Ian Doescher William Shakespeares Star Wars

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „William Shakespeares Star Wars“ von Ian Doescher

O Freunde, Sterbliche, kommt rein, schaut her, Den Fortgang der Geschichte gleich zu sehn. Luke Skywalker kehrt heim ins Dünenmeer, Lässt Han aus Karbonit bald auferstehn. Nach Fürwahr, eine neue Hoffnung und Das Imperium schlägt zurück ist dies der dritte Band der Star Wars-Shakespeare- Saga und Abschluss der Ur-Trilogie. Für die dramatischen Ereignisse zwischen Darth Vader und seinem Sohn Luke Skywalker scheinen die Stücke Shakespeares Pate gestanden zu haben. Es wirkt daher völlig natürlich und verwundert kaum, dass Vaders Monologe seine Wandlung vom Saulus zum Paulus leichter nachvollziehbar und verständlicher machen. Vader ist fürwahr ein shakespearescher Charakter erster Güte, dessen Entwicklung in diesem Stück seine Vollendung erfährt.

Stöbern in Science-Fiction

Zeitkurier

Ein wirklich tolles Buch. Nur das Ende lässt mich ratlos zurück. Vorsicht, scheint auch wieder eine Triologie zu sein.

lexana

Superior

Spannende Dystopie mit überraschenden Wendungen und einer tollen Grundidee

Meine_Magische_Buchwelt

Scythe – Die Hüter des Todes

Sehr spannend, wahnsinnig gut.

IrisBuecher

Spin - Die Trilogie

Sehr langes, aber tolles Buch mit tiefgreifend, umfassender Geschichte. Für SciFi-Fans sehr zu empfehlen.

gynu

Weltasche

Von Seite 1 bis zum Schluss Liebe für jede Zeile <3

vk_tairen

SUBLEVEL 1: Zwischen Liebe und Leid

Hier erwarten den Leser definitiv überraschende Wendungen und keine vorhersehbare Handlung

Meine_Magische_Buchwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen