I. Reen Bow Phönixakademie - Machtlos

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Phönixakademie - Machtlos“ von I. Reen Bow

Seit sie verkauft wurde, wünscht sich Robin nichts sehnlicher als eine Heimat zu finden und ihren Eltern wieder zu begegnen, um den Grund für deren Entscheidungen zu erfahren. Und sobald sie die Gelegenheit hat, wird sie von den Umständen überfordert: Die aufgestaute Sehnsucht, die Fragen und die Vorwürfe bringen Einsamkeit mit sich und das Gefühl, unbedeutend zu sein. Ihre Hoffnung wird zur Nüchternheit, die Robin schließlich drohende Gefahr erkennen lässt: Ein Krieg steht bevor. Die magische Welt pulsiert und es liegt nun an Robin, Stärke zu beweisen. Phönixakademie - Fantasy-Serie Funke 1: Der schwarze Phönix Funke 2: Funkenspiegel Funke 3: Die Schatten der Feinde Funke 4: Der gefallene Phönix Funke 5: Untergrundmagie Funke 6: Windsegler Funke 7: Das dreizehnte Sternenlicht Funke 8: Renaissance Funke 9: Der Rekrut Funke 10: Machtlos

Super zu lesen und leichte Lektüre mit tollen Wandlungen für zwischendurch 😊

— Junora

Tolle Halbzeit! Absolut lesenswert!

— vk_tairen

Stöbern in Fantasy

Die unsichtbare Bibliothek

Tolle Idee, bin mit dem Stil nicht zurechtgekommen und fand die Protas irgendwie nicht stimmig

EsmeWetterwachs

Das Lied der Krähen

Umgehauen ohne Ende

Lesestoffandmore

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

solide, gut, vorhersehbar, spannend bis zum Schluss

Inoc

Riders - Schatten und Licht

Teilweise etwas lanweilig, doch ich mochte Gideon zu gern, um das Buch schlecht zu finden! Ich weiß aber noch nicht, ob ich weiterlesen mag.

MiHa_LoRe

Coldworth City

Besser als erwartet und wesentlich packender als gedacht.

steffis_bookworld

Sion - Finde die Wahrheit

Eine tolle Fantasy Geschichte, hat mich gefesselt bis zum Ende. Konnte es nicht mehr aus der Hand legen.

laurasworldofbooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Grandios!

    Phönixakademie -  Machtlos

    vk_tairen

    07. January 2017 um 22:53

    Düster, so lässt sich der letzte Band der ersten Season wohl gut beschreiben.  Robins lang ersehntes Treffen mit ihren Eltern steht endlich an, an ihrer Seite Frederik und Berrys Mutter Feria. Währenddessen befindet sich Berry in der Akademie, bewacht und im Dienste von Mr. Gettson.  Nichts ist, wie es scheint, und was doch so ist, das ist sogar noch schlimmer. Viele Fragen werden beantwortet. Man lernt Robins Familie kennen und Hintergründe zum Renaissance-Projekt. Gleichzeitig werden neue Handlungsstränge eröffnet, Figuren werden in Position gebracht, aus der sie im nächsten Teil starten werden. Nicht nur Robin muss eine Entscheidung treffen und mir gefiel der Ton der Geschichte. Ja, sie wird düsterer, die bunte, farbenfrohe Welt voller Magie und Phönixe wirkt so viel bedrohlicher, denn das Böse hat ein Gesicht und schreitet zur Tat, doch gleichzeitig beginnen Hoffnungsschimmer aufzuscheinen - bleibt abzuwarten, ob sie siegen werden!  Einige Figuren kamen gar nicht vor, höchstens wurde über sie gesprochen, auch das dürfte viele spannende, kommende Szenen versprechen. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks