmung neu.

Neben der fantastischen Welt voller Magie, gibt es eine Vereinigung mit dem SciFi-Genre, das ich dezent in die Serie einfließen lasse. Die Serienfolgen haben in der Regel die Länge zwischen 80 und 100 Seiten und bauen nahtlos aufeinander auf. Ich plane zu jedem Funken eine Leserunde zu gestalten, also haltet die Augen offen. 

Leserstimmen 

» Ganz anders, aber und auch deswegen sehr zu empfehlen! « 

» Neue Figuren, mehr Geheimnisse, Spannung pur! « 

» Her mit dem nächsten! « 

Wie kannst du mitmachen?
Schreib mir ein Kommentar, warum du an der Leserunde zu „Phönixakademie - Windsegler“ teilnehmen willst und welches eBook-Format du benötigst. Wenn du schon ein Buch hast, bist du natürlich ebenso willkommen :) Ich freue mich auf eure Antworten und eine spannende Leserunde mit euch. 

I. Reen Bow
176 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks