Ibrahim Elmadfa

 4,1 Sterne bei 14 Bewertungen

Lebenslauf von Ibrahim Elmadfa

Prof. Dr. Ibrahim Elmadfa ist Professor am Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Wien.Forschungsschwerpunkte: verschiedene Aspekte der Ernährungsphysiologie, Erfassung und Dokumentation des Ernährungs- und Gesundheitszustands.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ibrahim Elmadfa

Cover des Buches Kalorien im Griff (ISBN: 9783833823053)

Kalorien im Griff

 (2)
Erschienen am 17.12.2011
Cover des Buches GU Kompass Nährwert (ISBN: 9783774233737)

GU Kompass Nährwert

 (1)
Erschienen am 01.08.2007
Cover des Buches Vielkönner Ballaststoffe (ISBN: 9783833866579)

Vielkönner Ballaststoffe

 (1)
Erschienen am 10.09.2018
Cover des Buches E-Nummern & Zusatzstoffe (ISBN: 9783833852930)

E-Nummern & Zusatzstoffe

 (1)
Erschienen am 06.02.2016
Cover des Buches Ernährungslehre (ISBN: 9783825225094)

Ernährungslehre

 (1)
Erschienen am 21.01.2009
Cover des Buches Die richtige Ernährung bei Gicht (ISBN: 9783833861437)

Die richtige Ernährung bei Gicht

 (1)
Erschienen am 07.08.2017

Neue Rezensionen zu Ibrahim Elmadfa

Neu
Cover des Buches Vielkönner Ballaststoffe (ISBN: 9783833866579)U

Rezension zu "Vielkönner Ballaststoffe" von Ibrahim Elmadfa

Hat mich restlos überzeugt
Ursula_Meyervor 2 Jahren

Lange habe ich mir, trotz erhöhter Blutfettwerte und Verdauungsproblemen, über Ballaststoffe wenig Gedanken gemacht. Wobei auch Vorurteile eine Rolle spielten. Vollkornbrot und Kohlgemüse sind schwer verdaulich, und es ist mühsam, die täglich verzehrten Ballaststoffe zu berechnen. Mit "Vielkönner Ballaststoffe" bekam ich endlich ein Buch in die Hand,  das nicht nur viele offene Fragen beantwortet, sondern auch neue, wichtige Informationen liefert.  Nach einem kurzen historischen Abriss der Ernährungsgewohnheiten werden, sehr übersichtlich und flott und flüssig geschrieben, die gesundheitlichen Aspekte - v.a. der vielseitige Nutzen der Ballaststoffe - vorgestellt. Wobei mir als gelegentlicher Kandidat für nichtdiabetische Unterzuckerungen die Bedeutung für einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel nicht geläufig war.
Auch wer öfter in Restaurants oder Kantinen essen möchte oder muss, findet gute Tipps, wie man eine Unterversorgung mit Ballaststoffen ausgleichen kann.
Am Schluss des theoretischen Textes behandeln die Autoren die Ergebnisse wissenschaftlicher Studien zu der empfehlenswerten Menge an Ballaststoffen. In diesem Zusammenhang beweisen die Tabellen im Mittelteil des Buchs, wie einfach es ist, am Tag 30 gr in die Mahlzeiten einzubauen.
Der letzte Teil ist Rezepten gewidmet, die ich als sehr innovativ empfinde, obwohl die Zutaten leicht erhältlich sind und ohne großen Aufwand zubereitet werden können.
Optisch ist das Buch sehr schön und sorgfältig gestaltet.       

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Ernährungslehre (ISBN: 9783825225094)JuliaAndMyselfs avatar

Rezension zu "Ernährungslehre" von Ibrahim Elmadfa

Sehr gut zusammengestellte und einfach verständliche Informationen
JuliaAndMyselfvor 3 Jahren

Das Buch umfasst die wichtigesten Informationen bezüglich Ernährung und Lebensmittelchemie. Besonders durch den Frage-Antwort-Aufbau wird es dem Leser leicht gemacht die Zusammenhänge zu verstehen. Das Buch geht dabei besonders auf die molekularen Bestandteile der Ernährung ein. So befasst sich ein Großteil des Buches mit den Makro- und Mikronährstoffen. Das Buch geht zudem auf die Ernährungssituation und den Zusammenhang zwischen Ernährung und Gesundheit ein. Es werden zudem verschiedene Ernährungsformen betrachtet.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks