Ian Irvine Die Sucherin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Sucherin“ von Ian Irvine

Die Sucherin Ullii kann die Matrix der Kraftfelder spüren, aus denen auf der Welt Santhenar alle Energie gewonnen wird. Diese Gabe macht Ullii zugleich hypersensibel. Jeder Laut, jede Berührung lässt sie erstarren. Wie soll sie da zwischen Gut und Böse entscheiden, während ringsum die Welt in Chaos versinkt? Die Menschen von Santhenar, geleitet vom Rat der Skrutatoren, führen einen aussichtslosen Krieg gegen die nichtmenschlichen Lyrinx. Doch der Rat ist zerstritten. Der Oberste Skrutator Ghorr sieht in Ullii nur ein weiteres Werkzeug im Kampf um die Macht. Nur eines vereint die Sucherin und den Skrutator: der Hass auf den Mann, der durch ein schreckliches Missgeschick Ulliis Bruder getötet hat. Und der vielleicht der Einzige ist, der die Menschheit noch retten kann.

Stöbern in Fantasy

Götterlicht

Eine wundervolle Story, die mich umgehauen hat. Die Autorin hat mich in eine emotionale Achterbahn entführt.

Kimi234

Vier Farben der Magie

WOW - Eine fantastische Reise

stellette_reads

Das wilde Herz des Meeres

Piratenfeeling pur gepaart mit Fantasy und Liebe. Ein toller Mix!

buechersindfreunde

Die Gabe der Könige

Wunderbar

fin_fish

Das Frostmädchen

Hat mich leider nicht überzeugen können.

fin_fish

Der Galgen von Tyburn

Dieser Band hat mir endlich mal wieder richtig Spaß gemacht und endlich erfährt man Wichtiges über den Gesichtslosen.

Ms_Violin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen