Ida Adam

 3,7 Sterne bei 152 Bewertungen
Autor von Psychokiller.
Autorenbild von Ida Adam (©Ida Adam)

Lebenslauf von Ida Adam

Ida Adam lebt in Berlin und New York. 

Mitte Januar ist ihr erster Thriller erschienen. PSYCHOKILLER.

Worum geht es?

"Sie verführen meinen Mann - ich Ihren" - ein mörderischer Vorschlag, eine mörderische Umarmung, ein Thriller für das neue Jahrzehnt.

weitere Ida Adam Thriller:

Air Force One Girl (erscheint 2020/21)

Die Paradiesinsel (erscheint 2020/21)

alle Infos:

www.idaadam.com 

und

https://www.facebook.com/Ida-Adam-102994091243868

Alle Bücher von Ida Adam

Cover des Buches Psychokiller (ISBN: 9781659960594)

Psychokiller

 (152)
Erschienen am 17.01.2020

Neue Rezensionen zu Ida Adam

Cover des Buches Psychokiller (ISBN: 9781659960594)K

Rezension zu "Psychokiller" von Ida Adam

Nicht ganz überzeugend
kiwi811vor 4 Tagen

Sarah und Lou zieht aus beruflichen Gründen nach New York. Dort freunden sie sich mit ihren älteren Nachbarn Cybill und Ken an. Beide Männer arbeiten beide bei der gleichen Firma. Cybill macht der querschnittgelähmten Sarah ein verwirrendes Angebot. Sie möchte, dass sie ihre Männer auf die Probe stellen, ob sie ihnen treu sind. Sarah will das eigentlich nicht, willigt aber dann doch ein. Kurze Zeit später wird einer der vier erstochen aufgefunden. Auch Sarah gerät unter Verdacht.

Das Buch wird zum größten Teil aus Sarahs Sicht erzählt. Sarah wirkt etwas dramatisch, ihre Gedankengänge und Handlungen sind etwas überzogen. Hinter jeder kleinen Begebenheit vermutete sie gleich Anschläge und Unheil. Die Polizei wird sehr unsympathisch und unfreundlich dargestellt. Später kommt dann mehr Spannung auf und bis zuletzt ist nicht klar, wer hinter dem Ganzen steckt. Ich fand es teilweise eher unlogisch.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Psychokiller (ISBN: 9781659960594)_

Rezension zu "Psychokiller" von Ida Adam

Ich bin leider enttäuscht worden
_BooksLove_vor 8 Monaten

Das Cover hat mich aufmerksam auf das Buch gemacht und die Leseprobe hat mir gut gefallen. Es war mein erstes Buch von Ida Adam und es geht darum , dass ........

Sarah und ihr Mann Lou sind in eine neue Stadt gezogen , weil Lou einen neuen Job bekommen hat. Kurz darauf lernen sie ihre Nachbarn Cybill und Kenneth kennen. Sie verstehen sich gut miteinander , trotzdem kommt einem die Situation komisch vor. Kurze Zeit später schlägt Cybill Sarah vor Lou zu verführen und im Gegenzug soll Sarah Kenneth verführen und so die Treue der beiden testen. Sarah kann ihren Ohren nicht trauen. Kann sie ihrem Mann vertrauen? Eines Nachts überschlagen sich die Ereignisse und einer wird tot aufgefunden. Alles deutet auf Sarah. Verliert sie die Kontrolle über sich selbst oder wurde ihr eine Falle gestellt?


Fazit :

Ich hatte mir mehr von dem Buch versprochen. Der Schreibstil ist etwas wirr und ich konnte ihn nicht flüssig lesen , so wie ich es normalerweise kenne. Richtig warm bin ich mit Sarah als Charakter nicht geworden. Für mich persönlich war sie zu paranoid. Sie hat sich andauernd Gedanken gemacht.
Der Einstieg war zwar vielversprechend aber umso weiter ich gelesen habe umso mehr wurde ich leider enttäuscht.Klar das Buch hatte seine Spannungsmomente aber die waren auch ganz schnell wieder vorbei.

Ich würde dieses Buch kein zweites mal lesen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Psychokiller (ISBN: 9781659960594)

Rezension zu "Psychokiller" von Ida Adam

Ein mitreißender Thriller!
Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

Inhalt:

Das Ehepaar Sarah und Lou ziehen berufsbedingt nach New York. Da die Firma von Lou ein Gebäudekomplex mitten in Manhatten besitzt, können sie ein  Townhouse günstig mieten. In diesem Wohnblock leben auch noch andere Mitarbeiter der Firma ChemCom, sowie die Firmeninhaber Kenneth und dessen Frau Cybill. Schnell freunden sich die Ehepaare an und für Sarah und Lou könnte es nicht besser laufen. Bis Cybill Sarah den Vorschlag unterbreitet, die Treue ihrer Ehemänner gegenseitig zu testen. Dann ist einer der vier Personen tot und Sarah gerät unter Mordverdacht.


Meinung:

Der Einstieg beginnt mit einer Zeugenvernehmung von Sarah und macht neugierig auf den Rest der Story. Der Schreibstil ist flüssig und liest sich leicht. Es wird aus der Sicht von Sarah erzählt und die kurzen Kapitel sind recht angenehm. Zwischendurch liest man immer wieder von den beiden Ermittlern und die Befragungen von den einzelnen Protagonisten. Sehr gut gemacht ist, dass man wirklich keinem der Personen trauen kann. Sarah ist eine sehr sympathische Frau und ist Cybill regelrecht ausgeliefert. Die Spannung ist von Anfang an gegeben und steigert sich immer weiter, so dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen kann. Zu Beginn hat man so einige Fragen, die alle so nach und nach beantwortet werden. Das Ende war sehr überraschend und nicht vorhersehbar.


