Iceberg Slim Pimp

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(4)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pimp“ von Iceberg Slim

Als Pimp 1967 in den USA erschien, sprengte es alle Bestsellerlisten, galt jedoch gleichfalls als Skandalbuch. Die Lebensbeichte des Zuhälters Robert Beck erzählt schonungslos vom Werdegang eines Straßenkindes hin zum König der Ghettos. Es wurde zum Kultbuch und diente zahllosen Rappern und Soulsängern als Inspiration. Jahrzehntelang galt es als unübersetzbar, jetzt liegt Pimp mit einem Nachwort von Rap-Ikone Ice-T erstmals auf Deutsch im Taschenbuch vor.

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Ein schönes Buch mit Schwächen

Amber144

Gegen alle Regeln

Tragisches, aber nie kitschiges Leseerlebnis

RobinBook

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Pimp" von null null

    Pimp
    Patrick_Enemy

    Patrick_Enemy

    26. March 2011 um 03:38

    Auf den Punkt gebrachter, ungeschönter Blick auf das Luden-Dasein.Sehr schön mit der unverfälschten Sprache der Strasse veranschaulicht.

  • Rezension zu "Pimp" von null null

    Pimp
    jogi

    jogi

    26. November 2007 um 20:51

    Sehr gut zu lesen. In der englischen Originalfassung sind viele aussergewöhnliche Vokabeln, man gewöhnt sich jedoch an seinen Schreibstil.