Ian Stewart

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 78 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 6 Rezensionen
(10)
(10)
(7)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LovelyBooks Challenge 2018 - Sachbücher und Ratgeber

    Meinungsfreiheit!

    Sikal

    zu Buchtitel "Meinungsfreiheit!" von Volker Kitz

    LovelyBooks Challenge 2018 „Sachbücher & Ratgeber“ Du interessierst dich für historische Zeitreisen? Du entdeckst immer wieder spannende, naturwissenschaftliche Publikationen?  Du stöberst gerne wahre Schätze zu politischen oder skurrilen Themen auf?  Oder bevorzugst du Bücher über Tiere, genussvolles Erleben, Kreativität? Dann lass uns doch an deinen Entdeckungen teilhaben! Wir freuen uns auf deine Vorstellungen und Tipps, tauschen uns gerne mit dir aus. Stelle dich der Herausforderung und mach einfach mit! Und so bist du ...

    Mehr
    • 1255
    • 31. December 2018 um 23:59
  • Mathematik in der Natur

    Die Schönheit der Schneeflocke

    Sikal

    18. April 2018 um 12:16 Rezension zu "Die Schönheit der Schneeflocke" von Ian Stewart

    Wer kennt sie nicht, die vielschichtigen und doch immer wiederkehrenden Formen in der Natur. Die Schneeflocke - eine kaum von der anderen zu unterscheiden und doch jede anders.  Myriaden von unterschiedlichen Formen bringt die Natur hier hervor und jede einzelne nach einem genauen Bauplan. Der Autor Ian Stewart versteht es in seinem Buch. den Leser auf einfache Art und Weise in eine Materie einzuführen, die für manche scheinbar immer ein Rätsel bleibt – die Mathematik in der Natur. Eine hochkomplexe Wissenschaft wird hier sehr ...

    Mehr
    • 3
  • Es weckt Neugier auf Wissenschaft, regt an mit offenen Augen durch die Welt zu gehen

    Die Schönheit der Schneeflocke

    Buchraettin

    30. March 2018 um 12:47 Rezension zu "Die Schönheit der Schneeflocke" von Ian Stewart

    Die Welt der Mathematik findet sich auch im Alltag, in unserer Natur. Ein Blick in den Himmel, Schneeflocken, Seifenblasen oder auch die kleinen Rosetten eines Romanesco. In diesem Sachbuch beschreibt der Autor, ein Mathematikprofessor aus Großbritannien auf eine lebendige und anschauliche Weise die Welt der Mathematik, ganz ohne Formel, dafür in einem unterhaltsamen und lockeren und auch spannend- informativen Stil.Was für ein Gedankenspiel ist es, sich zu überlegen, dass Schneeflocken einzigartig sind und wieviel im Laufe der ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Die Macht Der Symmetrie" von Ian Stewart

    Die Macht Der Symmetrie

    HeikeG

    01. September 2008 um 20:06 Rezension zu "Die Macht Der Symmetrie" von Ian Stewart

    Wir leben in einer oktonionischen Welt Anfang Oktober wurden die Gewinner der Nobelpreise des Jahres 2008 bekanntgegeben. Den mit einer Million Euro dotierten Preis in der Kategorie Physik teilten sich drei theoretische Physiker aus den USA bzw. aus Japan. Sie erhielten ihn für ihre Überlegungen und Berechnungen zur Symmetrie und deren spontaner Brechung bei subatomaren Teilchen. Ian Stewart - Professor für Mathematik an der University of Warwick in England und Direktor des dortigen Mathematica Awareness Center - greift ähnliche ...

    Mehr
  • Rezension zu "Flacherland" von Ian Stewart

    Flacherland

    arbi

    08. July 2008 um 21:31 Rezension zu "Flacherland" von Ian Stewart

    Was wäre, wenn wir 2-dimensional wären und nicht 3D? In Flacherland klären uns zweidimensionale Wesen über mathematische, geometrische und zum Teil schon philosophisch anmutende Probleme auf. Superklasse!

  • Rezension zu "Pentagonien, Andromeda und die gekämmte Kugel" von Ian Stewart

    Pentagonien, Andromeda und die gekämmte Kugel

    infectedm

    17. April 2008 um 21:55 Rezension zu "Pentagonien, Andromeda und die gekämmte Kugel" von Ian Stewart

    Mathe kann tatsächlich Spaß machen :) Dieses Buch kratzt an so ziemlich allen Facetten der Mathematik und bringt sie echt gut rüber.

  • Rezension zu "Flacherland" von Ian Stewart

    Flacherland

    silson

    13. September 2007 um 21:21 Rezension zu "Flacherland" von Ian Stewart

    Das Buch ist eine inoffizielle Fortsetzung von "Flächenland" von Edwin Abbott. Es spielt 100 Jahre nach dem ersten Teil. Allerdings sind die genauen Umstände nicht wichtig, denn im Grunde geht es in diesem Buch um ein Zeitloses Thema: Mathematik in ihrer Reinform. Wie nimmt ein 2D Lebewesen die Oberfläche auf einer Kugel war? Kann es überhaupt erkennen, dass es auf einer Kugel lebt? Spürt es die Krümmung? Was wenn es ein Torus/Donut wäre? Solche und ähnliche Fragen werden in "Flacherland" gestellt und behandelt. Das Buch endet ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.