Diese Buch hat mich gefesselt und kann ich nur empfehlen. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Eiskalt. Brandheiß. Und so scharf, dass du dich dran schneidest.

„Ich verführe Ihren Mann – Sie meinen, dann wissen wir, ob sie standhaft bleiben.“
Sarah erhält ein unmoralisches Angebot: Sie soll den Mann einer Fremden verführen und beweisen, dass er untreu ist. Sarah lässt sich auf den Deal ein, bis sich die Ereignisse überschlagen und es eine Leiche gibt. Doch wer war der Mörder?

Wir verlosen 75 Exemplare unter allen, die bis zum 15. Februar eine                           Rezension schreiben und auf mindestens 3 weiteren Plattformen teilen.

Willkommen zur LovelyBooks Premiere von "Psychokiller" von Ida Adam. 

Wir verlosen 75 Exemplare unter allen, die bis zum 15. Februar eine Rezension auf LovelyBooks und mindestens 3 weiteren Plattformen teilen. 

Ihr möchtet herausfinden was in dieser verhängnisvollen Nacht passiert ist? Dann beantwortet einfach unsere Bewerbungsfrage und hüpft in den Lostopf. 

Wir freuen uns sehr auf eure Antworten, Rezensionen & Meinungen zum Buch!

194 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

Disses Buch spielt in New York. Fuer mich ein Pluspunkt. Dieser Thriller budget neben dem Crime auch Beziehungsaspekte. Wie verfuehre ich ihren Mann... Spannungsbogen sehr gut vorhanden. Auch das Happy End ist mal etwas anderes. Das Cover ist interessant und weisst, meiner Meinung nach gut auf die Story hin. Das Buch hat mich gut unterhalten. Ich schaue gelegentlich nach weiteren Werken der Autorin.

PSYCHOKILLER

15 Taschenbücher & 15 E-Books

an alle, die Lust haben, eine kleine Rezi zu dem Buch - wo auch immer sie wollen - zu schreiben (Lovelybooks / wasliestdu / amazon usw.)

Super einfache Teilnahme:

Alle, die schreiben, dass sie Lust auf eine kleine Rezi haben, kommen in den Lostopf.

Schreib gleich, ob Du ein Taschenbuch oder E-Book willst – jeder bekommt, was er haben möchte.

Ich freu mich!! 😊

PSYCHOKILLER Buchverlosung

15 Taschenbücher

und

15 E-Books

an alle, die Lust haben, eine kleine Rezi zu dem Buch - wo auch immer sie wollen - zu schreiben (Facebook, Instagram, Lovelybooks, amazon, wasliestdu etc etc etc)

Super einfache Teilnahme:

Alle, die sich melden und schreiben, dass sie Lust auf eine kleine Rezi haben, kommen in den Lostopf.

Schreib am besten auch gleich, ob Du ein Taschenbuch oder E-Book bekommen willst – jeder bekommt, was er haben möchte.

Ich freu mich!! 

Deine Ida 😊


UND WORUM GEHT ES IN DEM BUCH?

„Psychokiller“ von Ida Adam
Eiskalt. Brandheiß. Und so scharf, dass du dich dran schneidest.

„Sie meinen, ich Ihren“ - das ist es, was Cybill Sarah vorschlägt. „Ich verführe Ihren Mann – Sie meinen, dann wissen wir, ob sie standhaft bleiben.“
Sarah traut ihren Ohren nicht … bis langsam die Vorstellung in ihr Fuß fasst. Kann sie ihrem Mann Lou trauen? Sie ist sich nicht absolut sicher. Und Cybills Mann Ken scheint alles darauf angelegt zu haben, um Sarah für sich einzunehmen. Sie schwankt und versucht, dem attraktiven Mann ihrer neuen Freundin zu widerstehen. Sie liebt doch ihren Mann Lou – wenn sie nur wüsste, ob er ihr treu ist.
Eines Nachts überschlagen sich die Ereignisse – am nächsten Morgen ist einer der vier tot. Ermordet. Und alles deutet darauf hin, dass Sarah die Mörderin war. Hat Cybill ihr eine Falle gestellt? Hat Sarah die Kontrolle über sich verloren? Oder steckt noch etwas ganz anderes dahinter, das sich die junge Frau niemals hätte vorstellen können?

 "Sie verführen meinen Mann - ich Ihren" - ein mörderischer Vorschlag, eine mörderische Umarmung, ein Thriller für das neue Jahrzehnt.


BEATRICE hat's gefallen. Sie schreibt auf amazon:

"Psychokiller - rasant, spannend, prickelnd und frech... Kann man gut lesen, da flüssig, witzig geschrieben. Spannend und kurzweilig.Genau das Richtige, wenn man abschalten möchte... "

ZUR LESEPROBE 

Schau Dir die Leseprobe an – da geht es gleich richtig los 😊


######################

Buchverlosung beendet

######################

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Hat großen Spaß gemacht, fand ich :)

Dank auch für die tollen Nachrichten - war super!

Alle, die jetzt kein Exemplar gewonnen haben: Bitte nicht traurig sein, die nächste Verlosung kommt bald! Ich freu mich schon.

Liebe Grüße & allen eine schöne Nacht noch,

Eure 

Ida :)


275 BeiträgeVerlosung beendet
R
Letzter Beitrag von  rewarenivor 2 Jahren

Das habe ich sehr gerne gemacht💐

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 165 Bibliotheken

von 51 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks