Ignaz Hold Mistralmorde

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mistralmorde“ von Ignaz Hold

Eigentlich wollte der Pariser Kommissar Jean-Luc Papperin in der provenzalischen Ölmühle seiner Familie nur seinen Sonderurlaub genießen und sich von einer Schussverletzung erholen. Statt der Ruhe, die er sich erhofft, findet er eine rivalisierende Meute erhitzter Gemüter vor. Der idyllische provenzalische Ort Cabanosque ist in Aufruhr, weil ein weltweit operierender Baulöwe dort eine Golf- und Wellness-Hotelanlage für den internatonalen Jetset errichten will. Die Befürworter – der Bürgermeister und viele Geschäftsleute – sehen sich einer breiten Protestbewegung von Dorfbewohnern gegenüber, die das Projekt mit allen Mitteln zu Fall bringen wollen.
Die Stimmung heizt sich mehr und mehr auf, bis schließlich alles eskaliert: Zwei heimtückische Morde geschehen. Papperins Urlaub ist endgültig vorbei, als ihm seine Vorgesetzten in Paris befehlen, die kommissarische Leitung der Dienststelle in Aix- en- Provence zu übernehmen und den brisanten Doppelmord möglichst geräuschlos im Sinne der Obrigkeit zu lösen.
Undurchschaubare Dorfintrigen, ein Geflecht aus Lügen und Halbwahrheiten sowie eine klug getarnte Schmiergeld- und Bestechungsaffäre, in die die Dorfhonoratioren verwickelt sind, erschweren Papperins Arbeit.
Hinzu kommt sein privates Dilemma – er ist hin- und hergerissen zwischen Nia, seiner im fernen Paris lebenden Verlobten, und Jeannine, einer attraktiven Beamtin in seinem neuen Kommissariat. Zum Glück findet er immer wieder etwas Ruhe im Bistro seines Freundes, vor allem aber in der Ölmühle seiner Mutter, einer begnadeten provenzalischen Köchin.

Stöbern in Krimi & Thriller

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Spannende, dunkle Abgründe.

Grossstadtheldin

Die perfekte Gefährtin

Grandioser Reihenauftakt!

Lotta22

Tausend Teufel

Authentisch, spannend und der interessante Schauplatz Dresden 1947

faanie

Dominotod

Klassische Ermittlungsarbeit der Polizei mit flacher Spannungskurve und zu wenig schwedischer Atmosphäre. Leider nur Durchschnitt.

jenvo82

Stille Wasser

Spannend bis zum Schluss.

Himmelsblume

Fiona

Komplexer Fall, komplexe Hauptfigur. Insgesamt überzeugender Krimi.

Gulan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks