Ian Rankin Puppenspiel

(58)

Lovelybooks Bewertung

  • 97 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(16)
(31)
(9)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Puppenspiel“ von Ian Rankin

In Edinburgh verschwindet eine Studentin. Inspector Rebus ahnt, dass man Philippa Balfour nicht mehr lebendig finden wird. Die Befürchtung scheint sich zu bestätigen, als in der Nähe ihres Heimatorts ein kleiner Holzsarg mit einer geschnitzten Puppe gefunden wird. Denn seit 1836 gab es in Schottland immer wieder rätselhafte Todesfälle, die mit ähnlichen Funden verbunden waren. Allerdings verfolgt Rebus auch noch eine weniger geschichtsträchtige Spur: ein mysteriöser „Quizmaster“ hatte über das Internet mit Philippa Balfour Kontakt aufgenommen …

Ein Inspektor mit Macken!

— Arun

Stöbern in Krimi & Thriller

Blutzeuge

Ein fesselnder Plot, Nervenkitzel und Adrenalin pur, perfekt umgesetzt.

Ladybella911

Das Original

Spannender Anfang, dann lange lähmend, hintenraus wieder spannend, das Ende enttäuschend.

Jana68

Flugangst 7A

Spannender Thriller, von dem ich etwas anderes erwartet hätte und der mich am Ende nicht komplett Über zeugen konnte.

corbie

Das Apartment

Langweilig. Thriller? na daran üben wir noh mal :)

Sternlein

Sleeping Beauties

Dieses Buch, werde ich immer wieder lesen!!

Lanna

Tausend Teufel

: Das Buch hat mich total begeistert und ich lege es zu den Büchern, die nach dem Lesen noch präsent sind, was ein Zeichen von Begeisterung.

friederickesblog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Puppenspiel" von Ian Rankin

    Puppenspiel

    Odiug

    06. March 2009 um 14:56

    Ein stets Wiskeytrinkender Polizist. Die Vorstellung gefällt mir. Allerdings nicht so spannend wie ich erwartet hatte.

  • Rezension zu "Puppenspiel" von Ian Rankin

    Puppenspiel

    Jens65

    14. July 2008 um 21:52

    Puppenspiel ist in der Tat kein besonders reißerischer Krimi. Allerdings ist er gespickt mir Rä tseln und sich langsam aufdeckenden Zusammenhä ngen sowie interessanten Anlehnungen an die gruselige Vergangenheit Schottlands in Bezug auf die Leichenrä uber Burke & Hare. Auch die Anlehnnug an Fantasy-Rollenspiele im Internet haben mir gut gefallen. Wer also ein Freund von Rä tseln, Denksportaufgaben etc ist, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks