Ian Stewart Das Rätsel der Schneeflocke

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Rätsel der Schneeflocke“ von Ian Stewart

Stellen Sie sich eine Sonnenblume vor und die Spiralmuster der Samen in ihrem Blütenkopf. Denken Sie an einen Schwarm von Staren, der am Abendhimmel kreist und bei allen Drehungen und Wendungen eine bestimmte Formation beibehält. Lassen Sie die Streifen eines Zebras vor Ihr geistiges Auge treten, das komplexe Geflecht eines Spinnennetzes, die langsam wandernden Sanddünen der Wüste oder die anbrandenden Wellen des Meeres. Stellen Sie sich eine Schneeflocke vor ... All dies sind natürliche Muster, die Menschen schon seit Jahrhunderten erkannt haben, und sie alle lassen sich mathematisch erklären. Der renommierte Mathematiker Ian Stewart, der es wie kein anderer versteht, die Grundlagen und Erkenntnisse seiner Disziplin in die Öffentlichkeit zu tragen, zeigt in diesem ebenso schönen wie informativen Buch, inwiefern das Leben auf der Erde nicht nur aus dem Wirken genetischer Prozesse erwächst, sondern sich auch aus den Prinzipien der Mathematik entwickelt. Es zeigt unter anderem, dass die Ähnlichkeit zwischen Wellenreihen und Reihen von Sanddünen nicht zufälliger Natur ist. Ausgehend von den einfachsten symmetrischen Mustern betrachtet jedes Kapitel ein anderes musterbildendes System und die jeweils zugrunde liegende Mathematik. Auf diese Weise offenbart das Buch auch einige universelle Muster - natürliche wie menschengemachte -, angefangen von der grundlegenden Geometrie der alten Griechen bis zu den ansprechenden Fraktalen, die uns heute so vertraut sind. Das elegant gestaltete Werk ist ein eindrucksvoller Beleg, wie die scheinbar kalten Gesetze der Mathematik ihren organischen Ausdruck in der Schönheit der Natur finden - und eine faszinierende Expedition durch die miteinander verwobenen Felder von Wissenschaft, Mathematik, Geschichte und Kunst.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen