Ian Rankin Das Souvenir des Mörders

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Das Souvenir des Mörders“ von Ian Rankin

Schottland ist starr vor Entsetzen: Drei Frauen, brutal misshandelt und erwürgt, sind dem Serienmörder bereits zum Opfer gefallen. Johnny Bible, so nennen die Medien den Mörder – nach dem berüchtigten Bible John, der vor Jahrzehnten Frauen auf dieselbe Art tötete, aber nie gefasst werden konnte. Erste Spuren führen Detective Inspector John Rebus von Edinburgh nach Glasgow und Aberdeen. Doch auch der alte Bible John hat sich aufgemacht, den in seinen Augen unwürdigen Nachahmer zu stellen, und John Rebus bleibt wenig Zeit, die Ermordung eines Mörders zu verhindern …

Zu viele Personen, zu verworrener Fall.

— campino246

Stöbern in Krimi & Thriller

Strandgut

Spannender erster Teil einer Krimireihe.

Maria135

Sylter Blut

Ein weiterer tollte Krimi von Ben Kryst Tomasson

Odenwaldwurm

Schlüssel 17

Braucht ein Wenig, bis es in Fahrt kommt, danach verschlingt das Buch regelrecht den Leser.

FrauSchafski

Im Kopf des Mörders - Kalte Angst

Grandios!

KristinSchoellkopf

Chateau Mort

"Solide Spannung in traumhafter Kulisse."

classique

Summer Girls

Toller Thriller, hat mir spannende Lesestunden beschwerrt...

kroatin79

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Keine Empfehlung

    Das Souvenir des Mörders

    campino246

    02. October 2017 um 11:38

    Ich kenne alle Teile der John- Rebus- Reihe und habe das Buch zu dem Hörbuch vor Jahren gelesen. Da ich Lust auf einen Krimi hatte, habe ich mich für dieses Hörbuch entschieden und wurde enttäuscht. Es gibt einfach zu viele Personen, zu viele Orte. Man kann nicht folgen und weiß nur, dass es für Rebus am Ende Sinn ergeben wird. Ich habe wirklich irgendwann nicht mehr gewusst, wie ich dem folgen kann. Ich denke aber nicht, dass es an der Kürzung des Hörbuchs liegt, dass man so schlecht mitkommt. Man hätte eher noch mehr kürzen müssen und ganze Handlungsstränge entfernen müssen um die Personen und Orte zu reduzieren. Das hätte aber die komplette Geschichte verändert und ist auch nicht Sinn eines Hörbuchs.

    Mehr
  • Verwirrungen

    Das Souvenir des Mörders

    Andreayyy

    20. November 2013 um 20:01

    Ich habe das Hörbuch während längerer Autofahrten gehört bzw. versucht es zu hören. Nachdem ich unzählige Male "zurückgespult" habe, habe ich nach Ende der zweiten CD aufgegeben. Vielleicht lag es ja an mir, aber ich bin einfach nicht durchgestiegen.  Es gab verschiedene Handlungsstränge, dazu klangen viele Namen ähnlich, es war mir zu wirr. Leider. Das absolute Highlight - und nur deshalb wage ich mich vielleicht nochmal dran - ist die Stimme von Gerd Köster. Einzigartig und brilliant!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks