Ian Bone Ich hab dir meehr versprochen

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(0)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich hab dir meehr versprochen“ von Ian Bone

"So was macht das Leben nun mal ab und zu: Es verpasst einem blaue Flecken."

Stöbern in Kinderbücher

Animox. Die Stadt der Haie

auch dieser Teil war wieder spannend. Ich mag Simon und seine Freunde und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

QueenSize

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Total niedliche Geschichte

Leylascrap

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich hab dir mee(h) versprochen

    Ich hab dir meehr versprochen

    Crazyb00ks

    30. November 2015 um 18:33

    s geht hauptsächlich um ein sehr ernstes und allgegenwärtiges Thema, Krebs. Aber auch um die Beziehung zwischen Eltern und Kinder. Daraus könnte man schließen, dass das Buch sehr ernst und traurig ist, doch es ist tatsächlich witzig geschrieben. Klar, an manchen Stellen ist es sehr ernst, aber das kann man bei dem Thema ja nicht unbedingt vermeiden, oder? Und nach diesen Stellen wird man immer wieder aufgeheitert. Ich finde es schön, gerade die Geste dahinter, seiner möglicherweise todkranken Mutter zu versprechen, seine Ängste zu überwinden und mit Delfinen zu schwimmen. Abgesehen davon kommt noch eine Art Liebesgeschichte vor, die allerdings nicht so stark ausgeprägt ist, als dass sie das eigentliche Thema verdrängt, was ich toll finde.

    Mehr
  • Rezension zu "Ich hab dir meehr versprochen" von Ian Bone

    Ich hab dir meehr versprochen

    elRinas

    30. March 2012 um 15:43

    Jugendbuch - Junger Mann (Schüler) hat Angst vorm Schwimmen (im Meer); Seine Mama hat Krebs - an Hand eines Zeitungsartikels (Schwimmen mit Delphinen soll heilsam sein) verplappert er sich und verspricht ihr, sich zu überwinden und mit dem Delphin zu schwimmen, der hie und da am Bootssteg des Städtchens auftaucht ... Verquickt mit den problematischen Umständen eines Zugezogenen, der sich im Schulalltag bewähren muss und in einer Affäre ggü. seiner Angebeteten versucht den starken Mann zu spielen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich hab dir meehr versprochen" von Ian Bone

    Ich hab dir meehr versprochen

    Willie Amadeus

    10. February 2010 um 23:13

    naja, vom Titel und Umschlagtext versprach ich mir etwas anderes: Delphinschwimmen; aber offenbar hab ich keinen Sach-Roman erwischt
    und dann gehts halt nicht ohne rührselige Rahmenhandlung...
    Nette Literatur für nebenbei - Illusion? nein bloß
    Semester-Ferien mit Sehnsucht auf Sommer, Sonne, Meer & (wirklich) mehr!!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks