Idil Baydar Ghettolektuell

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ghettolektuell“ von Idil Baydar

Charmant und schonungslos

Idil Baydar ist mit ihrem zweiten Soloprogramm zurück auf der Bühne und bespielt diese mit ihrer furiosen Kunstfigur und YouTube-Queen „Jilet Ayse“. In ihrem zweiten Programm entdeckt Jilet die Bildung und gibt in einer gekonnten Mischung aus Vortrag und Interaktion mit ihrem Publikum eine Lehrstunde der ganz anderen Art. Zu Beginn stellt sie sich als „Integrationsalptraum“ vor und entpuppt sich in ihrem brillanten Solo als scharfsinnige Beobachterin brandaktueller Themen rund um Gesellschaft, Migration und Politik.
Durch das Wechselspiel der naiven Kunstfigur Jilet Ayse und der großartigen Künstlerin Idil Baydar erlebt auch der Zuschauer einen Perspektivwechsel. Am Ende bleibt viel Erkenntnis und das aufregende Gefühl der Teilhabe an etwas Großem ...
(1 CD, Laufzeit: ca. 1h 15)

Stöbern in Humor

Chill mal!

Ein sehr toller Ratgeber für verzweifelter Eltern

CorinaPf

Unterzuckert

Bewertung bis 46%, danach abgebrochen.

Snow

Milchschaumschläger

So ein lustiges aber nicht flaches Buch sehr nett geschrieben !

CarolinaUnckell

Frauen, die Bärbel heißen

Sehr schwarzer Humor, mir hat es sehr gut gefallen

Floddalein

Ohne Dich ist manchmal ganz gut

stellenweise echt witzig, manchmal aber auch politisch oder grenzwertig

Kaffeetasse

»Eine alte Frau ist doch kein WLAN!«

nur stellenweise komisch

CorneliaP

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks