Iana Matei

 3.8 Sterne bei 22 Bewertungen

Alle Bücher von Iana Matei

Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre

Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre

 (22)
Erschienen am 14.10.2011

Neue Rezensionen zu Iana Matei

Neu

Rezension zu "Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre" von Iana Matei

Rezension zu "zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre" von Iana Matei
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

Ich finde dieses Buch leider nicht sehr gelungen.

Ich hatte mir mehr Tiefgang erhofft, auch wenn ich denke, dass es gerade bei diesem Thema schwer sein wird, tief einzudringen.Respekt dafür, was Iana Matei da auf die Beine gestellt hat, obwohl sie es ja selbst nicht immer leicht hatte. Schade, dass sie sooo wenig Unterstützung von Leuten bekommt, die ihr (finanziell) tatsächlich helfen könnten.
Natürlich schockiert das Buch auch, weil man zum Beispiel erfährt, wo noch alles Menschenhandel betrieben wird, dennoch ist es mir einfach zu sachlich und teilweise oberflächlich. Vielleicht hätte ich mir echt gewünscht, mehr über die Mädchen selbst zu erfahren..

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre" von Iana Matei

Ein scheinbar aussichtsloser Kampf
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

Iana Matei berichtet von gelungen und auch misslungenen Rettungen junger Frauen aus dem Teufelskreis von Armut, Gewalt und Prostitution.

Kommentieren0
1
Teilen
LadySamira091062s avatar

Rezension zu "Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre" von Iana Matei

Menschenhandel
LadySamira091062vor 6 Jahren

In diesem Buch  wird an Hand des Schicksals von Mariana erzählt  wie der Menschenhandel mit Mädchen und jungen Frauen in Osteuropa unter den Augen  und teilweise mit Billigung der Öffentlichkeit blüht und gedeiht .Iana Matei ist eine  sehr engagierte Frau die  versucht  ihre Mitmenschen in Rumänien zu einem Umdenken im Bereich der  Prostitution und des Menschenhandels zu bewegen .Unermütlich setzt sie sich  für die jungen ,missbrauchten Mädchen ein . Es macht einen betroffen zu erfahren das  selbst Eltern ihre Kinder oft für umgerechnet 3€ an  zuhälter verkaufen und keiner unternimmt etwas dagegen.Menschen wie Iana Matei sind es die die wirklichen Helden in Rumänien sind, die versuchen ihrem Land  eine neue Richtung zu geben indem sie das Denken der Menschen versuchen zu sensibilisieren und  zum Guten hin zu ändern. trotz all ihren Bemühungen  kann sie nicht allen gequälten und misshandelten Mädchen helfen ,.Doch denen sie helfen konnte  zeigt sie das es auch anders geht und sie hält ihre Mitmenschen zum umdenken an.Ein  Buch das  einen sehr nachdenklich macht ,Und eine bemerkenswerte Frau der ich  alles  Gute in ihrem Kampf gegen diese Menschenmafia wünsche

Kommentieren0
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks