Ida Adam

 4 Sterne bei 64 Bewertungen
Autor von Psychokiller.
Autorenbild von Ida Adam (©Ida Adam)

Lebenslauf von Ida Adam

Ida Adam lebt in Berlin und New York. 

Mitte Januar ist ihr erster Thriller erschienen. PSYCHOKILLER.

Worum geht es?

"Sie verführen meinen Mann - ich Ihren" - ein mörderischer Vorschlag, eine mörderische Umarmung, ein Thriller für das neue Jahrzehnt.

weitere Ida Adam Thriller:

Air Force One Girl (erscheint Frühjahr 2020)

Die Paradiesinsel (erscheint 2020)

Algonquin (erscheint 2020)

alle Infos:

www.idaadam.com 

und

https://www.facebook.com/Ida-Adam-102994091243868

Alle Bücher von Ida Adam

Cover des Buches Psychokiller (ISBN:9781659960594)

Psychokiller

 (64)
Erschienen am 17.01.2020

Neue Rezensionen zu Ida Adam

Neu

Rezension zu "Psychokiller" von Ida Adam

Story ganz gut, Schreibstil für mich schwierig
Laura-Janevor einem Tag

"Sie meinen, ich Ihren" - die Geschichte kennt man ja. Zwei Frauen verabreden, gegenseitig ihre Männer auf Treue zu testen. Dass hierbei jemand ums Leben kommt ist natürlich so nicht geplant.

Die Geschichte spielt in New York und so empfinde ich auch den Schreibstil. Deutsche Worte, aber oft wird der amerikanische / englische Satzbau verwendet. Das hat mich wirklich sehr gestört und ich bin immer wieder darüber gestolpert, wenn beispielsweise das "jetzt" am Satzende rangehängt wurde, was im deutschen aber eher in die Satzmitte gehört. Dadurch sind auf die drei Sterne bedingt. Ich musste einige Sätze mehrmals lesen, weil der Satzbau nicht flüssig war und das nervt dann auf die Dauer. Auch einige Schreibfehler haben ihren Teil dazu beigetragen, wobei die auch in der zweiten Auflage schon wieder ausgebessert sein könnten, das weiß ich nicht.


Zur Geschichte selbst: Die finde ich gut und absolut stimmig mit dem Titel. Es geht um Sarah, die im Rollstuhl sitzt und mit ihrem Mann für dessen neuen Job nach New York gezogen ist. Auch, um dort ein neues Leben zu beginnen. Beide freunden sich schnell mit Cybill und Ken an, die in New York sehr bekannt und beliebt sind. Doch immer wieder ist etwas komisch. Sarah steigert sich hier und da in verschiedene Ereignisse hinein und erlebt sie als sehr krass - fast schon wie eine Verschwörung...


Das Ende hätte ich so nicht erwartet - was ich bei einem Thriller sehr gut finde! Leider haben Schreibstil und der manchmal zu extreme Weg mich hier zu drei Sternen geführt.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Psychokiller" von Ida Adam

Nichts ist wie es scheint....
romi89vor 2 Tagen

Mich hat zuerst das bunte, jugendlich- frech anmutende pop art - Cover angesprochen. Definitiv ein Eyecatcher für Leser bis (gefühlt) 30 Jahre! :-)


Gerade als LeserIN hat mich natürlich dann auch sofort die Story interessiert, die von einer hoch interessanten Ausgangslage ausgeht: Zwei Nachbarinnen, die gegenseitig die Treue ihrer Männer testen...


Der Schreibstil machte es mir leicht, mich sofort mitten drin in der Geschichte zu fühlen.

Es ist ein durchaus gelungener Spannungsbogen zu spüren, der verschiedene Handlungsstränge zusammenführt.

Gut hat mir gefallen, dass man oft zunächst nicht alle Zusammenhänge durchblickt und nicht genau weiß, über welche Person der Geschichte gerade gesprochen wird. Das erhält die Neugier und den Nervenkitzel.

Im Handlungsverlauf erhält man Stück für Stück Einblick in die Hintergedanken und Gefühlswelt der Hauptcharaktere, die alle sehr unterschiedlich sind. Außerdem sind Verhörprotokolle zwischen den Kapiteln mit eingewoben, die immer mal wieder Zeitsprünge in die Zukunft evozieren, was das Ganze zusätzlich interessant und spannend macht.


Auf den letzten Seiten ging es mir dann etwas zu sehr Schlag auf Schlag was die Auflösung der Geschichte betraf. Vielleicht auch nur, weil ich enttäuscht war, dass das Buch schon zu Ende ist...

Auf jeden Fall wurde ich spitzenklasse unterhalten und spürte selbst beim Lesen den Nervenkitzel...war atemlos beim Lesen auf Mörderjagd...und habe ständig neue Verdächtigungen angestellt - trotzdem lag ich final daneben :-D  ... Das war klasse!

Kurzum:

Dieses Buch kann ich v.a. als Frauen-Thriller nur allzu wärmstens empfehlen!


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Psychokiller" von Ida Adam

Am Abgrund
Tulpe29vor 2 Tagen

Hier tun sich wirklich menschliche Abgründe auf. Dieses Buch ist nichts für schwache Nerven. Anfangs plätschert die Handlung etwas vor sich hin, man weiß nicht recht, wie man manche Charaktere einordnen soll, aber dann wird es immer spannender. 

