Ian Bray

 3,3 Sterne bei 44 Bewertungen
Autor*in von Klippentod, Klippenrache und weiteren Büchern.
Autorenbild von Ian Bray (©Foto: Wilbert Schiffeler )

Lebenslauf

Ian Bray, geboren 1954, ist das Pseudonym des deutschen Krimiautors Arnold Küsters. Wenn er sich nicht gerade spannende Mordfälle ausdenkt, ist er als freiberuflicher Journalist im Einsatz. Cornwall wurde vor vielen Jahren zu seinem liebsten Reiseziel, und Cadgwith hat es ihm ganz besonders angetan. Daher verbringt er dort nicht nur regelmäßig seinen Urlaub, sondern verlegt neuerdings auch seine Kriminalfälle in das beschauliche Fischerdorf.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ian Bray

Cover des Buches Klippentod (ISBN: 9783328103998)

Klippentod

 (35)
Erschienen am 13.04.2021
Cover des Buches Klippenrache (ISBN: 9783328109501)

Klippenrache

 (5)
Erschienen am 12.07.2023
Cover des Buches Klippengrab (ISBN: 9783328106791)

Klippengrab

 (4)
Erschienen am 09.05.2022
Cover des Buches Klippensturm (ISBN: 9783328111207)

Klippensturm

 (0)
Erscheint am 22.01.2025

Neue Rezensionen zu Ian Bray

Cover des Buches Klippentod (ISBN: 9783328103998)
mamenus avatar

Rezension zu "Klippentod" von Ian Bray

Klippentod
mamenuvor 8 Monaten

Zum Buch

Nie wieder ermitteln – das hatte sich der ehemalige Polizist Simon Jenkins einst geschworen, als er in das ruhige Fischerdorf in Cornwall zog. Zu schwer wogen die Ereignisse aus seiner Vergangenheit. Daher weist er auch die verzweifelt klingende Victoria ab, als sie ihn eines Nachts anruft und um Hilfe bittet. Doch dann wird die junge Frau am nächsten Tag tot am Fuße einer berüchtigten Klippe aufgefunden. Jenkins macht sich schwere Vorwürfe – hätte er sie womöglich von einem Sprung abhalten können? Alles deutet auf Selbstmord hin, nur Victorias beste Freundin Mary ist sicher, dass es Mord gewesen sein muss. Auf ihr Bitten hin beginnt Jenkins, hinter dem Rücken der Polizei zu ermitteln. Und dann wird eine weitere Leiche gefunden …


Meine Meinung

Simon Jenkins musste wegen eines tragischen Unfalls aus dem Polizeidienst  ausscheiden. Da er nie mehr Ermitteln will, zog er in ein kleines Fischerdorf in Cornwall. Doch, auch da hat er nicht seine Ruhe, denn auch hier gibt es Tote. Als eine zweite Leiche gefunden wird, fängt Siomon nur wiederwillig an zu ermitteln, aber ohne Polizei. Auch hier können wir wieder lesen, das der Ermittler Simon Jenkins eine Vergangenheit hat, die wohl nicht all zu gut gelaufen ist und er immer wieder damit konfrontiert wird. Durch einen Schickschalschlag kann Simon sich nicht mehr richtig bewegen und hat oft sehr große Schmerzen. Er muss für seine Bewegungen einen Gehstock als Hilfe benutzen, was die Sache bei den Ermittlungen nicht gerade leichter macht.

Ich bin gut in diese Geschichte rein gekommen. Der Schreibstil ist locker und flüssig und auch die einzelnen Charakteren wurden gut beschrieben. Es hat mir richtig viel Spaß gemacht, Simon Jenkins bei seinen Ermittlungen verfolgen zu können. Nur leider wurde hier sehr viel auf die Landschaft und die Fischer eingegangen, sodass manches dann doch sehr langatmig wurde, und das Hauptthema in der Geschichte irgendwie nach hinten gerückt ist. Somit flaute die Spannung immer wieder mal ab, was ich doch sehr Schade fand. Ich habe mich zwar Unterhalten gefühlt, aber es hat mir im ganzen Buch immer wieder die Spannung gefehlt. Da das der erste Band einer Reihe ist, bin ich echt am Überlegen, ob ich noch mit dem zweiten Band weiter machen soll.

Cover des Buches Klippenrache (ISBN: 9783328109501)
Catherine Oertels avatar

Rezension zu "Klippenrache" von Ian Bray

Unterhaltsam, spannende Cornwall-Krimireihe
Catherine Oertelvor einem Jahr

In Klippenrache ermittelt unser sympathischer Ex-Polizist DS Simon Jenkins nun zum dritten Mal. Durch den Mord an Fiona wird die sonst eher gemütlich besinnliche Dorfgemeinschaft ganz schön in Aufruhr versetzt. Und wie das so ist in einer eingeschweißten Gemeinschaft mauern die Bewohner der Polizei gegenüber. Der Dorfklatsch hingegen verbreitet sich rasend schnell in dem kleinen Küstenort Cadgwith. Wobei Marys Tante nicht ganz unschuldig an den Gerüchten ist.  Auf Drängen von DI Marks und  Mary zuliebe nimmt Simon Jenkins die Ermittlungen auf.  Ihm zur Seite steht sein guter Freund Luke, welcher endlich von der Reha zurück und ganz scharf auf eine extra Ermittlungstour ist.  

Bei der Suche nach dem Mörder führt der Autor die Ermittler (mich eingeschlossen) das ein und andere Mal in die Irre. Gefesselt hänge ich an den Zeilen und kann das Buch kaum aus der Hand legen.

Fazit: Unterhaltsam, spannende Cornwall-Krimireihe. Wer einen fesselnden, atmosphärisch dichten Krimi in schöner Landschaft sucht, ist hier genau richtig. Ich fühlte mich sehr gut unterhalten und freue mich auf weitere Bände mit Simon Jenkins. Klare Leseempfehlung von mir!  

Cover des Buches Klippentod (ISBN: 9783328103998)
RDriess avatar

Rezension zu "Klippentod" von Ian Bray

Gemütliche Atmosphäre Cornwells verpackt in einem behäbig anmutenden, aber nicht langweiligen Krimi für kuschlige Stunden
RDriesvor 2 Jahren

Ich liebe diese Behäbigkeit des Schreibstils, so ganz ohne Hektik taucht man in die Umgebung ein und fühlt sogar die jeweilige Wetterlage.

Dazu noch, dass die Idylle täuschen kann und es nicht so ganz friedlich zugeht.

Es ist leider schon eine Weile her, dass ich dieses gemütliche Buch gelesen habe.
Ich weiß genau, dass ich das Buch beurteilt hatte, vermisse aber die Rezession, die ich hiermit jetzt etwas nachholen wollte 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Ian Bray im Netz:

Community-Statistik

in 65 Bibliotheken

auf 20 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks