Ian Smith Der innere Zirkel

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 60 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(14)
(13)
(5)
(2)

Inhaltsangabe zu „Der innere Zirkel“ von Ian Smith

Als der berühmte und mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Professor Wilson Bledsoe ermordet aufgefunden wird, bewegen sich die Nachforschungen der Polizei schon bald in eine ganz bestimmte Richtung. Rassistische Schmähungen, die in die Brust des farbigen Wissenschaftlers geritzt wurden, führen zu einer Gruppe von Fanatikern, die die Überlegenheit der weißen Rasse propagiert. Doch der Bruder des Ermordeten, FBI-Agent Sterling Bledsoe, bezweifelt einen solchen Hintergrund. Er wird in dieser Vermutung bestärkt, als er die Laborräume seines Bruders untersucht: Dort stößt er auf eine riesige Sammlung von Vogelkadavern - und auf ein geheimes Projekt, das zur tödlichen Bedrohung werden könnte ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Woman in Cabin 10

Liest sich superflott, ansteigende Spannungskurve, überraschendes Ende http://irveliest.wordpress.com

Irve

Der Zerberus-Schlüssel

Nervenkitzel und grandiose Spannung garantiert !!

Ladybella911

Flugangst 7A

Unterhaltsamer Thriller - leider konnte er mich nicht so ganz überzeugen wie andere Fitzek Bücher.

Passionfruit

In ewiger Schuld

Abgesehen von ein paar Schwachstellen und unrealistischen Handlungen liest sich der Thriller sehr gut.

tinstamp

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Ungewöhnlich, aber spannend

tardy

Gezeitenspiel

Spannend bis zur letzen Seite!

wildflower369

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der innere Zirkel" von Ian Smith

    Der innere Zirkel

    irishlady

    27. November 2012 um 12:39

    Ein schwarzer Professor wird tot aufgefunden und ein Hinweis führt zu einer Bande, die rassistisch ist und für ein weißes Amerika kämpft. Also ein Mord mit rassistischem Hintergrund? Der Bruder des Ermorderten, FBI Agent Sterling Bledsoe, traut dem Ganzen nicht so wirklich und begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit... Ian Smith hat ein gutes Debüt geschaffen. Der innere Zirkel ist spannend und absoult unvorhersehbar geschrieben. Ein Wechsel zwischen Politik, Machtgier, Geldgier und Forschung...und die Spannung steigt mit jeder Seite. Als Leser fragt man sich die ganze Zeit: Und was passiert jetzt? Auch sprachlich sehr gut verfasst bzw. gut übersetzt. Zu empfehlen!

    Mehr
  • Rezension zu "Der innere Zirkel" von Ian Smith

    Der innere Zirkel

    Arthanis

    17. November 2011 um 09:42

    Ganz nett, aber mir zu oberflächlich. Außerdem gab es einige Widersprüchlichkeiten ("...er hauste in einem dunklen, stickigen Labor..." drei Sätze später heißt es "... er genoss den herrlichen Panoramblick...") Was soll so was? Sehr ärgerlich.

  • Rezension zu "Der innere Zirkel" von Ian Smith

    Der innere Zirkel

    cvcoconut

    25. October 2011 um 10:02

    Am Anfang des Buches geschieht ein bizarrer Mord. Das Opfer, Professor Bledsoe, schreibt noch ein Wort als Hinweis auf seinen Knöchel. Sein Bruder ein FBI Mann nimmt den Fall auf. Im Laufe der Story wird man immer näher an den Hinweis rangeführt. Scheinbar gibt es eine Verbindung zwischen dem Mord und dem Massensterben von Vögeln in der Nähe. Ich fand es eine spannende Geschichte zum Mitfiebern. Außerdem erhält man einen kleinen Einblick in die Arbeit des FBI und sieht mal wieder wie man die Menschen durchleuchten kann und was mit der Technik alles möglich ist. Es bleibt halt nichts verborgen. Es waren dennoch auch ein paar schleppende Kapitel dabei, aber die hat man schnell überwunden.

    Mehr
  • Rezension zu "Der innere Zirkel" von Ian Smith

    Der innere Zirkel

    sala83

    02. July 2011 um 20:33

    Es fing recht spannend an, aber im Endeffekt passt es in die Kategorie Bücher, bei denen ich mich hinterher ärger, es bis zum Schluß gelesen zu haben. Einfach eine sehr öde Story. Sorry, aber Daumen nach unten.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks