Ian Caldwell The Rule Of Four

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „The Rule Of Four“ von Ian Caldwell

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

wunderschönes Sachbuch zum Thema Glück

Vampir989

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Rule Of Four" von Ian Caldwell

    The Rule Of Four

    Nil

    01. June 2007 um 23:27

    Ein spannender Klappentext hat mich zunächst überzeugt und auch das Marketing für dieses Buch hat bei mir bestens funktioniert. Ich habe das Buch gekauft und leider auch verschenkt. Es ist gut, aber kein Buch das einen umhaut. Es ist weder dramatisch spannend noch ist es erzählerisch eine Wucht. Etwas Gutes muss man dem Buch sprachlich lassen, sofern man es auf Englisch ließt, es enthält einige "big words", die ich bis dato nicht kannte. Hier geht es um vier Studenten in Princeton, die ihre Master-Arbeit fertig bekommen müssen. Einer der Freunde beschäftigt sich mit einem mystischen Buch, das wohl real existierende Hypnerotomachina Poliphili (aus dem Jahr 1499) aus dem Mittelalter und möchte mit seiner Arbeit das nie entschlüsselte Geheimnis dieses Buches aufdecken.... Über die Autoren ist noch zu erwähnen, dass Ian Caldwell selbst nach Princeton gegangen sind und deshalb die Hintergrundgeschehnisse dem echten Campusleben in Priceton ähnlich sein sollten. Warum das Buch über 6 Monate auf der New York Times Bestseller Liste stand, ist mir trotzdem ein Rätsel.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks