Buchreihe: Commissaire Papperins von Ignaz Hold

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

5 Bücher
  1. Band 1: Mistralmorde

     (1)
    Ersterscheinung: 01.01.2012
    Aktuelle Ausgabe: 01.12.2012
    Eigentlich wollte der Pariser Kommissar Jean-Luc Papperin in der provenzalischen Ölmühle seiner Familie nur seinen Sonderurlaub genießen und sich von einer Schussverletzung erholen. Statt der Ruhe, die er sich erhofft, findet er eine rivalisierende Meute erhitzter Gemüter vor. Der idyllische provenzalische Ort Cabanosque ist in Aufruhr, weil ein weltweit operierender Baulöwe dort eine Golf- und Wellness-Hotelanlage für den internatonalen Jetset errichten will. Die Befürworter – der Bürgermeister und viele Geschäftsleute – sehen sich einer breiten Protestbewegung von Dorfbewohnern gegenüber, die das Projekt mit allen Mitteln zu Fall bringen wollen.
    Die Stimmung heizt sich mehr und mehr auf, bis schließlich alles eskaliert: Zwei heimtückische Morde geschehen. Papperins Urlaub ist endgültig vorbei, als ihm seine Vorgesetzten in Paris befehlen, die kommissarische Leitung der Dienststelle in Aix- en- Provence zu übernehmen und den brisanten Doppelmord möglichst geräuschlos im Sinne der Obrigkeit zu lösen.
    Undurchschaubare Dorfintrigen, ein Geflecht aus Lügen und Halbwahrheiten sowie eine klug getarnte Schmiergeld- und Bestechungsaffäre, in die die Dorfhonoratioren verwickelt sind, erschweren Papperins Arbeit.
    Hinzu kommt sein privates Dilemma – er ist hin- und hergerissen zwischen Nia, seiner im fernen Paris lebenden Verlobten, und Jeannine, einer attraktiven Beamtin in seinem neuen Kommissariat. Zum Glück findet er immer wieder etwas Ruhe im Bistro seines Freundes, vor allem aber in der Ölmühle seiner Mutter, einer begnadeten provenzalischen Köchin.
  2. Band 2: Mordtour

     (0)
    Ersterscheinung: 01.01.2013
    Aktuelle Ausgabe: 09.04.2013
    Die Tour de France führt durch das idyllische provenzalische Städtchen Correns. Mitten im Gedränge des Hauptfelds kippt ein Fahrer von seiner Rennmaschine und verursacht einen Massensturz. Das Loch in seinem Rücken stammt von der Kugel aus einem Jagdgewehr. Im Tumult verschwindet aus der Menge der Schaulustigen ein Kind. Kidnapping und ein heimtückischer Mord am gleichen Tag – kann das Zufall sein? Commissaire Papparin gerät ins Schwitzen. Nicht nur wegen der provenzalischen Hitze: Mit der Dopingmafia ist nicht zu Spaßen ist. Die verzweifelte Mutter des verschwundenen Kindes ist die überaus attraktive und von ihm verehrte Schauspielern Nicole de Laterre.
  3. Band 3: Todeseiland

     (0)
    Ersterscheinung: 01.06.2014
    Aktuelle Ausgabe: 01.06.2014
    Eine herrenlose Pistole, ein unerklärlicher Geruch im Speisesaal, geheimnisvolle Hotelgäste und zwei Leichenfunde stellen commissaire Jean-Luc Papperin während seines Sommerurlaubs auf der Provence-Insel Porquerolles vor ein Rätsel. Hinzu kommen Informationen vom Geheimdienst, die die Anti-Mafia-Behörde in Paris in Alarmbereitschaft versetzen.
    Bereits nach wenigen romantischen Ferientagen, die er zusammen mit seiner Freundin Nia verbringt - mit Schwimmen im tiefblauen Mittelmeer, mit Wanderungen durch die mediterrane Insellandschaft und mit dem Genuss der Sterneküche des vielgerühmten Gourmethotels – holt ihn die Pflicht ein. So traumhaft sein Urlaub begonnen hatte, so abrupt endet er wieder. Papperin wird von höchster Stelle beauftragt, das Zentrum des Verbrecherkartells zu zerschlagen, das auf seiner Urlaubsinsel vermutet wird.
    Er trifft auf ein Geflecht von dunklen kriminellen Verwicklungen, bei deren Entwirrung seine langjährige Freundin unter Mordverdacht gerät, und seine engste Mitarbeiterin in Todesgefahr.
  4. Band 4: Ein Hauch von Tod und Thymian

     (0)
    Ersterscheinung: 01.09.2015
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2015
    Was ist mehr wert: Ein voller Geldtransporter oder ein echter Cézanne? Für keines von beidem lohnt es sich zu sterben. Trotzdem nehmen vier Freunde das Risiko auf sich und wollen ein Bild des Provencemalers entführen. Auf dem Weg von einem verwunschenen Luberonschloss - wo es von seinen Besitzern seit Generationen vor der Öffentlichkeit geheim gehalten wurde – zu einer Kunstausstellung nahe Aix en Provence gelingt ihnen der Coup. Doch es bleiben Leichen zurück. Commissaire Papperin und sein Team müssen sich mit den verschrobenen Weltanschauungen des verarmten französischen Landadels auseinandersetzen. Gleichzeitig führen sie ihre Ermittlungen in die Welt des Prekariats, der frustrierten und arbeits- und hoffnungslosen Welt der Kleinkriminellen in den Vororten der Arbeiterstädte des Midi.
  5. Band 5: Trüffel mit Schuss

     (0)
    Ersterscheinung: 11.08.2016
    Aktuelle Ausgabe: 11.08.2016
    Ein Mord auf dem Wochenmarkt von Cabanosque – direkt unter den Augen von commissaire Jean-Luc Papperin. Warum wurde der truffier erschossen? Droht die lokale Mafia ins Trüffelgeschäft einzusteigen? Oder haben Neid und Missgunst zwischen Trüffelbauern zu dieser brutalen Tat geführt?
    Die Ermittlungen führen commissaire Papperin und sein Team in die einsamen Eichenwälder der nördlichen Provence und in die No-Go-Zonen von Marseilles Vorstädten.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks