Iain Pears Caravaggios Erben

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Caravaggios Erben“ von Iain Pears

Das Kloster San Giovanni auf dem Aventin in Rom wird Opfer einer Bande von Kunsträubern. Ihre Beute ist unter anderem ein unscheinbares Madonnenbild, das allerdings wundertätige Kräfte haben soll. Ein neuer Fall für den Kunstexperten Jonathan Argyll und seine schöne Flavia di Stefano, die für die römische Polizei arbeitet.

Stöbern in Krimi & Thriller

Finster ist die Nacht

3. Fall für Detectiv Macey Greely

Buchverschlinger2014

SOG

Ein neues Meisterwerk von Yrsa: Kühl, kühler, SOG

oberchaot

Unter Fremden

Packend und emotional! Dieser Roman erregt Gemüter und öffnet Augen!

BuchHasi

Gottes rechte Hand

Spannender Thriller - beklemmend und aktuell!

miriamB

Fiona

Verdeckte Ermittlung und psychische Störungen - beklemmend gut zu lesen, unbefriedigendes Ende

Akantha

Der Präsident

harry potter haftes rumrühren einer gutmenschelnden irin, die atomkrieg verhindert und präsidenten entmachtet. viele deja vus, viel abgeschr

Pashtun Valley Leader Commander

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Caravaggios Erben" von Iain Pears

    Caravaggios Erben
    simonfun

    simonfun

    08. October 2010 um 22:34

    In drei Tagen durchgelesen. Das lag nicht nur am sehr flüssigen Schreibstil, dem Kopffilm in DVD-Qualität und den sympathischen Protagonisten, sondern auch an der den Leser quälenden Fragen: warum ist diese Ikone so verd.. wichtig und wer zum Teu... wars? Ein erfrischendes Buch - ein einfaches, aber nicht simples Buch. Ein paar Ungereimtheiten sind da gerne verziehen. Wie auch immer - durchaus lesenswert!

    Mehr