Ian Stewart

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 71 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 4 Rezensionen
(8)
(10)
(7)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

Die Schönheit der Schneeflocke

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Berechnung des Kosmos

Bei diesen Partnern bestellen:

Die letzten Rätsel der Mathematik

Bei diesen Partnern bestellen:

Unglaubliche Zahlen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die letzten Rätsel der Mathematik

Bei diesen Partnern bestellen:

Mathematik

Bei diesen Partnern bestellen:

Welt-Formeln

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Macht der Symmetrie

Bei diesen Partnern bestellen:

Expedition Erde

Bei diesen Partnern bestellen:

Warum (gerade) Mathematik?

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Zahlen der Natur

Bei diesen Partnern bestellen:

Kopfzerbrecher

Bei diesen Partnern bestellen:

Meilensteine der Mathematik

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Versteck der Andromeda

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Transaktionsanalyse

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Macht Der Symmetrie" von Ian Stewart

    Die Macht Der Symmetrie
    HeikeG

    HeikeG

    01. September 2008 um 20:06 Rezension zu "Die Macht Der Symmetrie" von Ian Stewart

    Wir leben in einer oktonionischen Welt Anfang Oktober wurden die Gewinner der Nobelpreise des Jahres 2008 bekanntgegeben. Den mit einer Million Euro dotierten Preis in der Kategorie Physik teilten sich drei theoretische Physiker aus den USA bzw. aus Japan. Sie erhielten ihn für ihre Überlegungen und Berechnungen zur Symmetrie und deren spontaner Brechung bei subatomaren Teilchen. Ian Stewart - Professor für Mathematik an der University of Warwick in England und Direktor des dortigen Mathematica Awareness Center - greift ähnliche ...

    Mehr
  • Rezension zu "Flacherland" von Ian Stewart

    Flacherland
    arbi

    arbi

    08. July 2008 um 21:31 Rezension zu "Flacherland" von Ian Stewart

    Was wäre, wenn wir 2-dimensional wären und nicht 3D? In Flacherland klären uns zweidimensionale Wesen über mathematische, geometrische und zum Teil schon philosophisch anmutende Probleme auf. Superklasse!

  • Rezension zu "Pentagonien, Andromeda und die gekämmte Kugel" von Ian Stewart

    Pentagonien, Andromeda und die gekämmte Kugel
    infectedm

    infectedm

    17. April 2008 um 21:55 Rezension zu "Pentagonien, Andromeda und die gekämmte Kugel" von Ian Stewart

    Mathe kann tatsächlich Spaß machen :) Dieses Buch kratzt an so ziemlich allen Facetten der Mathematik und bringt sie echt gut rüber.

  • Rezension zu "Flacherland" von Ian Stewart

    Flacherland
    silson

    silson

    13. September 2007 um 21:21 Rezension zu "Flacherland" von Ian Stewart

    Das Buch ist eine inoffizielle Fortsetzung von "Flächenland" von Edwin Abbott. Es spielt 100 Jahre nach dem ersten Teil. Allerdings sind die genauen Umstände nicht wichtig, denn im Grunde geht es in diesem Buch um ein Zeitloses Thema: Mathematik in ihrer Reinform. Wie nimmt ein 2D Lebewesen die Oberfläche auf einer Kugel war? Kann es überhaupt erkennen, dass es auf einer Kugel lebt? Spürt es die Krümmung? Was wenn es ein Torus/Donut wäre? Solche und ähnliche Fragen werden in "Flacherland" gestellt und behandelt. Das Buch endet ...

    Mehr