Die Protagonistin Sarah erlebt den Albtraum ihres Lebens. Diese Wochen voller Ungewissheit, Angst und Zweifel zerren an ihren Nerven und bringen sie an den Rand der Verzweiflung. Bereits  anfangs scheinbar unwichtige Erlebnisse weiten sich zu einem Drama aus und stellen Sarahs bisheriges Leben und ihre Ehe in Frage. Wem kann sie überhaupt noch trauen? Gibt es in ihrer Nachbarschaft einen oder mehrere Mörder? Was hat ihr Ehemann mit allem zu tun? 

Fragen über Fragen, keine Antwort in Sicht. Soll Sarah mit der Polizei zusammenarbeiten oder lieber nicht? 

Am Schluss gibt es nicht nur eine Überraschung.

Der Inhalt des Buches ist ganz anders, als es das Cover vermuten lässt, aber im positiven Sinne.



Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Psychokiller (ISBN:undefined)

„Ich verführe Ihren Mann – Sie meinen, dann wissen wir, ob sie standhaft bleiben.“
Sarah erhält ein unmoralisches Angebaut: Sie soll den Mann einer Fremden verführen und beweisen, dass er untreu ist. Sarah lässt sich auf den Deal ein, bis sich die Ereignisse überschlagen und einer der vier tot ist. Doch wer war der Mörder?

Willkommen zur LovelyBooks Premiere von "Psychokiller" von Ida Adam. 

Wir verlosen 75 Exemplare unter allen, die bis zum 15. Februar eine Rezension auf LovelyBooks und mindestens 3 weiteren Plattformen teilen. 

Ihr möchtet herausfinden was in dieser verhängnisvollen Nacht passiert ist? Dann beantwortet einfach unsere Bewerbungsfrage und hüpft in den Lostopf. 

Wir freuen uns sehr auf eure Antworten, Rezensionen & Meinungen zum Buch!

166 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Psychokiller (ISBN:undefined)I

PSYCHOKILLER

15 Taschenbücher & 15 E-Books

an alle, die Lust haben, eine kleine Rezi zu dem Buch - wo auch immer sie wollen - zu schreiben (Lovelybooks / wasliestdu / amazon usw.)

Super einfache Teilnahme:

Alle, die schreiben, dass sie Lust auf eine kleine Rezi haben, kommen in den Lostopf.

Schreib gleich, ob Du ein Taschenbuch oder E-Book willst – jeder bekommt, was er haben möchte.

Ich freu mich!! 😊

PSYCHOKILLER Buchverlosung

15 Taschenbücher

und

15 E-Books

an alle, die Lust haben, eine kleine Rezi zu dem Buch - wo auch immer sie wollen - zu schreiben (Facebook, Instagram, Lovelybooks, amazon, wasliestdu etc etc etc)

Super einfache Teilnahme:

Alle, die sich melden und schreiben, dass sie Lust auf eine kleine Rezi haben, kommen in den Lostopf.

Schreib am besten auch gleich, ob Du ein Taschenbuch oder E-Book bekommen willst – jeder bekommt, was er haben möchte.

Ich freu mich!! 

Deine Ida 😊


UND WORUM GEHT ES IN DEM BUCH?

„Psychokiller“ von Ida Adam
Eiskalt. Brandheiß. Und so scharf, dass du dich dran schneidest.

„Sie meinen, ich Ihren“ - das ist es, was Cybill Sarah vorschlägt. „Ich verführe Ihren Mann – Sie meinen, dann wissen wir, ob sie standhaft bleiben.“
Sarah traut ihren Ohren nicht … bis langsam die Vorstellung in ihr Fuß fasst. Kann sie ihrem Mann Lou trauen? Sie ist sich nicht absolut sicher. Und Cybills Mann Ken scheint alles darauf angelegt zu haben, um Sarah für sich einzunehmen. Sie schwankt und versucht, dem attraktiven Mann ihrer neuen Freundin zu widerstehen. Sie liebt doch ihren Mann Lou – wenn sie nur wüsste, ob er ihr treu ist.
Eines Nachts überschlagen sich die Ereignisse – am nächsten Morgen ist einer der vier tot. Ermordet. Und alles deutet darauf hin, dass Sarah die Mörderin war. Hat Cybill ihr eine Falle gestellt? Hat Sarah die Kontrolle über sich verloren? Oder steckt noch etwas ganz anderes dahinter, das sich die junge Frau niemals hätte vorstellen können?

 "Sie verführen meinen Mann - ich Ihren" - ein mörderischer Vorschlag, eine mörderische Umarmung, ein Thriller für das neue Jahrzehnt.


BEATRICE hat's gefallen. Sie schreibt auf amazon:

"Psychokiller - rasant, spannend, prickelnd und frech... Kann man gut lesen, da flüssig, witzig geschrieben. Spannend und kurzweilig.Genau das Richtige, wenn man abschalten möchte... "

ZUR LESEPROBE 

Schau Dir die Leseprobe an – da geht es gleich richtig los 😊


######################

Buchverlosung beendet

######################

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Hat großen Spaß gemacht, fand ich :)

Dank auch für die tollen Nachrichten - war super!

Alle, die jetzt kein Exemplar gewonnen haben: Bitte nicht traurig sein, die nächste Verlosung kommt bald! Ich freu mich schon.

Liebe Grüße & allen eine schöne Nacht noch,

Eure 

Ida :)


272 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 87 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 12 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks