In Statu Quo: Structures of Negotiation

In Statu Quo: Structures of Negotiation
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "In Statu Quo: Structures of Negotiation"

Das Zusammentreffen historischer Ereignisse, Mythen und Bräuche hat im geopolitischen Kontext des Heiligen Landes zu einer ungewöhnlichen Dichte von heiligen Stätten geführt. Aufgrund ihrer außerordentlichen religiösen Bedeutung sind viele dieser Orte zu Schauplätzen bitterster Auseinandersetzungen zwischen konkurrierenden religiösen Gruppen und Gemeinden geworden. Der israelische Pavillon der 16. Architekturbiennale setzt sich mit diesem komplexen und zugleich fragilen System der Koexistenz zwischen Kontrahenten auseinander, das sich im 19. Jahrhundert etablierte: dem Status Quo.

Anhand von fünf wichtigen religiösen Stätten, die das räumlich-politische Phänomen des Status Quo veranschaulichen, eröffnet die umfangreiche Publikation eine zeitgenössische Diskussion des brisanten Themas. Mit architektonischen Plänen, Archivmaterial, Fotografien und künstlerischen Werken illustriert, untersuchen kritische Essays unterschiedlicher Disziplinen die Rolle der Architektur und wie der Raum von den bestehenden Vereinbarungen reguliert und verändert wird.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783775744287
Sprache:Englisch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:330 Seiten
Verlag:Hatje Cantz Verlag
Erscheinungsdatum:24.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks